SUCHE: Munga 6/8

  • Hallo Zusammen!


    Ich bin schon länger am suchen nach einem Munga Typ 6 oder 8 in recht originalem Zustand.. Wichtig ist mir das der originale 2 Takter verbaut ist und die Kiste nicht komplett verbastelt oder Morsch ist. Nach Möglichkeit auch Komplett. Reparaturnöte oder leichter Eisenmangel an der Karosserie sollten kein Problem sein;\D


    Standort: Deutschlandweit

    Wenn jemand jemanden Kennt oder wie auch immer, ich bin über jede Information oder Angebot Dankbar. Im Netz ist derzeit ja nur wenig brauchbares Material An 6er oder 8er drin.. Die 4er scheinen da ja begehrter zu sein.


    :munga:

  • Moinsen und willkommen im Club!


    Kontaktiere doch einmal den User Wigbold. Löst gerade einen "etwas umfänglicheren" Bestand an Mungas auf ... da seit langem trocken eingelagert sicher etwas interessanter als die immer mal wieder auftauchenden "Stand nur 20 Jahre unterm Baum" Funde ...


    Viel Glück...


    Jens

    Das mach ich übern Winter (altes Schraubermotto, generell ohne Nennung einer Jahreszahl) :D



    26830070ux.jpg,:) 26830071zt.jpg

    37732156eq.jpg


    "Band III ab August erhältlich! Zu beziehen direkt bei VS-Books"
    :bumod:Hier gehts zum Verlag :bumod:

  • Der Wigbold verkauft gerade einen 6er, allerdings ist da einiges an Arbeit nötig um den wieder fahrenderweise auf die Straße zu bringen. Aber aus sicherer Quelle weiß ich dass der Gute noch den ein oder anderen Munga hat und die sich bei ihm im wahrsten Sinne des Wortes stapeln, vielleicht ist er ja bereit einen 6er oder einen 8er abzugeben der etwas besser in Schuss ist.

    German by nature Irish by heart! 6456693bbw.gif


    Metkelterer zu Ennepetal


    69699-koralle-png  69754-k%C3%BCbel-gif  71989-fotograph-52-gif



  • Hallo Max,


    momentan ist auf dem Markt (also Mobile, Ebay und Co.) kein einziger empfehlenswerter 8er im Angebot. Entweder deutlich zu teuer oder zu verbastelt.


    Der hier ist z.B mindestens 50 % zu teuer. Ich sehe schon auf den Bildern diverse Karosseriemängel und die Farbe ist auch grausam:

    https://www.ebay-kleinanzeigen…nga-8/1445295915-216-5318

    In der Preisregion ein No-Go!


    Auf der Seite der Munga IG wird bei Kleinanzeigen eine 8er Karosse angeboten:

    https://www.munga-ig.de/mungaig/frameset/frameset.htm


    Gruß

    Seba

  • Hallo Seba,


    Danke für deine Nachricht! Ja der bei Kleinanzeigen ist mir auch aufgefallen. Auf den ersten Blick sieht er gut aus, aber viel zu teuer und allgemein in meinen Augen ein Blender.

    Bei ebay ist schon länger eine andere verbastelte Möhre inseriert:

    https://www.ebay.de/itm/Munga-…id=p2349624.m46890.l49292


    kein Original Motor, Wischermotoren gegen Hebel getauscht, Verdeck nicht dabei usw..


    Worauf achten die Munga Spezialisten als erstes bei einem Angebot? Ich gucke mir die Sicken und stöße in den Seitenteilen an, wenn die fehlen weiß man direkt was da schonmal passiert ist.. Ansonsten ob viele teile Fehlen, allgemeiner Pflegezustand usw. Gibt es sonst Tipps auf die man unbedingt achten sollte? Der Rahmen ist mir auch sehr wichtig, nur leider schwer zu erkennen ob er durch ist....


    Gruß aus dem Sauerland

  • Hallo Max,


    Bei der Karosse achte auf folgendes (Munga 8):

    - Rundungen der Kotflügel am Übergang zum Mittelteil (Einstiegsblech), die stimmen nur sehr selten.

    - Sicken Bodenblech und Übegang Pedalboden zu Bodenblech vorne (Verstärkungen, Schweißbasteleien?)

    . Beim 8er hinten die Übergänge zwischen Seitenblechen und dem Blech unter der Klappe (Sichtbar oder zugsschmiert?)

    - Falz unten am Schweller und Bereich unter unterer Sicke am Mittelteil (hier wurde zu 90% schonmal geschweißt...)

    . Sind an den hinteren Seitenteilen, Kotflügeloberteilen, Heckblechen,... alle Sicken da?

    - Wie gut ist das Blech unterm Kanisterhalter? Oder fehlt dieser evtl. bereits?

    - Pritschenboden mit Sicken und noch gerade?

    - Wie sehen die Blechübergänge (Schweißkanten etc. aus?)


    Fahrgestell:

    - Hecktraverse gut?

    - Irgendwelche Basteleien an den Trägern?


    Allgemein:

    - Zustand Verdeck, Sitze, Bänke

    - Zubehör oder gute Ersatzteile dabei?


    Was man vor Ort prüfen kann:

    - Spiel Radlager, Achswellen und Federgabel,....

    - Bremsverhalten (auch Handbremse)

    - Elektrik verbastelt?

    - Läuft der Motor sauber? Stand dieser evtl. lange (Gefahr KW Schaden)

    - Auspuffanlage in gutem Zustand und original?


    Man sollte sich auch die Papiere ansehen, es soll ja sogar 8er mit 4er Papieren geben und umgekehrt (Finger weg von sowas!!!)


    Das mal als grober Überblick, weiter Infos auch auf dem Kanal von tachauchmal auf Youtube.


    Einen guten kurzen 6er finden wird schwer, die sind in jedem Zustand schon so selten genug, Schwachstellen sind aber nahezu gleich...


    Gruß
    Seba

  • Hallo Max,


    falls du was interessantes findest kannst du mir gerne Bilder per PN schicken. Dann kann ich dir eine grobe Ferndiagnose stellen...


    Hast du schon Kontakt zur IG aufgenommen?

    Im Sauerland sollten sich so einige Mungafahrer tummeln. Ein Kontakt ist mit Sichereit empfehlenswert!


    Gruß

    Seba

  • Hallo,

    Wenn dich vertiefter interessiert was beim Munga alles so Karosseriemäßig alles so gammeln kann Und wo man bei der Technik drauf achten sollte, kannst Du auch gerne mal an einem unserer Munga Schrauber Abende vorbei sehen. So denn der Kreis Soest nicht zu weit von dir weg ist.
    Eine Karosse haben wir gerade auf dem Drehspieß, da ist so ziemlich alles an möglichen Rostnestern freigelegt.


    Gruß

    Simon

  • Sehr guter Vorschlag, Simon!


    Immerhin handelt es sich bei unserem Spiessgesellen um die Karosse eines Spitzenfahrzeugs ...

    Was sag ich?! ...

    DES Spitzenfahrzeugs!!!


    Das fuhr 3.500km auf der „pole position“ ohne überholt zu werden.


    Spitzenfahrzeugiger geht beim MUNGA nicht.


    Simons Idee ist top! Komm mal vorbei, Max!


    nulleinssiebeneins-927neunvier8drei


    Grüße

    freddy

  • Danke für die Info! Den habe ich aber eben schon gesehen, leider sehr viele fehlteile u.a. Motor sowie Rost.. Ich denke der ist eher ein Fall zur Ersatzteilgewinnung. Er will den morgen mal rausziehen und dann ein paar bessere bilder machen.
    Morgen gucke ich mal bei Freddy und Simon vorbei, eventuell gefällt mir dann ja auch ein 4er, da ist die Auswahl auch größer :-D


    Gruß Max

  • Hallo zusammen,


    Der direkte Vergleich bei Freddy und Simon hat ergeben das ein 4er vom Platz her ansich reicht und gegenüber dem 8er einige Vorteile hat und daher definitiv auch interessant ist.. :top:


    Wichtiger ist da schon die Karosse und die Grundsubstanz.. Das Technische lässt sich alles Reparieren. :mech:


    Ich suche mal weiter, eventuell habe ich ja noch glück. Die Zeit drängt ja nicht.


    Lässt sich der Threadname noch ändern? ;\D


    Schönen Abend noch zusammen.


    Gruß Max