Neuzugang Munga 8 LSHD

  • Hallo Leute, ich habe mir heute einen Munga zugelegt und will mich deshalb mal hier im Bereich melden. Es handelt sich der Farbe an der Innenseite der Motorhaube und unter verschiedenen Lackabplatzern nach um ein ex LSHD Fahrzeug. Die Blechsubstanz ist ganz gut und ich will ihn jetzt zum laufen bringen. Der Motor ist nach jetzigem Stand wohl von einem DKW Junior. Das Verdeck ist schätze ich mal vom BGS und prinzipiell noch ganz brauchbar. Gibt es evtl jemanden der an einem Tausch gegen ein Bw-Verdeck interessiert ist? Viele Grüße Sebastian ,:)











  • Hallo

    Der sieht doch ordentlich aus

    Hinteres Verdeck :schwitz:.Meins war damals total fertig.Ich war 20 Jahre zu geizig bzw für das Geld hab ich viele andere Dinge kaufen können.

    Kriegt man nicht gerade hinterhergeschmissen.Jetzt hab ich nach langer Zeit ein ganz ordentliches für 100 Euro bekommen.

    Kanisterhalter auch so ein Thema.Brauche ich auch aber die kriegt man selten und wenn dann...AUA.. gegen richtig Asche ;(;(

    Ich bekomme noch ein hinteres Verdeck aus Österreich aber wegen der" Carola":mimimi::mimimi: dauerts noch.

    Sitzbänke hast du auch .Schön :daumenhoch:

    Wichtig ist der Kontakt zu anderen Mungafahrern.Da bekommt man viel mit .Vieles geht ohne Geld indem man sich gegenseitig hilft oder tauscht.Diese Version ist mir am allerliebsten.

    Na denn viel Glück und Erfolg :thumbsup:

    Bevor ichs vergess.Verdeckscheibenmaterial hab ich vom Sattler für kleines Geld gekriegt.Muss nur noch nähen lernen :dev::*

  • Hallo Trollinger, danke für den guten Zuspruch! Ja ich denke der Zusammenhalt in diesem Forum bringt für alle nur Vorteile, auch wenn ich das Gefühl hab dass die Aktivität in den letzten Jahren schon abgenommen hat... schließe mich da selbst mit ein. Aber bei mir hat sich beruflich einiges geändert und jetzt kommen wieder bessere Zeiten für das schönste Hobby der Welt! BTW, kann mir evtl jemand die TDv Teil 12 und Teil 30 für den Munga zur Verfügung stellen?:?:

  • Hallo

    Hmmm also mit den Sitz bzw Sitzbankbezügen tu ich mich schwer

    Hab vor Kurzem " Sitzememory " gespielt.Eigentlich wollte ich die guten Polster aufheben.Dann dachte ich für was ? für wen ?

    Also sämtliche Sitze und Polster rausgeholt.Und ? Ich hatte das Gefühl jedes Polster sieht farblich anders aus.Bei einigen dachte ich vielleicht LSHD war mir aber echt nicht sicher.


    Hast du die Munga DVD von der Munga IG ?

    Die lohnt sich wirklich.Da bleiben eigentlich keine Fragen offen.

  • Ah ok, also du meinst das mit den Farben der Sitzbezüge weicht sowieso stark ab, ja? Ok denn ich hatte schon vor den Munga passend zu meinem 404 auf frühe Bw zu trimmen... bin aber noch nicht ganz entschlossen :/. Die DVD bekomme ich über den Internetauftritt der Munga IG oder wie?

  • Genau

    Anmelden bei der IG http://www.munga-ig.de/

    Dort gibts die DVD und du kannst fast alles über deinen Munga rauskriegen


    Mit der Farbgestaltung ist immer so ne Sache

    Eigentlich bin ich kein Originalo aber wenn ich nen LSHD hätte würde ich ihn sicherlich wieder so machen

    Die blauen Belgier find ich auch toll


    Ist natürlich jedem seine Sache

  • CPT Willard


    gute Güte, kaum hier und schon wird man mit Hinweisen zugeschmissen. Aber da muss man halt durch und darum gibt's von mir auch noch einen:


    Bei der Anmeldung bei der Munga-IG bitte gleich die FIN, Baujahr etc mit übermitteln. Dann gibt's auch die verlässlich geprüften Daten zum Fahrzeug und das Rätselraten welche Farbe war da wohl wo und zuerst drauf hat ein Ende.


    Gruß, Wolf

  • Hier mal der Motor und noch ein paar Belege für die gute Blechsubstanz (Blick auf und in die Sitzkiste) zu sehen ist lediglich oberflächlicher Rost. Für ein Auto dass wohl 15 Jahre in einer Scheune gestanden hat nicht schlecht...











  • Hallo CPT Willard,

    Herzlich willkommen hier im Forum.


    Wenn ich mir die Bilder so angucke, könnte es auch ein ziviler Munga 8 sein. Zumindest ist die Lenksäule eine Zivile ....
    Auch die AHK sieht auch original aus ... naja warten wir mal ab was die IG sagt.


    Viel Spaß mit deinem Munga:thumbsup:


    Gruss Mixer =)

  • Die Trennwand ist nicht Zivil ^^

    Die hat die Montagebohrungen für die Funkausstattung.


    Das haben Zivile nicht. Also war es Wahrscheinlich ein Behördenfahrzeug.


    mfg Patrick

    Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
    Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.

    "dats ned bandan nemts ahn droht" :schweißen:
    Freilauf Dioden aus Freilandhaltung :D

  • Erstmal Glückwunsch zum Munga. Ich denke klarheit über den Einsatzbereich bringt nur die FIN. Hat er Trockengelenke?


    Tippe trotz Trennwand auf zivil. Bei Behörde müsste er theoretisch Tonfolgeschalter etc.haben. Die könnte ja mal getauscht worden sein.


    Lima sollte 12V 160W sein und er hat einen Lenkstockschalter....


    Wenn es ein ziviler ist, dann ist das eine Rarität, da wäre ein LSHD Munga schon fast häufig dagegen.


    Die meisten Mungas wurden oliv oder 7008 ausgeliefert, auch im zivilen Bereich.


    Gruß

    Seba

  • Wow Leute danke für den vielen Zuspruch! Ich habe mich eben schon mit 60 PS über die Landstraße räubern sehen, bis ich dann weiter runter gescrollt hab:*:naja man kann nicht alles haben. Dachte eben beim Aufbereiten des Kühlergrills dass ich einen bedeutenden archäologischen Fund gemacht hätte aber dann war es doch nur die Kühlerjalousie






    Die Tatsache dass es sich um einen seltenen Zivilisten handeln könnte macht mir meine Entscheidung nicht grad leichter, aber ich finde in 6014 sehen die Kisten einfach am geilsten aus:munga:

  • Naja, da es zivile auch oliv gab wäre es jetzt nicht so tragisch wenn er nicht 7008 wird.

    Ich finde aber ein Farbtupfer im oliven Einheitsbrei ist immer schön.


    Leider sehen 90% der Frontgrills unter Lack und Spachtel so aus. Es wird nicht die einzige Durchrostung an dem Munga sein. Man erkennt einige verdächtige Stellen auf den Bildern.


    Gruß

    Seba