Kübel Sondermodell oder Käfer Bastelbude ?

  • Das ist halt ein Phantasieumbau ohne Geschmack.

    Findet man ja oft

    Dieser Beitrag besteht aus 100% wiederverwendbaren Buchstaben und Wörtern aus weggeworfenen Emails. So braucht er wenig bis keine neue Buchstaben, und ist vollständig Digital abbaubar.

  • Oje ist das schlimm. Mag ja sein, dass das dem bisherigen Eigner gefallen hat, nun aber dreizehnfünf haben zu wollen :*:


    Auch das Foto des Fahrzeugscheins bringt genau nix. Die Umbauten wurden nicht eingetragen, also kann jederzeit das H-Kennzeichen aberkannt werden. Wer weiß ob ein Prüfer das Fzg. je so gesehen hat... Interessant auch, dass das Auto kein H-KZ trägt, aber Oldtimer im Schein steht :/


    Hier mal noch die Bilder aus der Anzeige...


    $_20.jpg


    $_20.jpg


    $_20.jpg


    $_20.jpg

  • Hallöle,


    ja Kris, da hast´recht. Ziffer 5.1 ist auch interessant. Wo sollen da vier Leute sitzen?

    Wie schaut´s mit den eingetragenen Felgen aus?


    Hinten auf dem Motordeckel steht ja auch drauf "nicht anfassen". Also lieber Finger weg von dem Objekt:-P

    Es ist aber irgendwie schon eigenartig. Da hat sich jemand richtig viel Arbeit gemacht, für einen pseudo Wehrmachts-VW und herausgekommen ist dabei so eine Rübe. Mir der gleichen Menge an Engagement hätte man sich auch ein dem Original viel ähnlicheres Fahrzeug bauen können.


    Servus der murkser

  • Das ist verschenktes Geld. Das Geld würde ich mir für ein originales Projekt sparen .

    Sehe da keinen Wert... Vielleicht ganz nett um damit im Wald zufahren aber für mehr nicht gut... Von 181 und 82 Besitzer wird er auch nur spott ernten

  • Da selbst Amis und Kanadier WH-Kübels nachempfinden,kann mans den

    Menschen da, aus Gotha verübeln?

    Ja,man kann.Er kann aus einen zugelassenen 181 sowas bauen und

    von mir aus Tag und Nacht Wehrsportübungen oder sonstwas machen.

    Man kann den aber so, nicht wieder ,in den öffentlichen Verkehr bringen.

    Der ist somit nen Ersatzteilträger geworden.

    Dann zu hoffen, das der Käufer schön dumm ist und das nicht

    mitbekommt,ist schon vorspielung falscher Tatsachen.

    Meistens ist es so, das denen ihr Hobby zu teuer ist.

    Deshalb dieses gefrickel ,für Leute mit ganz speziellen Bedürfnissen.

    Der hat wohl in der Sonderschule nicht mitbekommen,

    das andere nicht solche bedürfnisse haben und dafür nix Extra zahlen.

    Gibt bestimmt ne Kneipe mit grossen Türen,die sich das für 300

    Euro als Deko hinstellt.So sieht die Realität aus.

    Der gibt noch nichtmal nen Namen an,klar ,sonst wird er überall

    als brauner hingestellt.Ist vielleicht auch etwas Wahrheit dran.

    Wenn, dann muss man das auch mit Tüv umbauen.

    Könnt ihr bitte bitte bitte ,mal diese Verunstaltungen da lassen ,wo sie

    hingehören ,im Markt und nicht ins Forum.

    mfg Tc

    Ich heisse Thomas,bin aber an die Anrede Tc gewöhnt und möchte das so weiterführen