Verkaufe meine beiden SLEAs

  • Hallo in die Runde


    ich habe mich entschlossen meine beiden SLEAs abzugeben. :bye:


    Der SLEA 52 ist recht (sagen wir das mal optimistisch) arbeitsintensiv :mech: und nicht ganz komplett

    Es fehlt die Sirene, allerdings konnte ich zwei Lautsprecher und auch das Bedienteil mittlerweile dazu bekommen

    Und zwei neue Reifen gibt es auch dazu (wenn ich die wiederfinde) 0-)


    für den rufe ich mal 1.800,-€ auf



    Der SLEA 62 ist recht komplett,

    Sirene hat auch schon gelaufen und ordentlich Lärm gemacht :&


    da muss ich die Bilder morgen noch nachreichen


    da möchte ich 2.200,-€ für haben


    bin aber bei beiden auch für Angebote offen

    Gruß
    der
    Benzschrauber



    Quod licet Jovi, non licet bovi

  • Dann nehme ich gerne eine :D

    Du willst aber nicht wissen wie lange ich dafür gebraucht habe ;-)


    Aber im Ernst, machbar ist das. Die Sirene und das Bedienteil sind ja erfahrungsgemäß die am schwierigsten zu findenden Teile, aber zweiteres ist bei Andreas' Anhänger ja zum Glück dabei :-)

    Ein guter Freund besucht einen im Knast, wenn man Mist gebaut hat.
    Ein echter Freund sitzt im Knast neben einem und sagt, "War aber trotzdem 'ne klasse Aktion."

  • Leider 800km+ entfernt von mir :/

    Evtl ist jemand von hier ja zufällig auf der Route unterwegs :D

    dazu müssten wir uns dann erst mal einig geworden sein =)


    aber klar kann der wenn es passt über die Forenkette auf Reisen geschickt werden. Wenn es denn mal wieder normal oder zumindest etwas lockerer läuft

    Gruß
    der
    Benzschrauber



    Quod licet Jovi, non licet bovi

  • Moin,

    wir haben hier eine "Forums-Spedition".

    Mußt mal bisschen im Forum suchen. Da wurden z.B. die Borgward recht günstig quer durch Deutschland gebracht.

    So ein SLEA ist klein genug, das er mit einem normalen Autotransporter mitfahren könnte.

    Da braucht es keinen 38 Tonner.


    Nur so als Idee.


    Gruß

    Klaus

  • Theoretisch würden sogar beide zusammen auf einen normalen Autotrailer passen. Etwas schräggestellt und die Deichseln zueinander gedreht bzw. abgenommen.
    Der Anhänger unten auf dem Bild hat eine 3 m-Ladefläche, normale Autotrailer haben mindestens 4 m. Und gewichtsmäßig würde dann so ein Trailer mit 2 SLEA drauf rund 1,8 bis 2 Tonnen wiegen.


    Ein guter Freund besucht einen im Knast, wenn man Mist gebaut hat.
    Ein echter Freund sitzt im Knast neben einem und sagt, "War aber trotzdem 'ne klasse Aktion."

  • ich habe jetzt zumindest den SLEA 52 mal bei eBay-Kleinanzeigen inseriert


    Die ersten drei Kontakte sind,

    naja, sagen wir merkwürdig.


    der erste, nach 5 Minuten, las sich wie eine automatische Anfrage "ist der Artikel noch zu haben, bitte kontaktieren Sie mich unter xxxxx@gmail.com


    der zweite wollte nur die Kennzeichenleuchte kaufen (war aber ansonsten eine nette Anfrage)


    der dritte will den kaufen, er will überweisen und der Kommissionierer wird mich dann kontaktieren


    ich sach ja, bei eBay Kleinanzeigen da kann man was erleben,

    besser als Fernsehen! :T

    Gruß
    der
    Benzschrauber



    Quod licet Jovi, non licet bovi

  • Naja, hoffentlich kauft die Anhänger nicht einer der die anschließend leerräumt, die SLEA-spezifischen Teile entsorgt und die Anhänger dann als VW-Bus-Anhängsel nutzt hmmm

    Ein guter Freund besucht einen im Knast, wenn man Mist gebaut hat.
    Ein echter Freund sitzt im Knast neben einem und sagt, "War aber trotzdem 'ne klasse Aktion."

  • Naja, hoffentlich kauft die Anhänger nicht einer der die anschließend leerräumt, die SLEA-spezifischen Teile entsorgt und die Anhänger dann als VW-Bus-Anhängsel nutzt hmmm

    Sollte man hinterfragen und ggf. nur den nackten Anhänger verkaufen. Die ausgebauten, nicht benötigten Teile dann innerhalb Schleswig-Holsteins weiterreichen :yes:.

    Grüße aus dem Norden
    Claus

    Erleuchtung auf der dunklen Seite der Macht 37534537pb.gif

  • Sollte man hinterfragen und ggf. nur den nackten Anhänger verkaufen. Die ausgebauten, nicht benötigten Teile dann innerhalb Schleswig-Holsteins weiterreichen

    das wird man natürlich hinterfragen. :yes:


    nu warte ich aber erst mal ab was der Knecht macht der geschrieben hat er läßt den abholen :staun:

    Gruß
    der
    Benzschrauber



    Quod licet Jovi, non licet bovi

  • Aus so einer Aktion stammt die gesamte Ausrüstung meines zweiten SLEA... der Besitzer wollte das Teil unbedingt als Gepäckanhänger hinter seinen T2 hängen. :motz:

    Hatte zum Glück alles sorgfältig ausgebaut, sogar die Kabel vernünftig gekennzeichnet... und ein paar Wochen später hatte er die Entscheidung zum Teileverkauf dann ziemlich bereut. Zu spät... :lol:

    Ein guter Freund besucht einen im Knast, wenn man Mist gebaut hat.
    Ein echter Freund sitzt im Knast neben einem und sagt, "War aber trotzdem 'ne klasse Aktion."

  • Verstehen kann ich das, weil die Dinger als Busanhänger echt perfekt aussehen. Aber leid tut es mir doch, wenn die geschlachtet werden und anschließend nur noch als Handtasche für den Bus dienen ;,(.

  • Das hört sich genauso an, wie mt den DDR-TSA als Trecker-Anhänger. Aber auch die sind zu kurz zum darin schlafen N8

    Bullitreiber / Robert


    kostengünstiger Hersteller von CO2 und Überlebender der 1975 prognostizierten Eiszeit, des Waldsterbens, des Konsums von Salz und Eiern, des Millenniumbugs und der Klimakatastrophe.

    69720-schweiz-klein-png

  • der dritte will den kaufen, er will überweisen und der Kommissionierer wird mich dann kontaktieren


    Auch mit Vorsicht zu genießen.

    Hatte mal ein Motorrad angeboten.


    Wurde auch mit solchen Vorausüberweisungen und Abholung am nächstmöglichen Tag zugebombt.


    Die Überweisung platzt und dann ist die Ware schon weg.


    Lieber den vollen Geldbetrag in Form von Bargeld oder Toilettenpapier verlangen.


    Bis jetzt war nur ein einziger Überweiser seriös. Dieser kam aus dem Süden der Nation und wollte unbedingt ein altes Mofa reservieren.

    Kurz über die dienstlichen Möglichkeiten abgeklopft, alle Angaben stimmten und die Person existierte, und dann eine kleine Anzahlung bekommen.

    Den Rest dann, als er das Teil persönlich abholte.


    Eine andere Geschichte war der Verkauf eines Wohnwagens.

    Der Kaufinteressent kam, machte schon einen etwas verwirrten Eindruck, sah sich den Wohnwagen an und wollte ihn Gleich mitnehmen.

    Er hatte jedoch nicht genug Bargeld dabei und wollte eine Anzahlung tätigen, aber den Wohnwagen gleich mitnehmen.

    Das machten wir nicht mit.

    Also zahlte er 300,- an und wollte den Rest bei der Abholung bezahlen.

    Er tauchte nie wieder auf. Die Telefonnummer war nicht mehr zu erreichen und die angegebene Anschrift war ein leerstehende Abbruchhaus, wie sich später herausstellte.
    Das ist nun etwa 6 Jahre her.

    Vorsicht ! Beiträge können Ironie und Sarkasmus enthalten. Sie sind für seichte Gemüter und zu nah am Wasser gebaute Menschen nur schwer zu ertragen. :heuldoch:

  • der erste, nach 5 Minuten, las sich wie eine automatische Anfrage "ist der Artikel noch zu haben, bitte kontaktieren Sie mich unter xxxxx@gmail.com


    der dritte will den kaufen, er will überweisen und der Kommissionierer wird mich dann kontaktieren

    Von den beiden Kandidaten Finger weg. Klassische Kleinanzeigen Betrugsmaschen.


    Die Hänger sind auch komplett sehr gesucht und viel zu schade zum Ausschlachten.


    Viel Erfolg beim verkaufen.

  • ja, der dritte hat jetzt geschrieben seine Bank hätte das Geld zurück gehalten und ich solle doch bitte mal 490,- € für den Spediteur überweisen um den zu sichern.:lol:


    Hatte ja beim ersten Kontakt nach kompletten Kontaktdaten gefragt, da kam dann postwendend ein Foto des Persos.

    So schnell dass mir das komisch vorkam.

    Bin nun am Überlegen den mal anzuschreiben ob der weiß dass er bei mir einen SLEA kaufen will. :H:

    Gruß
    der
    Benzschrauber



    Quod licet Jovi, non licet bovi