Goldgräberstimmung bei Ebaykleinanzeigen

  • Hallo Mungafreunde,


    ich empfehle mal einen Blick in Ebaykleinanzeigen mit dem Suchbegriff "Munga". Dort scheint gerade Goldgräberstimmung zu sein.

    Es werden Neu- und Gebrauchtteile inseriert deren Preis meist über 50% (und teilweise viel mehr) über dem aktuellen bei Ebaypreis von Matz liegen.


    Immer nach dem Motto, es steht jeden Tag ein d...r auf.


    Absoluter Wahnsinn:wacko:


    Und am Ende wandert alles in die Tonne und es heißt "die wollen alle gar nichts bezahlen für die seltenen Teile".:lol:


    Gruß

    Seba

  • Das ist Dezemberfieber,man will halt auch was für sich selber, untern Baume haben.

    75% der Zalandoschuhe könnte Frauchen auch beim Schuhhändler kaufen und

    auch anprobieren.Nee ,die werden dann nach der kleinsten Grösse bestellt,damit

    die nicht im System haben, Frau Müller hat grosse Füsse,oder ist ein Mann mit

    Frauenfetisch.Nach 3mal hin und herschicken wegen nix,gibts die dann nicht mehr.

    Ob Männlein oder Weiblein,das ist ein komisches Verhalten beiderlei Geschlechts.

    Diverse,weiss ich nicht genau,die werden wahrscheinlich besser aufpassen.

    Ausserdem ist in der Bucht reinsetzen, nur ein Vorschlag.

    Wenn da ne Null mehr dransteht,dann hast du den doch im Januar doch schon

    vergessen.Blöd wärs,wenns das ansonsten nirgends für Geld und gute Worte geben würde.,

    und man wirklich nur bekommt ,wenn man der jenseits des Verstandes Höchstbietende sein muss.Das kann vielleicht auch zur Sucht werden?

    mfg Tc

    Ich heisse Thomas,bin aber an die Anrede Tc gewöhnt und möchte das so weiterführen

  • Ja ich war bei dem zu Hause, ist ein älterer Herr der seinen Munga schon verkauft hat, hat keine Ahnung von den aktuellen Preisen und verkauft nach dem Motto "Das könnte soviel bringen". Habe schon versucht ihm den aktuellen Markt nahe zu bringen aber er ist zur Zeit noch beratungsresistent

  • Seba, ist völlig egal was wir im einzelnen meinen, ich bin vollkommen Deiner Auffassung. Nicht nur dass komplette Fahrzeuge, die für mich völlig unauffällig wirken, inzwischen fünfstellig werden, nein auch Einzelteile drehen offenbar hohl. Die nachgefertigte Bodenplatte hat vor drei Jahren halt nur 300 Euro gekostet. Heute 900 Euro dafür zu verlangen heißt ja wohl, dass Edelmetall dabei ist, oder?


    Gruß, Wolf

  • Alles was seltener wird, steigt automatisch im Preis. Das ist doch ganz normal. Ist es nicht selten und trotzdem teuer, reguliert die ausbleibende Nachfrage normalerweise den überhöhten Preis nach unten.

    Wem etwas zu teuer ist, der muss ja zum Glück ohnehin nichts kaufen.


    Verglichen mit anderen Oldtimern befinden wir uns mit unseren ex Militär- und Behördenfahrzeugen sowieso in der unglaublich komfortablen Situation, dass wir noch immer von den Resten der ehemals riesigen, mit Steuergeldern bezahlten Ersatzteilvorkommen zehren können. Nach 40-50 Jahren sind die Lager nun langsam aufgebraucht. Oftmals ist das leider auch der Zeit geschuldet, in der Teile so billig zu haben waren, dass man unbekümmert in Masse Neuteile verbauen konnte, da sich das Aufarbeiten nicht lohnte. Heute rächt es sich, wenn man sieht dass wichtige Bauteile kaum nocht zu bekommen sind.

  • Also ich hab eigentlich immer beim Verbauen fabrikneuer günstiger Ersatzteile die ausgebauten Altteile eingelagert... mit dem Gedanken daß irgendwann die Sachen nicht mehr problemlos zu bekommen sind und ich dann vielleicht froh bin, bei einem nochmal auftretenden Defekt zumindest ein Altteil zur Verfügung zu haben das ich ggf. aufarbeiten kann.

    Ein guter Freund besucht einen im Knast, wenn man Mist gebaut hat.
    Ein echter Freund sitzt im Knast neben einem und sagt, "War aber trotzdem 'ne klasse Aktion."

  • Das schreibt ihr doch jedesmal,wenn irgend son Hansel in der Bucht,

    mal auschecken will was die Dinger wert sind.

    Wenn der sich halt nicht vorher schlau machen will,

    ist hier wieder ein Aufschrei,wie die Preise angezogen haben.

    Nix für ungut,Leute.Aber ein Verkäufer bei Klax ist nicht der ganze Markt.

    mfg Tc

    Ich heisse Thomas,bin aber an die Anrede Tc gewöhnt und möchte das so weiterführen