Ich baue mit jetzt einen fahrbaren Schlafbunker

  • Genau... jetzt mit der TM-Nummer hab ich auch gefunden wo ich damals das TM gespeichert hatte...
    Geht doch nix über ein gepflegtes Chaos aufm PC :dev:

    Ein guter Freund besucht einen im Knast, wenn man Mist gebaut hat.
    Ein echter Freund sitzt im Knast neben einem und sagt, "War aber trotzdem 'ne klasse Aktion."

  • Gestern habe ich durch "Vitamin B" doch noch meine benötigten Siebdruckplatten bekommen und sogleich losgelegt. Heute noch schön oliv gemacht und morgen kommen die Schiebefenster dran. Wenn dann innen soweit alles fertig ist (Ablagen, Vorhänge usw.), dann mache ich mich hinten an die Türe.hmmm

    Ich wollte ursprünglich noch Schwartenbretter dranschrauben, damit es etwas rustikal aussieht (wie ein Holzbunker), aber das wird alles zu schwer.:yes:

    Habe mir überlegt, ich mache aus den restlichen Platten links und rechts außen einen Klapptisch mit Scharnieren dran.

    An der Stirnwand mache ich eine Befestigung für mein Tarnnetz und, und, und.



    Gruß vom Iltismax


    Bremsen macht nur die Felgen schmutzig :)

  • Coole Kiste, allerdings frage ich mich ein wenig ob dir nicht der Fahrtwind das Dach abheben könnte. Du hast ja vorne einen Überhang der Dachplatte, da kann der Wind drunter greifen und im Laufe der Zeit das Dach lockern oder eben sogar ganz abheben.

    Oder machst du da noch einen Windabweiser oder sowas dran? Ja, ich weiß so ein Iltis ist kein Rennwagen, aber aus eigener leidvoller Erfahrung weiß ich wie stark die Kräfte schon bei Tempo 50 sind.

    German by nature Irish by heart! 6456693bbw.gif


    Metkelterer zu Ennepetal


    69699-koralle-png  69754-k%C3%BCbel-gif  71989-fotograph-52-gif



  • Coole Kiste, allerdings frage ich mich ein wenig ob dir nicht der Fahrtwind das Dach abheben könnte. Du hast ja vorne einen Überhang der Dachplatte, da kann der Wind drunter greifen und im Laufe der Zeit das Dach lockern oder eben sogar ganz abheben.

    Oder machst du da noch einen Windabweiser oder sowas dran? Ja, ich weiß so ein Iltis ist kein Rennwagen, aber aus eigener leidvoller Erfahrung weiß ich wie stark die Kräfte schon bei Tempo 50 sind.

    Servus,

    ich habe nach vorne 10 cm Gefälle gemacht. Die Vorderkante vom Dach ist ca. 10 cm niedriger als der Iltis. Das Dach ist mit ca. 20 Schrauben am Gerüst angeschraubt und die Kanten habe ich alle mit Karosseriekleber abgedichtet. Müßte halten. Aber Versuch und Irrtum liegen oft nahe beieinander. Ich werde auf jeden Fall öfters mal nachsehen, ob nach den Testfahrten noch alles da ist.:yes:

    Gruß vom Iltismax


    Bremsen macht nur die Felgen schmutzig :)

  • Hallo Max,


    Aber beim Abschlußtreffen im Oktober mit reichlich Minusgraden bin ich im Schlafsack so auf einen Meter zusammengeschrumpft :mimimi:

    2 m x 1,1 m

    bei einer Länge von 2m und einer Breite von einenmeterzehn, hast du dann noch Platz für einen kleinen Ofen oder so ?

    Du willst doch in deinem Schlafbunker nicht mehr frieren ... hmmm

    oder langt dir dann eine dicke Zudecke ;\D

    kommen hinten noch Stützstangen dran ?


    Gruß

    Gerd

  • Servus Gerd,

    nachdem ich dann ca. 40 cm vom Boden weg bin und eine Matratze reinlege, habe ich kein Problem mehr (glaube ich mal)hmmm. Zum Niveauausgleich habe ich mir ein paar alte Kurbelstützen von einem Wohnwagen besorgt. Die muß ich nur noch unterbauen.:yes:


    So, heute wurde das Problem mit reinregnen an den Fenstern gelöst. Ich habe aus Resten Verkleidungen gemacht. Jetzt sieht´s aus wie Schießscharten.

    Dann noch eine Dachentlüftung (wegen dem Mief):-D und ein paar Anbauteile montiert. In der Garage hab ich noch eine alte Antenne mit Schwingfuß (oder wie das heißt:*:) gefunden und draufgeschraubt.



    Gruß vom Iltismax


    Bremsen macht nur die Felgen schmutzig :)

  • Hat die Antenne denn auch eine Funktion (z.B. für ein CB-gerät)? Oder ist die reine Dekoration?

    German by nature Irish by heart! 6456693bbw.gif


    Metkelterer zu Ennepetal


    69699-koralle-png  69754-k%C3%BCbel-gif  71989-fotograph-52-gif



  • Kommt alles noch. Hab leider nur 2 Hände und einen Geldbeutel.:H:

    Gruß vom Iltismax


    Bremsen macht nur die Felgen schmutzig :)

  • Guten Morgen Zusammen,


    mein TÜV-Prüfer erklärte damals, solange man den Aufbau (=Ladung) ohne großartiges Werkzeug entfernen kann, ist es Ladung. Und Ladung muss halt nun mal gesichert werden. Ich selber habe es mit Spannugurten und Kantenschoner gemacht. Vielleicht wäre es für Max eine Idee, Die vertikal laufen Stützpfosten in Ankern durchzubohren und nicht mit einer Kombination aus Schrauben und Mutter zu sichern, sonder evtl. mit Bolzen und Splintsicherung. So wäre alles von Hand demontierbar. Oder evtl- aus einer Kombination von Schrauben und Flügelmuttern.

    Ich selber fahre immer mit verlastetem Aufbau zum TÜV. Gibt meist grinsende Gesichter bei den Prüfern. War bisher noch nie ein Problem. Selbst bei den Ordnungshüter in NL und Belgien nicht.


    LG; Michael

  • Neues vom Schlafbunker.

    Man lebt ja nicht nur im Bunker, sondern auch mal davor. Habe heute innen Staufächer angebracht und außen, links und rechts je einen kleinen Klapptisch (z.B. für Gerstensaft-Handgranaten oder wie hier Aschenbecher).:top:

    Morgen ist ja Feiertag, da will ich die Nachbarn nicht mit der Kreissäge strapazieren.:no: Da mache ich dann ruhige Arbeiten wie z.B. meine Schiebefenster mit Fliegengitter.hmmm








    An der Vorderseite will ich mein Tarnnetz (zusammengerollt) anbringen. Aber nur was mit Rödelriemen anschrauben, des wird Murks. Da muß ich erst mal Hirnschmalz zusammenlaufen lassen.:THC:


    Gruß vom Iltismax


    Bremsen macht nur die Felgen schmutzig :)

  • An der Vorderseite will ich mein Tarnnetz (zusammengerollt) anbringen.

    Aber nur was mit Rödelriemen anschrauben, des wird Murks.

    Da muß ich erst mal Hirnschmalz zusammenlaufen lassen.

    "Lakeikrampe" heißt die Lösung.

    Anschrauben, Riemen durchfüddeln, Tarnnetz verzurren, feddisch :daumenhoch:

    Si vis pacem para bellum! - oder für Tolkien-Fans:
    "Es braucht nur einen Feind, um einen Krieg herbeizuführen, nicht deren zwei.
    Und jene, die keine Schwerter haben, können doch durch sie sterben" (Éowyn)


    I am not going to let some clowns tell me what guns I can have! (Joe Foss, President NRA 1988-1990)