Fußmatte Fahrerseite W463 gesucht

  • Hi,


    ich habe kein: MB hat welche für 63,63 EUR netto - im Internet Kaufhaus gibt es ganze Sets von Weathertech für 150 EUR - Universalmatten sicher ab 20 EUR.


    ich bin kein MB Verteter - dennoch würde ich wohl die Matte kaufe. Ich denke immer über die Folgen nach: keine Matte: Belag Boden versaut (sicher deutlich teurer) und dann ggf noch 1-3 Steuergeräte (je nach MY) abgesoffen nochmals Arbeit für Diagnose/Einbau/Umbau/Codierung - für 50 EUR tue ich mir sowas nicht an. Und ich kann das beim Kollegen schnell alles erledigen und brauche keine MB Werkstatt Stundenpreise bezahlen - wenn das kommt - dann ist der Schaden richtig massiv.

  • Nachsatz: das ist hier wie bei vielen Dingen: kleiner Spareffekt hier - grosser Schaden dorr. Denkt an Schiebedächer und Panoramadächer und die notwendigen Wartungsarbeiten: wenn die nicht gemacht werden und mit „irgendwas“ das Dach geschmiert wird, dann geht mit Sicherheit was kaputt über die Jahre: und das Jammern ist dann massiv. Und da nur weil niemand das richtige Schmiermittel hatte (kostet bei MB ~60 EUR die 500gr Packung...) Und das verstehe ich nicht: wird dann einfach irgendein Frittierfett reingespachtelt und später gejammert wegen läppischen Aufwänden vorher.


    PS: mit der Verpackungseinheit kannst paar Dächer machen ;)

  • Moin Uwe,

    für meinen Wolf habe ich mir aus Bauschutzmatten aus dem Baumarkt Fussmatten zugeschnitten. (Sind diese relativen starken Gummimatten, Grundfarbe Schwarz mit verschiedenfarbenen Sprenkeln drin). Es gibt sie in verschiedenen Größen für wenig Geld.

    Habe mir aus Pappe eine Schablone gefertigt, genau an den Fussraum angepasst und dann die Matten danach geschnitten. Vorteil: Meine Matten sind deutlich größer als die Standart Matten, sie sind dicker, also viel stabiler und verrutschen dadurch nicht. Und gut aussehen tut es auch noch. ...finde ich...

    Gruß Tom

  • tom


    Diese Matten bestehen aus Gummi(Recycling)granulat. Diese bieten sicher einen sehr guten mechanischen Schutz, sind aber wasserdurchlässig. D.h. auch eventuelles Salzwasser von den Schuhen bleibt nicht in der Wannenform der Fußmatte, sondern "leckt" durch.


    Gruß

    Uwe


    PS: Habe die gesuchte Fußmatte jetzt in der Sternenapotheke gekauft...

  • Ich persönlich mag kein Gummi in direkt contact mit den lackiert Boden am Wolf - ich habe mir mit Abstand Scheiben und riffle Blech eine Art Matt gebaut und am Sitzrahm mit Flügelmutter befestigt- es schont den Boden und kann trotzdem mit Wasser Schlauch den Innenraum reinigenB:)


    Zurück zum Thema der Uki sucht für ein W463 und nicht den Wolf es gibt verschiedenen Modell wichtig zu wissen sind Baujahr und Automatik oder Schaltgetriebe- die Sätze vor 2000 kosten mittlerweile ein klein Vermögen- ich überlege meiner Fahrer Fußmatte zu Insten weil nur das Teppich Stück ist kaputt hmmm

  • Ich habe eine sehr dichte, dicke Qualität verwendet. Bis jetzt ist noch nichts durchgesickert. Auch in unserem VW Bus habe ich die gleiche Matte im hinteren Bereich / Kofferraum ausgelegt. Es ist schon öfter etwas ausgelaufen aber nie durchgesickert. Es gibt da Qualitäten die sind sehr grob verpresst und da hast Du recht, da sickert Flüssigkeit durch!

    Ein weiterer Grund für mich diese Matten zu verlegen war unter anderem Fußwärme und Schalldämmung. Auf die Matten kann man jetzt z.B. Standart Gummimatten oder Teppichmatten legen. Auf dem regulären Blechboden verrutsch ja alles.

    Der Wolf hat den Vorteil das es ja noch diese lustigen Bodenabläufe gibt... Beim zivilen G gibt es die sicher nicht??


    Gruß Tom

  • Ich persönlich mag kein Gummi in direkt contact mit den lackiert Boden am Wolf - ich habe mir mit Abstand Scheiben und riffle Blech eine Art Matt gebaut und am Sitzrahm mit Flügelmutter befestigt- es schont den Boden und kann trotzdem mit Wasser Schlauch den Innenraum reinigenB:)


    Zurück zum Thema der Uki sucht für ein W463 und nicht den Wolf es gibt verschiedenen Modell wichtig zu wissen sind Baujahr und Automatik oder Schaltgetriebe- die Sätze vor 2000 kosten mittlerweile ein klein Vermögen- ich überlege meiner Fahrer Fußmatte zu Insten weil nur das Teppich Stück ist kaputt hmmm

    Nee, ich mag auch kein Gummi:H:

    ...aber die Konstruktion hört sich interessant an! Vlt. kannst Du hier ein Bild posten?


    Gruß Tom

  • Nabend Birgit,


    hier mal Bilder...

    Uki hat allerdings recht! Auch die bessere Qualität dieser Matten leckt! Habe heute mal einen Sickertest gemacht. Werde morgen im Männerparadies einen Satz

    Standart-Gummimatten kaufen und nachrüsten. Auf einem Bild habe ich das Probeweise mit einer kleiner Matte versucht. Gummi auf Gummi rutscht nicht...

    Schönen Abend noch, Tom