Verkaufe meine beiden SLEAs

  • nun kam von eBay Kleinanzeigen eine Warnung dass jemand mit mir Kontakt aufgenommen hatte (meine Nummer drei) den man vorübergehend gesperrt hat.


    kannst mal sehen, die tun da was,

    allerdings hätte das auch schon gelaufen sein können,

    schnell war das nicht. :no:


    ahhhh! und soeben kam die gleiche Warnung für die Nummer 1 :lol:


    Mistvolk! verdammtes!:cursing:

    Gruß
    der
    Benzschrauber



    Quod licet Jovi, non licet bovi

  • Ja, mein Vertrauen in Ebay-Kleinanzeigen ist in den vergangenen zwei Jahren enorm geschwunden... Auf Anbieterseite nur so ein Volk wie der Daueranbieter des Kraka mit wechselnden Identitäten oder die Leute, die zu geizig für Ebay sind und dann da eine Art Versteigerung abhalten bzw. schon zugesagte und bezahlte Waren an andere verhökern ... auf Bieterseite wie man sieht nicht besser, zu allem Überfluss werden ständig Accounts gehackt...:schwitz::heul:<X


    Jens

    Das mach ich übern Winter (altes Schraubermotto, generell ohne Nennung einer Jahreszahl) :D



    26830070ux.jpg,:) 26830071zt.jpg

    37732156eq.jpg


    "Band III sofort erhältlich! Zu beziehen direkt bei VS-Books"
    :bumod:Hier gehts zum Verlag :bumod:

  • Ich hab sozusagen als Hobby :dev: jemand bei Ebay Kleinanzeigen auf dem Schirm der Minibagger, Trecker und ältere Unimog anbietet. Seit Herbst letzten Jahres hab ich über 200!!! gefälschte Accounts von dem gesammelt. Ständig dieselbe Masche, angeblich kann er nicht über Ebay Klaz antworten und man möge bitte seine Mailadresse kontaktieren. Dort efährt man dann die typische Geschichte... Gerät steht im Ausland, Verkauf gegen Treuhand-Vorkasse, Gerät wird von Spedition geliefert und man braucht das Geld nur freizugeben wenn alles okay. Treuhand-Institut und Spediteur sitzen beide im Baltikum, der Verkäufer entweder in Dänemark oder auch im Baltikum.
    Wenn man bei Ebay Klaz Minibagger zwischen 3.000 und 4.000 € sucht findet man den ständig... wahrscheinlich hagelt es dann Betrugsmeldungen an Klaz weil er nach maximal ein oder zwei Stunden wieder gelöscht ist, aber der ist wie Paulchen Panther... der kommt wieder, keine Frage...
    Also vorsicht falls das mal jemand mit der Mailadresse "info@hm10.de", "7575@gmx.de", Holm10@gmx.de", "zamp9@gmx.de" oder "amph@gmx.de" zu tun hat :nono:

    Ein guter Freund besucht einen im Knast, wenn man Mist gebaut hat.
    Ein echter Freund sitzt im Knast neben einem und sagt, "War aber trotzdem 'ne klasse Aktion."

  • Die Kandidaten sind mir bei meiner Minibagger suche auch aufgefallen!

    Tolle Maschinen für nen Schnapper,aber bei Geiz ist geil sind die Chancen recht gut genügend Opfer zu finden.

    Verhökere nur noch über Foren oder selbstabhohlende Barzahler.

    gruss nobi

  • naja, einen Anbieter kann man ja auch recht schnell finden,

    da melden dann ein, zwei oder auch mehr die Anzeige und man findet sicherlich schnell heraus dass das unseriös ist.


    Bei einem Kontakt eines Verkäufers stellt sich das eher anders da, das passiert ja eher im Verborgenen.

    Außerdem geben sich hier die Betrüger (so muss man die wohl benennen) als jemand anderer aus.

    Immerhin habe ich per mail ein Foto vom Personalausweis einer (real existierenden) Person zugeschickt bekommen,

    quasi als Legimitation und sollte dann Geld für den Spediteur überweisen.


    Schriftverkehr in gutem Deutsch, einzig der Hinweis auf den Kommissionierer war komisch.



    so, hier geht es aber um den Verkauf meiner SLEAs!

    ich habe ein ernstzunehmendes Angebot für den 52er erhalten, das aber noch nicht meinen Preisvorstellungen entspricht,

    dafür würde ich ihn vielleicht noch hier im Forum abgeben, aber nicht bei Kleinanzeigen.


    Morgen werde ich den 62er fotografieren und bei Kleinanzeigen einstellen.


    Ich würde schon Wert darauf legen den an jemanden abzugeben, der den komplett erhält und fertig macht.

    Also gerne hier im Forum.

    Daher bin ich auch bereit die (hier) günstiger abzugeben.


    Macht mir Angebote

    Gruß
    der
    Benzschrauber



    Quod licet Jovi, non licet bovi

  • Moin Andreas,

    ich habe das eben erst gelesen, und auch einmal in die KLAZ

    geschaut.

    Dort gibt es kein Angebot mehr, jedenfalls habe ich keines

    gefunden, und hier ist auch 3 Wochen Funkstille.

    Konntest du verkaufen?

  • Wie ist denn hier jetzt der Stand?


    Ein Kollege hier aus dem Dorf, ein Christian Machi müsste sich über KLAZ in meinem Auftrag bei dir gemeldet haben.

    Wir wollen zusammen noch einen 52er haben und Aufbauen, Sirenen haben wir noch zwei Stück...


    Grüße

    Unmögliches sofort, Wunder mit einer Woche Wartezeit!

  • Stand ist dass die beiden zusammen verkauft, angezahlt aber noch nicht abgeholt sind.

    Abholung erfolgt am 25.05.


    gehen an ein Museum, der Kontakt wurde übers Forum hergestellt.


    Mit einem Chris hatte ich über KLAZ Kontakt, da ging es erst nur um den 52er, dann um beide,

    dem hatte ich aber am 16.04. Bescheid gegeben dass die verkauft sind.

    Gruß
    der
    Benzschrauber



    Quod licet Jovi, non licet bovi

  • Ah okay, ja das war er, er wollte nur den 52er, weil wir zusammen schon 62er haben. Er hätte zur not beide genommen.

    Wir hätten den eben schön wieder original hergerichtet^^


    Dan dem Museum viel Spaß damit^^

    Unmögliches sofort, Wunder mit einer Woche Wartezeit!

  • Museum für Popkultur, der eine soll ausgeschlachtet, perleffektlackiert hinter einem tiefergeleten 250PS-T1 Bus hängen, der andere graffitiverziert mit abgebrannten Reifen in einem Bronx-Scenario stehen :top:

    :nono:


    pssst,

    das sollte doch noch geheim bleiben!


    manmanman :*:



    ich frag aber mal nach ob ich das schon öffentlich machen darf.

    und warte aber auch erst noch auf den Eingang der Anzahlung. ;-)

    Gruß
    der
    Benzschrauber



    Quod licet Jovi, non licet bovi

  • Ach, was es alles gibt...:staun:

    Ein Museum für die Kultur des Poppens.:-P

    :weg:

    Und sowas von einem Moderator der hier dem Verfall von Sitten und Anstand Einhalt gebieten soll :no:

    :lol::lol::lol:

    Ein guter Freund besucht einen im Knast, wenn man Mist gebaut hat.
    Ein echter Freund sitzt im Knast neben einem und sagt, "War aber trotzdem 'ne klasse Aktion."

  • :offtop:


    kaum paßt man mal nicht auf gehen euch die Hormone durch!


    :lol:



    hier wieder zurück zum Thema,


    die Anzahlung ist da, ein Abholtermin abgemacht,

    dass da noch jemand abspringt kann ich mir nicht vorstellen. ;\D :heuldoch:


    die gehen ziemlich weit in den Süden:

    in das Feuerwehrmuseum in Waldkraiburg


    wäre das dichter hätte ich noch ne Jahreskarte auf Lebenszeit mit rausgehandelt. :lachuh:


    das liest sich gut was die da machen und das werde ich mir bestimmt mal angucken. :daumenhoch:

    Gruß
    der
    Benzschrauber



    Quod licet Jovi, non licet bovi

  • die gehen ziemlich weit in den Süden:

    in das Feuerwehrmuseum in Waldkraiburg

    ui - nach Krawallburg ins Museeum :zivi:


    eine sehr schöne Anlage mit vielen ehemaligen Fahrzeugen der BF München


    sind ja von mir aus nur knapp 40km - und ich hab meinen SEA Anhänger direkt aus diesem Museeum abgeholt, als er mir zugelaufen ist :verrueckt:


    einer der Köpfedes Museeums - Panther 8x8 - ist ja hier auch im Forum dabei