Internationales Milfahrzeugtreffen Pflummern

  • Endlich kann ich Vollzug melden.



    Der Süden rockt wieder. :thumbsup:


    Internationales Militärfahrzeugtreffen garage overlord.



    Wann 21. bis 24. Mai 2020.

    (Himmelfahrt)


    Wo 88499 Riedlingen Pflummern. Im alten Munitionshauptdepot.


    http://www.teutschhof.de/Seminare/


    Ablauf wie gehabt. . Uns steht wieder das komplette Kasernengelände 5,5 ha sowie das angrenzende ehemalige Depot zur Verfügung.




    Wir freuen uns auf euch. ;-)

    + Mitglied der Mungahilfe +


    Menschen mit einer neuen Idee gelten so lange als Spinner, bis sich die Sache durchgesetzt hat.

  • Hallo Karle,

    das ist eine erfreuliche Nachricht! Wenn Mann und Gerät in Form sind bin ich natürlich dabei! Ich wünsche euch viel Spaß bei allen anfallenden Arbeiten für die Vorbereitung des Treffens.

    Ich freue mich schon dich und alle anderen wieder zu sehen, gute Gespräche zu führen und einfach ein geiles Wochenende zu haben.

    Bis bald!

    Gruß Peter

  • Wie muss man sich anmelden? Wir planen gerade und zumindest am Samstag sollte es klappen :)

    :barett-gn:                                                                                                        :ilsef:

  • Liebe Freunde der alten Militärtechnik.





    Aufgrund Der Coronapandemie fällt das Treffen 2020 in Pflummern aus.



    Ob und wann das Treffen nachgeholt werden kann steht zum momentanen Zeitpunkt nicht fest.





    Haltet euch an die ausgegebenen Maßnahmen um den Virus nicht rasend schnell auszubreiten, nur so können wir dem Virus die Stirn bieten.



    Denkt an eure Mitmenschen, die es eventuell noch schwerer haben wie ihr ;)



    Schützt euch und eure Mitmenschen indem ihr Abstand voneinander haltet.



    Abstand halten ist momentan das neue zusammengehören.









    In diesem Sinne, bleibt/werdet gesund und wir sehen uns wieder wenn die Zeit gekommen ist ;)







    Liebe Grüße an euch und eure Lieben.





    Karl



    Adi Garageoverlord.

    + Mitglied der Mungahilfe +


    Menschen mit einer neuen Idee gelten so lange als Spinner, bis sich die Sache durchgesetzt hat.

  • Ich habs befürchtet, aber eigentlich auch auf den späten Termin gehofft.

    Wobei ich mittlerweile auch fürchte, daß die Sache bis dahin noch nicht

    wirklich ausgestanden sein könnte. Mistvieh, elendes :cursing:

    Si vis pacem para bellum! - oder für Tolkien-Fans:
    "Es braucht nur einen Feind, um einen Krieg herbeizuführen, nicht deren zwei.
    Und jene, die keine Schwerter haben, können doch durch sie sterben" (Éowyn)


    I am not going to let some clowns tell me what guns I can have! (Joe Foss, President NRA 1988-1990)



  • 21. Mai das ist doch schon in ein paar Tagen. Wenn wir im Herbst wieder einigermaßen normale Zustände haben wäre ich froh, aber Mai ...... alles Träumer :T:*:

    Gruß Andreas ,:)


    "DENK ICH AN DEUTSCHLAND IN DER NACHT BIN ICH UM DEN SCHLAF GEBRACHT"
    (Heinrich Heine)


    1./PzBtl 213 - FM Grp.

    (1987/88 W15)



    31078057ns.jpg

  • 21. Mai das ist doch schon in ein paar Tagen. Wenn wir im Herbst wieder einigermaßen

    normale Zustände haben wäre ich froh, aber Mai ...... alles Träumer :T:*:

    Nana... immer locker durch die Hose atmen ;-)

    Ich würde eher "Hoffende" sagen, nicht "Träumer", da ich durchaus hoffe,

    daß sich in zwei Monaten die Lage wenigstens wieder ein bissl entspannt hat.

    Ob das dann auch tatsächlich so sein wird...? Wir werden sehen.

    Aber die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.

    Si vis pacem para bellum! - oder für Tolkien-Fans:
    "Es braucht nur einen Feind, um einen Krieg herbeizuführen, nicht deren zwei.
    Und jene, die keine Schwerter haben, können doch durch sie sterben" (Éowyn)


    I am not going to let some clowns tell me what guns I can have! (Joe Foss, President NRA 1988-1990)



  • 21. Mai das ist doch schon in ein paar Tagen. Wenn wir im Herbst wieder einigermaßen normale Zustände haben wäre ich froh, aber Mai ...... alles Träumer :T:*:

    Naja, da ich mich beruflich sehr intensiv mit der aktuellen Lage und deren Folgen beschäftigen darf oder muss, würde ich mich jetzt nicht als Träumer titulieren :noe:

    Manch manch andere dafür eher als Schwarzseher8]


    Das Wichtigste: Bleibt gesund, wascht euch die Pfoten und haltet Abstand :engel:

  • Hallo Karl,

    es ist zwar schade aber unvermeidlich....

    Ich möchte dir meinen Dank für deine investierte Zeit aussprechen. Lieber eine Zeit auf Sparflamme leben was Freizeit und Kontakte anbelangt, als auch nur einen Menschen durch diese Pandemie zu verlieren!!

    Bleibt gesund und guter Dinge!


    Gruß Peter p

  • Nana... immer locker durch die Hose atmen ;-)

    Ich würde eher "Hoffende" sagen, nicht "Träumer", da ich durchaus hoffe,

    daß sich in zwei Monaten die Lage wenigstens wieder ein bissl entspannt hat.

    Ob das dann auch tatsächlich so sein wird...? Wir werden sehen.

    Aber die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.

    ok, den Träumer nehme ich zurück:^:


    ich Hoffe auch, und wie, schaun wir mal wie es kommt....


    aber viele die ich kenne:wacko: ..... ist doch nicht schlimm, einfach durchrollen lassen die welle..... die haben mich vor 5 wochen ausgelacht als ich das, was gerade passiert vorausgesagt habe....


    lege morgen 2 x privat und 1 x Firmen -Auto still, Kosten sparen.....

    nur noch die nötigsten und den Grünen

    vllt. dann nächste Woche noch ein Firmen Kfz;(


    ach ja. sollte von euch jemand erstaulicherweise mehr als 100.000,-€ auf der Bank haben, dann denkt mal über die Briefe nach die letztes Jahr durch die Banken an alle Kto. -inhaber versandt wurden. Einlagensicherunggesetz. alles über 100.000,-€ ist nicht abgesichert.

    zur info, die Börsen kacken schon ab. dann könnten die Banken folgen...... und dann gibt es nachher für jeden 50€ pro Tag (siehe Griechenland)<X

    Gruß Andreas ,:)


    "DENK ICH AN DEUTSCHLAND IN DER NACHT BIN ICH UM DEN SCHLAF GEBRACHT"
    (Heinrich Heine)


    1./PzBtl 213 - FM Grp.

    (1987/88 W15)



    31078057ns.jpg