Ich baue mit jetzt einen fahrbaren Schlafbunker

  • Warum Tüv?

    Willst du mit der Ladung zur HU?

    Du mußt das höchstens mal einem Scheriff bei einer Kontrolle erklären daß das Ladung ist. Und das schaffst du bestimmt.

    Du kannst ja zusätzlich noch 2 Gurte drüber werfen.

    Diesmal noch nicht, aber dann kommt der Bunker nicht mehr runter.

    Gruß vom Iltismax


    Bremsen macht nur die Felgen schmutzig :)

  • Hallo Max,


    saubere Arbeit, weiter so :daumenhoch: bin auch schon gespannt was da drauf kommt … :-D

    eine Frage zu dem Anhänger auf deinem ersten Bild mit dem Deckel drauf, was wurde aus dem ?

    hättest du den nicht auch ein bisschen für deine Zwecke modifizieren können hmmm mir gefällt der auch ganz gut


    Gruß

    Gerd

  • Moin Moin,


    sehr schöner Hänger den Du da zusammenbastelst:yes::thumbsup:

    Ich hatte vor ein paar Jahren auch von Zelt auf militärisch Umgestylten Qek Wowa umgesattelt. Astreine Wohnkultur und der kleine sah abgetarnt aus wie ein BW Gefechtszelt:engel:, mit ca 500kg gesamtgewicht auch kein Problem für die Ilse!

    Nur leider habe ich nicht mit dem Unverständnis einiger Veranstalter gerechnet und so konnte ich mir immer wieder anhören das ich mit dem Wowa zu Unmilitärisch sei ;(. Und das ich eben deshalb nicht neben weissen Gruppenzelten, allerhand bunten Zivilzelten mit Tarnnetzbriefmarke drüber und hellgrünen Baumarkt Pavillions stehen könnte:no:

    Ich hoffe das Du dann damit mehr Glück hast und Deine Arbeit nicht Umsonst war:yes:

    Wird bestimmt suupi wenn er ferdisch is:H:


    Gruß

    Sascha

  • Hallo Gerd,

    den habe ich auch noch. Ist aber gerade Baustelle, da die Bremsseile am Ende sind und der Tüv im Januar fällig war.

    Vom Platz her ist er ganz gut, aber man muß halt immer mit offener Heckklappe schlafen. Ich habe dann immer eine Plane davorgehängt, damit´s nicht reinregnet. Und Fenster zum Rausgucken gibt es auch nicht.:no:




    Gruß vom Iltismax


    Bremsen macht nur die Felgen schmutzig :)

  • Ene sehr schöne Lösung habe ich vor kurzem gesehen. Hier wurde:

    -> In die vordere Wand und die Heckklappe des Anhängers wurden jeweils 2 Löcher gebohrt.

    -> Der Aufbau bekam jeweils 2 Zapfen vorne und hinten die genau in die Löcher passen.


    Also setzt man den Aufbau bei offener Heckklappe ein paar cm weiter hinten auf - und schiebt ihn nach vorne so, dass dort die Bolzen in den Löchern arretiert sind. Dann hinten die Heckklappe zu machen und verriegeln so, dass auch dort die Bolzen eingerastet sind.

    Jetzt sitzt der Aufbau fest in den 4 Befestigungsbolzen und ist komplett gegen Rutschen oder herunterfallen gesichert.


    Elegant und total simpel gelöst.


    Gleiches könnte man mit 4 Bolzen nach unten durch den Boden machen und dann einfach mit Klappsplinten sichern.


    Ist aber nur so ein Gedankenspiel ... denn eigentlich hast Du ja schon eine Lösung


    LG Micha

  • Hallo Max,


    ok, leuchtet alles ein, daher meine Frage ob du den Anhänger nicht etwas "anpassen " wolltest, bevor du dir einen anderen Anhänger zulegst hmmm

    aber an dem hättest du auch noch ein "bißchen" Umbau arbeiten :mech: bis es passt ;\D


    Gruß Gerd

  • Hallo Max.

    Du hättest doch nur eine neue Heckklappe/ Türe bauen müssen, die seidlich angeschlagen ist. Dort währe auch Platz für ein Fenster und Lüftung.

    So hättest Du je nach Verwendungszweck nur die Klappen tauschen brauchen.


    Gruß Daniel

  • Hallo Max.

    Du hättest doch nur eine neue Heckklappe/ Türe bauen müssen, die seidlich angeschlagen ist. Dort währe auch Platz für ein Fenster und Lüftung.

    So hättest Du je nach Verwendungszweck nur die Klappen tauschen brauchen.


    Gruß Daniel

    Servus Daniel,

    Den Anhänger brauche ich öfters zum Transport (Brennholz, langes Zeug usw.). Im Schlafbunker will ich ja dauerhaft mein olives Gerödel, Verpflegung und was man alles auf Treffen braucht, drinn lassen. Also nur anhängen und losfahren.

    Fenster will in mir so a la Modell "Schießscharte" einbauen. Plexischeiben ca. 15x30 cm zum Aufschieben (wegen dem Mief)^^.

    Gruß Max,:)

    Gruß vom Iltismax


    Bremsen macht nur die Felgen schmutzig :)

  • Servus Uwe,

    der muß bis Anfang Mai, spätestens zum Treffen in Schillingsfürst (Fronleichnamswochenende) fertig sein.:yes:

    Grüßla Max

    Gruß vom Iltismax


    Bremsen macht nur die Felgen schmutzig :)

  • Wenn man den 2m standarthänger vom Bauhaus nimmt,da dann ein lowbudget

    Dachzelt draufpackt,hat man in dem leeren stauraum platz um eine miniküche und

    Eine Luftstandheizung einzubauen.nur mal so als idee.................

    Sport und turnen füllt Gräber und Urnen...............:krad:

  • Wenn man den 2m standarthänger vom Bauhaus nimmt,da dann ein lowbudget

    Dachzelt draufpackt,hat man in dem leeren stauraum platz um eine miniküche und

    Eine Luftstandheizung einzubauen.nur mal so als idee.................

    Ja klar, kann man machen. Aber die Dinger sind schon windig und kosten um die 500 Mücken. Und im Zelt "Krabbelgruppe" spielen will ich nicht mehr.

    Gruß vom Iltismax


    Bremsen macht nur die Felgen schmutzig :)

  • Euere Vorschläge sind ja interessant, aber ich will ja einen Schlafbunker bauen und kein Klappzelt. Das ginge flotter mit der Baustelle. Gestern hab ich mal ein bissl gemessen und die Anschraubhülsen für die Pfosten vorbereitet. Heute habe ich diese montiert und morgen früh geht´s erstmal zu Tüv. Mal eben das alte Nummernschild wieder drangeschraubt.;\D

    Dann kommt der Aufbau.:yes:

    Gruß Max


    Gruß vom Iltismax


    Bremsen macht nur die Felgen schmutzig :)

  • So, jetzt hat er schon mal Tüv.:thumbsup:.

    Habe heute abend mal angefangen die Pfosten zu setzen und zu verbinden. Jetzt bekommt die Sache langsam ein Gesicht. Die mittleren Pfosten passe ich morgen ein, außer es regnet wieder.hmmm


    Gruß vom Iltismax


    Bremsen macht nur die Felgen schmutzig :)

  • Heute war Richtfest. Aber die größte Herausforderung war die Siebdruckplatten zu bekommen. Erst der 3. Baumarkt hatte noch 2 Stück. Brauche aber 4. Eine Menschenschlange vorm Obi um die 30 Meter. Immer wenn einer rauskam, durfte wieder einer rein.
    Na ja, hatte trotzdem viel zu tun.

    Im Garten sieht´s aus, wie in einer Schreinerei.




    Gruß vom Iltismax


    Bremsen macht nur die Felgen schmutzig :)

  • Sieht gut aus.


    Mit was versiegelst du die Schnittkanten?


    Gruss Björn

    Also, die Kanten der Bordwände und des Bodens habe ich ordentlich geölt. Beim Aufbau weiß ich das noch nicht. Soll ja noch RAL 6014 drauf. Da wäre Öl nicht so der Renner.

    Gruß Max

    Gruß vom Iltismax


    Bremsen macht nur die Felgen schmutzig :)