Morsekegel hält nicht mehr dauerhaft

  • Bei meiner Ständerbohrmaschine (Baumarktware) hält der Morsekegel nicht mehr dauerhaft. Beim Bohren löst er sich manchmal unmotiviert. Sowas nimmt einem natürlich den Spass am arbeiten.

    Weiß jemand, wie ich das wieder so hinbekommen kann, dass der Konus klemt?

    Eigentlich hätte ich ja gerne eine richtige Standbohrmaschine, aber bisher passte immer irgendwas nicht; Platz, Zeit, Spielgeld, Stimmung.......

    Evtl. hat ja jemand was günstiges im Umfeld.


    Gruß Dirk

  • Erste Maßnahme: Saubermachen, beide Teile. Dann schauen wie das Tragbild aussieht, den Kegel mit einem Edding vollmalen und in der Hülse mit etwas Druck drehen. Wenn nicht allzu schlimm mit Schleifpaste einschleifen. Manchmal muss man bei den Billigmaschinen auch den Kegel etwas kürzen, denn er darf nicht anstossen. Eventuell mit einem anderen Morsekegel testen, beispielsweise mit einem Bohrer. Viel Erfolg!

    Grüße aus dem Norden
    Claus

    Erleuchtung auf der dunklen Seite der Macht 37534537pb.gif