Leuchtweitenregelung

  • Hallo Leute, mich beschäftigt noch eine Frage. Vielleicht habt Ihr auch da den richtigen Rat. Macht es Sinn die Originalleuchtweitenregelung zu ersetzen? Gibt es technische Gründe? Oder ist das Ding eine Fehlkonstruktion? Baut man lieber eine elektrische Leuchtweitenregelung ein? Hat jemand Erfahrung mit dem 250 EURO Nachbau bei Home of the wolf? Gruss Alexander:-)

  • Hallo,


    für mich macht es kein Sinn, aus technischer Sicht würde ich sagen dass das originale System primitiv und einfach ist, Erfahrung mit elektrischen Systemen hab ich noch keine gemacht.


    Warum willst du umrüsten, ist was defekt am System?

  • Aus meiner Erfahrung kann ich sagen, wenn die hydraulische Leuchtweitenregulierung defekt ist, dann auf die elektrische LWR umrüsten.

    Die notwendigen Kabel kann man in die hydraulischen Schläuche einziehen. So sieht im Motorraum alles orginal aus.

    Für den Wolf mit 24V System sollte man einen DC-DC Wandler (Step Down Converter/für Modellbauer BEC) 24/12V verwenden.


    Funktioniert bei meinem Wolf seit 4 Jahren bestens.


    Gruss, Ulli.

  • Moin,

    das Original zu ersetzen ist sehr viel Aufwand, denn das Armaturenbrett muß dafür ausgebaut werden. Abgesehen davon sind die Neuteile auch etliche Jahre eingelagert, sie werden nicht mehr produziert und kein Neufahrzeug hat die verbaut.

    24V-Ausführung gibt es auch hier.

    Allerdings lohnt sich bei den Umbausatzpreisen die Suche nach 2 Stellmotoren und der Reguliereinheit im z.B. Hella Gesamtprogramm.

    Ich hab' seit Jahren die elektrische Version im 12 V-G verbaut. Stellmotor ca € 25.-/Stück neu, Regulierschalter € 10.- als Gebrauchtteil. Kabel, wasserdichte Stecker, ein bisschen Fummelarbeit, gut.

  • meiner hat ne Zulassung ohne Leuchtweitenregulierung.

    Habe auch schon mal nach den Stellmotoren in 12V gesucht.

    Welche nimmt man da?

    Und man braucht andere Scheinwerfer.

    Mit Mechanik für die LWR

    Ein Nachrüsten der hydraulischenLWR ist in derTat nicht empfehlenswert weil Sie teuer und empfindlich ist.

  • Hallo, die Ersatzteile werden noch immer produziert. Das Armaturenbrett muß für den Tausch nicht ausgebaut werden, die Blende mit den Schaltern zu lösen reicht: Handschuhfach und die Blende li vom Lenkrad dazu ausbauen.

    Viele Grüße Marcus

  • Hab vor 10 Jahren bei einem 500GE die Hydraulik erneuert.was ein Krampf.

    Vor 4 Jahren war es wieder defekt und Kumpel hat sich elektrischen Umrüstsatz in ebay geschossen.

    Der Einbau war total easy und hab die Kabel teilweise durch die Hydraulik Leitungen gezogen.

    Der mitgelieferte Drehknauf war jetzt nicht der Bringer und hab nen Adapter gedreht und den Originalen Weiterverwendet.

  • Moin,

    woher hast du die Info, daß die Dinger noch produziert werden? Kaufen kann man die aus Restbeständen immer noch, das ist bekannt.


    Hier Teile meiner Unterlagen zum Umbau elektrisch:

    Teile komplett vom Opel Corsa B


    Möglich ist auch die Bestückung mit Komponenten von Hella. Bei der Verwendung von dem Stellmotor muß man die Halterung am Lampen-Verstellring ausklinken damit der Motor passt. Der Stabilität tut das nichts. Dieser Stellmotor wird übrigens auch vom LWR-Shop verwendet.

       


    Hier ein 24 V Stellmotor. Ich habe keine Ahnung ob der in die Halterung der Hydraulikeinheit passt.


    Schaltplan vom Opel, passt aber prinzipiell bei allen Fahrzeugen


    Es kann sein, daß man die Schubstange des Stellmotors abschneiden und ein neues Gewinde für die G/Wolf Original-Schubstange schneiden muß die man aus der hydraulischen Einheit ausbaut. Es gibt allerdings auch Stellmotore die dort ein Gewindebohrung haben. Ich habe mir aber noch nicht die Mühe gemacht herauszufinden welcher Motor das ist. Linker und rechter Motor ist übrigens gleich.


    Wer seine Original-Leuchtweitenverstellung reparieren möchte kann das nach folgender Beschreibung machen. Meine Komponenten waren dafür bereits zu verhärtet.




  • Moin,


    falls es noch nicht angekommen ist "Home of the wolf" ist meine fast letzte Wahl, weil viel zu teuer und oftmals teurer als neue MB Teile,

    du mußt schon ganz viel Pech haben um da was kaufen zu müssen...


    Ist fast wie in der Bucht, wenn man Wolfteile auf rotem Hintergrund sieht,

    ist das auch reine Abzocke...


    Beste Grüße


    Kirk

  • die Verpflichtung besteht. Bei der vollabnahme meines Schweizer G gabs deshalb eine Ausnahmegenehmigung für Scheinwerfer Ohne LWR weil die für den Halter unzumutbare Kosten verursachen würde.

    Das ist wohl Auslegungssache.

  • Finde ich jetzt nicht in Ordnung sowas hier zu schreiben. Ich habe und nicht nur ich, gute Erfahrungen mit diesem Händler gemacht. Er ist Enthusiast durch und durch. Selbst Wolfbesitzer. Kennt sich aus und muss leider auch etwas verdienen und Steuern zahlen. Wenn es Irgendwo etwas billiger gibt, sollte man es da auch kaufen, aber nicht einfach so einen loslassen.

    Sowas grenzt imho schon an Rufmord.

    Beste Grüße

    Gunnar

  • Moin Gunar,


    ...gegen sein Enthusiasmus und gegen sein Fachwissen, es geht mir nur um den Preis und das sind Fakten...

    Genauso ist es Fakt, dass ich mal da was bestellt habe und die Teile kamen an, als ob die gerade aus dem Schlamm gezogen wurden.


    Ich schreibe wie es ist, fertig.


    ...wenn das rufmord ist, Schick mir ne PN, dann gebe ich dir meine Daten für die Anzeige, dann hast du es einfacher.


    ansonsten ist das thema für mich hier erst einmal erledigt.


    Beste Grüße


    Kirk

  • Moin Kirk,

    was gibts denn da anzuzeigen?

    Reklamieren und fertig ist das Werk. Jeder sollte seine Erfahrungen selbst machen. Vorsichtig warnen oder Empfehlungen aussprechen ist etwas ganz anderes... mehr möchte ich dazu auch nicht sagen..

    Beste Grüße

    Gunnar

  • Zum ein und aus bau reicht es die Mittelblende und das Handschuhfach auszubauen beziehungsweise zu lösen, das ist richtig.


    Ich hab meinen Wolf auch noch nicht so lange, hab aber schon das original System repariert (da es undicht war) das ist machbar obwohl es in der TDV anders beschrieben wird.

  • Moin,


    also die hydraulischen Teile kannst bestellen - die ich gerade das Thema für eine Kollegen hinter mir. Manche wollen es Original und dann wird es Original ausgeführt - ich habe da kein Problem damit. Einfach melden und wir bekommen das hin.

  • Also:

    Erstmal danke für die Infos zur Leuchtweitenregulierung, um die es hier geht, in meinem Fall ein 24v Wolf, ich bin hin und her gerissen zwischen dem 24v Paket vom LWR Shop und "DIY".....


    ...mit AW von "Home of the Wolf" habe ich dazu intensiv bei der letzten Bestellung gesprochen, er ist ein angenehmner Gesprächspartner, wenn man eben zivilisiert miteinander umgeht und sehr hilfsbereit mit seinem Wissen und seiner breiten Erfahrung.


    Bei Dir, Kirk, ist es einfach, wer kommunikativ so daher kommt wie Du gerade eben und etwas offtopic, der wird so behandelt, wie er andere behandelt.......

  • Also du willst mir sagen, dass ich saubere und keine überteuerten Teile bekomme, wenn ich mich mit ihm vorher am Telefon unterhalte....🤣


    Hier ist wohl jeder gleich persönlich beleidigt, wenn man klare, wahre Worte findet, das ist ja schlimmer als im Kindergarten...!!


    Beste Grüße


    Kirk

  • "Teuer" kann es nicht sein, denn Du wusstest den Preis vorher, schliesslich hast Du das Geld bezahlt.

    "Verschmnutzt" etc. ist absolut ein Thema, das man ansprechen muss und da erwarte ich auch Verständnis bei jedem Händler (bin es selbst seit vielen Jahren)
    "Der Ton macht die Musik" und da bin ich als geborener Rheinländer, in München und im Oberbergischen aufgewachsen und lange in Norddeutschland lebend sehr vieles gewöhnt, Du stichst schon hervor mit Deinem Tonfall.


    Du hast übrigens als erstes persönlich werdend "beleidigt", ich denke, das wollten andere Dir auch sagen :-)


    Zurück zum Thema:

    Wer in Oldenburg und umzu das gleiche Thema wie ich hat, nämlich die LWR selbst umrüsten zu wollen, schreibe mir doch eine PN, dann machen wir daraus einen Schraubertag mit Grill und Bier und so....

  • Ich hab nie gesagt, dass der generell teurer ist, das sei hier explizit noch mal kund getan, es würde ja argumentativ auch nicht zusammenpassen...


    Es gibt / gab, ich weiß es nicht mehr, natürlich auch was was günstiger war, aber das war subjektiv eher die Minderheit...


    Es soll da jeder für sich entscheiden, aber ich bin immer für direkte Warnungen dankbar, was jeder selbst daraus macht, bleibt natürlich demjenigen überlassen.

    Zum Glück haben wir ja Meinungsfreiheit in diesem unseren Lande und wer damit nicht umgehen kann, dem kann ich auch nicht helfen..!


    Egal, schönes Wochenende


    kirk

  • Gibt es eine Möglichkeit die zu Kapseln oder „in Fett zu baden“ damit genau dieses nicht passiert....?

    Nur wenn es „Wartungsfrei“ ist, lohnt sich meiner Meinung nach ein Umbau...


    Zum Glück muss ich bei mir „noch nix“ machen und den tüv Hat es bis dato auch nicht interessiert😉