Tagesbilder

  • Ich hab heute meinen Panzer endgültig "eingedeutscht" .


    Mein Dank geht an die zwei Mitglieder für das Material dazu. =)

    das ist natürlich erstmal nur profisorisch.

    Da werde ich mir noch was ausdenken für die Treffen um das richtig zu befestigen.

    und dann hab ich noch für den Winter vorgesorgt.

    Leider wurde ich noch betrogen. :verrueckt:


    Gruß, Eve

    Eve was here... :daumenhoch:


    Schreibfehler sind unbeabsichtigt, dürfen aber gerne zur Erheiterung genossen werden... :yes:

    Abwarten und Tee trinken. Wenn das nicht hilft, mit der Kanne werfen . pfrtz

    89572-evemobil-klein-gif

  • Ich suche auch noch nach einer guten Möglichkeit. Werde wohl diese schwarzen Kennzeichenhalter nehmen, da kann man die Bleche recht einfach wechseln. Mal schauen...

    German by nature Irish by heart! 6456693bbw.gif


    Metkelterer zu Ennepetal


    69699-koralle-png  69754-k%C3%BCbel-gif  71989-fotograph-52-gif



  • Ich suche auch noch nach einer guten Möglichkeit. Werde wohl diese schwarzen Kennzeichenhalter nehmen, da kann man die Bleche recht einfach wechseln. Mal schauen...

    ...ja, das funktioniert gut! -Zumindest wie in meinem Fall mit den Würth Premium Kennzeichenunterlagen.


    Hier ist gerade mal über´s Wochenende das zivile Kennzeichen drin...B:)


    Bernd grüßt

  • ...ja, das funktioniert gut! -Zumindest wie in meinem Fall mit den Würth Premium Kennzeichenunterlagen.


    Hier ist gerade mal über´s Wochenende das zivile Kennzeichen drin...B:)

    Ich stehe vor dem gleichen Schritt. Wollte mit Magneten das Y-Kennzeichen auf dem Zivilen befestigen. Bis ich dann gerade feststellte, dass die Dinger aus Alu sind und somit nicht magnetisch... ;;DD

  • Also ich finde , diese schwarzen Kennzeichenhalter haben am Militärfahrzeug nichts zu suchen ...


    Das Originalkennzeichen habe ich mit großen Poppnieten befestigt . Und um mein Mil-Kennzeichen ab und an zu befestigen , habe ich einfach noch zwei Einziehmuttern reingezogen , die bis ins Karosserieblech greifen . So ist das originale Kennzeichen absolut verliersicher befestigt und das Mil-Kennz. mit zwei M5-Inbusschrauben mittels Steckschlüssel in Nullkommanix drübergeschraubt .

    " Komm , wir essen , Opa ." " Komm , wir essen Opa ..."
    Denkt dran : Satzzeichen können Leben retten !

  • Also ich finde , diese schwarzen Kennzeichenhalter haben am Militärfahrzeug nichts zu suchen ...

    Absolut :daumenhoch:

    Und das nicht nur aus ästhetischen Gründen, sondern auch aus Praktischen.

    Sonst geht nach einer Wasserdurchfahrt die große Sucherei nach dem vorderen Kennzeichen los.

    Und wenn es das Amtliche war, dann viel Spaß wenn es nicht wiedergefunden wird :verrueckt:

  • Moin,

    es gibt eine Möglichkeit die Bilder so einzustellen, daß man nicht den Monitor — wie in meinem Fall 22" — 90° nach rechts verdrehen muß um die Bilder vernünftig anzusehen...

    Nennt sich Grafikprogramm :winky:

    Gruß Jens


    „Wenn du weißt wo du bist kannst du sein wo du willst“

  • Ich müsste mir endlich angewöhnen, die Fotos im Hochformat zu schießen. Das blöde ist, dass vom iPhone die Ausrichtungsinformation nicht mitgegeben wird, wodurch die Foren-SW die Bilder immer ins Hochformat dreht, wenn man sie direkt vom iPhone aus hochlädt.


    Leider ist es mehr als nervig die Bilder im iPhone richtig zu drehen. Man muss sie zwei mal bearbeiten, einmal ins Hochformat drehen, speichern, dann nochmal in die richtige Position drehen und wieder speichern. Da habe ich meist kein Bock drauf, gerade wenn es um mehrere Bilder geht - sorry. Wenn jemand einen Tip hat, wie das schneller geht, würde mich das freuen!

  • Ich bearbeite die Bilder meistens am PC. Vom Telefon oder Kamera in den RAM (flüchtigen Speicher) übertragen, mit dem Grafikprogramm nachbearbeiten, in meine Sammlung einfügen, eine Kopie für das Forum in Datengröße und Dimension anpassen und das Ergebnis hier einstellen.


    Mit dem PC geht es für mich schneller da ich „10-Finger-Blindtipper“ bin und auf dem Telefon funktioniert das nicht wirklich...


    Ich halte das wie mit dem Kaffee trinken: Wenn ich keine Zeit dafür habe lass' ich es. Kaffee „zum Weglaufen“ ist für mich keine Option.


    Mein Tagesbild: Hecktür vom G zuerst mit RAL8027 stumpfmatt lackiert, 24 Std später mit Klarlack seidenglänzend endlackiert. Die stumpfmatte Farbe wirkt dadurch noch einen Tick dunkler


    Telefonbild (pixelig bei Dunkelheit), stumpfmatt


    Kamerabild (auch mit Blitz), seidenmatt

    Gruß Jens


    „Wenn du weißt wo du bist kannst du sein wo du willst“

  • Leider ist es mehr als nervig die Bilder im iPhone richtig zu drehen. Man muss sie zwei mal bearbeiten, einmal ins Hochformat drehen, speichern, dann nochmal in die richtige Position drehen und wieder speichern. Da habe ich meist kein Bock drauf, gerade wenn es um mehrere Bilder geht - sorry. Wenn jemand einen Tip hat, wie das schneller geht, würde mich das freuen!

    Aber das sind doch nur wenige Klicks...

    Mappe1.pdf


    Gruß


    Alex

  • Für Eve und Bus Liebhaber/ Liebhaberin

    39861573oz.jpeg


    39861575kp.jpeg

    Die Militär - T3 erfahrene Fahrerin erkennt beim ersten t3, dass es ein Österreicher ist und der zweite ein Deutscher. :thumbsup:


    Gruß, Eve

    Eve was here... :daumenhoch:


    Schreibfehler sind unbeabsichtigt, dürfen aber gerne zur Erheiterung genossen werden... :yes:

    Abwarten und Tee trinken. Wenn das nicht hilft, mit der Kanne werfen . pfrtz

    89572-evemobil-klein-gif