H Gutachten und Umschlüsselung von Lkw (2 Sitze) zu PKW (4 Sitze) beim Wolf

  • Hallo Kollegen,

    ich habe folgendes Problem.

    Ich habe einen Wolf in Schwäbisch Gmünd gekauft der diesen Monat 30 Jahre alt wird. Der dortige TÜV er will den Wolf nicht als PKW mit 4 Sitzen eintragen.

    Ich habe nun in meiner Gegend bei drei TÜV Stellen persönlich angefragt ob die Änderung zum PKW möglich sei. Als Antwort bekam ich folgendes:

    ....da muss ich mich erst stundenlang einlesen und das wollen sie nicht bezahlen!

    ....ich habe keine Zeit mich mit sowas zu befassen!

    .... suchen sie sich eine andere TÜV Stelle oder gehen sie zu Dekra oder so!

    ...


    Ich bin gefrustet!

    Kann mir jemand der seinen Wolf als "H" mit PKW Zulassung angemeldet hat mit einer Kopie des Gutachtens und den Unterlagen zur Umschlüsselung zum PKW 4Sitze weiterhelfen?

    Persönliche Daten werden natürlich nicht weitergegeben bzw. unkenntlich gemacht!!

    Kennt jemand einen TÜVer im südlichen BaWü zu dem man diesbezüglich gehen kann?

    Bin gespannt ob ich Hilfe bekomme!

    Vielen Dank an Alle!!

    Gruß Peter

  • Ich habe genau das mit meinem P4 durchgezogen und musste dabei auch noch mit den Rücksitzen variieren, weil man mir

    die Längsbänke nicht eintragen wollte.

    Das "Einlesen" hat eine gute Stunde gedauert. Diesen Fall hatte der Ing. auch noch nicht.

    Salut Konrad

  • Hallo Erik,

    Kannst du mir die relevanten Dokumente in einer persönlichen Nachricht zur Verfügung stellen?

    Mein Wolf ging auch als 4 Sitzer an die Truppe. Anscheinend haben viele Prüfer Probleme damit dass der Wolf ein bisschen lauter ist als ein ziviler G.

    Ich bin für jede Hilfe dankbar!!!

    Gruß Peter

  • Hallo Erik,

    Kannst du mir die relevanten Dokumente in einer persönlichen Nachricht zur Verfügung stellen?

    Mein Wolf ging auch als 4 Sitzer an die Truppe. Anscheinend haben viele Prüfer Probleme damit dass der Wolf ein bisschen lauter ist als ein ziviler G.

    Ich bin für jede Hilfe dankbar!!!

    Gruß Peter

    Und dieses "lauter" war auf Grund der Erstzulassung irrelevant. Dies fanden jedenfalls zwei Prüfer unabhängig voneinander in meinem Fall heraus.

    Salut Konrad

  • Hallo Peter,


    Ich lass mal alles durch den Scanner.


    Für das erhöhte Betriebsgeräusch musste ich einen Ablassbrief kaufen, äh - also eine Ausnahmegenehmigung nach Paragraph 70 StVZO beantragen...

    Das macht die Zulassungsstelle bzw. bei uns in Hessen eine Zentralstelle in Marburg.

  • Meiner ist nur 4-Sitzer ohne H, hilft das auch?


    Der stand aber auch als 4-Sitzer in der Datenbescheinigung.


    Aufs H-Gutachten müsstest du noch ein Jahr warten...

    Hallo,

    Mir würde das ggf helfen. Ich wollte meinen (nicht-H) auf 4 Sitzer umschlüsseln lassen. Leider hatte meiner seinerzeit nur 2 Sitze in den Papieren.

    Wenn Du irgendwelchen Papierkram hast, der helfen könnte, würde ich mich freuen.

  • Also manchmal verzweifele ich, wenn ich höre, welcher Heckmeck mit einige wenige klassischen und bekannten Fahrzeugen gemacht wird und welche Schweinerein auf der anderen Seite mit aktuellen Umbauten etc. gemacht wird. Da fährt legal eine neue Harley mit 108 db im Leerlauf herum dank "Klappenauspuff", aber 4 Sitze, die da waren, die dürfen da nicht mehr hin ? HÄH ?


    Naja, mal sehen, wie es mir so geht mit dem Thema im nächsten Jahr, aus einem 4-Sitzer wurde ein 2-Sitzer LKW über diverse Zwischenschritte, viellecht dann ja wieder ein 4-Sitzer PKW, mal schauen.


    Bis dahin gib mir doch bitte Deine Mailadresse per PN, schicke ich Dir doch gerne alles, was an Papieren bei meinem Wolf dabei war, ist ja kein Staatsgeheimnis...


    Mit den besten Grüssen


    Sven

  • Ich habe gescannt und eben probiert, die Datenbestätigung an eine PM anzuhängen.


    Mit 3,7MB ist sie aber zu groß.


    Schickt ihr mir bitte eure Mailadressen? Ich kann dann die Unterlagen übers Wochenende per Mail versenden,


    Ich sehe das auch so, ist ja nichts intimes. Ich mach nur die persönlichen Daten und die letzten Ziffern der Fahrgestellnummer etc. weg.



    Grüße


    Erik

  • Dieses Thema wird uns in der nächsten Zeit sicher öfter beschäftigen.

    Bei meinem Funkwolf steht in der Bundeswehr-Datenbestätigung "S.1 Sitzplätze einschl. Fahrersitz: 2", obwohl 4 Sitze vorhanden sind.

    Die Mercedes-Datenkarte aus dem EPC zeigt allerdings:


    S34 KOPFSTUETZEN IM FOND

    S53 461____ - 20030228 - EINZELSITZ HINTEN LINKS S53 _______ - 20021125 - EINZELSITZ HINTER FAHRERSITZ

    S54 461____ - 20030228 - EINZELSITZ HINTEN RECHTS S54 _______ - 20021125 - EINZELSITZ HINTER BEIFAHRERSITZ

    S66 SICHERHEITSGURTE F. FONDSITZE


    Wenn das dem TÜV-Onkel nicht reicht, weiß ich auch nicht...Eigentlich eine Unverschämtheit, einen Kunden dermaßen schneoddrig zu behandeln.



  • Moin Erik,
    warum lädst Du das PDF nicht bei http://www.picr.de hoch? Da kannst Du PDFs bis 36 MB hochladen.
    Den Link verschickst Du per PN.
    Beste Grüße,
    Semjon

  • Moin,


    ich habe gerne die Kontrolle über geteilte Dateien - bei Free-Hostern ist das nicht gegeben.


    PS: es gibt hier Kilometerweit Beiträge wo dann trauriges Erwachen kommt wenn die „mühsamen“ Links irgendwann nicht mehr laufen. Es gibt kein kostenlosen Service mit Garantie.

  • Als ich den Wolf im August 2019 bekommen habe, wollte mir der Verkäufer den auch als LKW eintragen. Aufgrund der kurzen Zeit (04/2020) bis zum 30. Geburtstag habe ich aber dankend abgelehnt und lieber die höhere Steuer für die Zeit in Kauf genommen. Bei mir steht im Feld "S.1: 2" und im Text unten wurde ergänzt: "S.1: Auch 4 mit EBS hinten"


    Viel Glück mit der Anpassung. Das wird schon.