Stabiles Handy gesucht

  • Moin Jochen,


    es gibt ganz gute Schutzcover für „normale“ Smartphones. Ich habe seit Jahren ein iPhone 5S mit einem Cover von Lifeproof. Ist stoßgeschützt, wasserfest und alle Funktionen des Gerätes sind voll nutzbar.


    Gruß


    24-volt

    Das Buch zum G-Modell im Dienst bei Armeen, Behörden, Hilfsdiensten und Feuerwehren:


    titel_buchqjrwu.png


    Bestellung hier über PN oder E-Mail.

  • Hallo

    Weiß jetzt nicht ob es dir weiterhilft

    Hab vom Junior ein Samsung S 8 ( keine Ahnung ob das noch up to date ist aber macht gute Bilder und ist stabil

    Jedenfalls 100 mal stabiler als das Huawai der Firma.An dem sieht das Display aus als hätte man mit ner FK 20 draufgehalten

    Und beide fallen mir gleich oft runter :lol::lol:

    Hab natürlich so ne Hülle

  • Moin,

    das Cat S60 habe ich.

    Die Wärmebildkammera ist der Hit. :an:

    Du gehst langsam über den Boden und kannst jeden Fußabdruck sehen.

    Oder mal schnell den Transformator der Beleuchtung in der Zimmerdecke finden.

    Schnell mal auf einen Blick die Bremstrommeln überprüfen ......... usw.


    Meine Tochter hat das S31, reicht ja auch für eine 11 Jährige.

    Das Cat S61 ist schon heftig teuer, unterschied zum S60 ist das Gasdetektor.

    Ob mann den braucht ?


    Ich hatte das S60 mit zum Schnorcheln im Roten Meer.

    Hatte allerdings wohl zu oft unter Wasser wahllos auf die Tasten gedrückt,

    da ohne Brille etwas blind.

    Dadurch dann doch etwas Feuchtigkeit im Gerät.

    Wurde aber anstandslos später getauscht.

    Stürze, meist auf Fliesen, bis jetzt unbeschadet überstanden.


    Evtl. Nachteil bei den robusten Smartphones: Oft relativ altes Betriebssystem.


    Gruß

    Klaus

  • Moin,

    ich hatte 2 Jahre das XCover 2 und danach (und immer noch) seit 3,5 Jahren das XCover 3.

    Sind mir beide x-mal runtergefallen. Teilweise auch mit Deckel abgesprungen und Akku rausgefallen.

    Display ist fast noch kratzerlos. Gesprungen ist die Scheibe nicht.

    Bin zufrieden.

    Besonders praktisch ist die fei programmierbare x-cover-Taste an der Seite. Damit kann man z.B. die Taschenlampe einschalten (kurz drücken) ohne das man dafür eine App braucht. Mit lang drücken schalte ich die Kamera ein.

    Und, man hat noch 3 ordentlich Knöpfe unten, damit kann man ohne wischen ein Gespräch annehmen. Ist praktisch wenn man Handschuhe an hat.

  • Ein XCover 4 ist bei mir im täglichen Einsatz. Egal ob privat oder im Dienst. Ganz robust und brauchbar.

    Würde jedoch eher zum Xcover 4s raten, weil es etwas mehr Speicher bietet.

    Vorsicht ! Beiträge können Ironie und Sarkasmus enthalten. Sie sind für seichte Gemüter und zu nah am Wasser gebaute Menschen nur schwer zu ertragen. :heuldoch:

  • Hallo,


    vor Jahren habe ich mir als Baustellentelefon ein RugGear gekauft.


    Ich wollte eins mit Tasten, gummiarmiert, IP67, was man auch mit Handschuhen bedienen kann.


    Ich habe da die DB GSM-R Karte drin.

    Die DB will gerne ihre eigenen Telefone vermarkten.

    Die waren mir zu teuer.


    Bei der GSM-R Karte muss man nur wissen, daß der Gesprächsinhalt 3 Tage in irgendeinem Zentralcomputer gesspeichert wird.


    ...

  • Moin,


    Also ein Telefon mit antiker Software macht für mich wenig Sinn - ich nutze was von Apple und dann gerne Otterbox - ich hatte bisher wenig Ärger mit defekten Geräten.


    Zum Thema GSM-R klar macht es Sinn dass die DB eigene Telefone verkauft - weil GSM-R hat ein eigenes Band...


    Du kannst dann halt mit der SIM-Karte bei der Telekom roamen aber ich sehe da wenig Vorteile... Bitte keine Kostendiskussion wegen der paar ct für die Gespräche...

  • Hallo,


    ein Streicheltelefon kann ich auf der Baustelle nicht brauchen.


    Da brauche ich eins mit Tasten.


    Das haben die Navy-Seals auch erkannt, und RugGear beschafft.

    Das war für mich der Grund auch so eins zu kaufen.



    ...

  • Ich habe jetzt schon seit fast 2 Jahren das Cat S61 und bin damit sehr zufrieden im harten Einsatz draußen und in der Arbeit.


    Was ich super finde ist die lange Akku Lufzeit von 3 Tagen bei normaler Nutzung.


    Was auch top ist das man das Touch Display einwandfrei mit Handschuhen und mit nassen fingern, bzw. mit nasses Display ( bei Regen ) benutzen kann.


    Die verbaute Wärmebildkamera hat in der Arbeit schon gute Dienste zur Diagnose gebracht und ist einfach ein Schmankerl das sonst keiner bietet.


    Heizungswärmetauscher vor und nach der Rep. Fahrzeug hatte erst 16000 km auf dem Fahrtenschreiber und war 4 Monate alt




    Gruß Jürgen

  • Nachdem meine Tochter jedes gebrauchte iPhone (meist in Dritt- oder Viertnutzung bei ihr) gerichtet hat, und ich es Leid war, mich wieder mit China-Billigdisplays rumzuärgern (nur jedes zweite funktioniert wirklich, meiner Erfahrung nach), hat sie nun zum iPhone 7 eine Otterbox bekommen, das hält jetzt schon 9 Monate, ohne Schaden am Gerät. Die Otterbox sieht zwar recht „used“ aus, macht aber was sie soll.

  • Hatte drei Jahre das CAT S40 und war zufrieden, bis der Akku anfing dicke Backen zu machen. Akku hielt zum Schluss zwar noch drei Tage im Standby, war mir aber zu riskant, dass der Akku hochgeht. Sehr robustes Handy.Viele Stürze und Wasser abbekommen, da teilweise auch dienstlich benutzt. Jetzt das neue S42 von CAT ist etwas größer als das S40 und vom Preis in Ordnung.Bis jetzt bin ich zufrieden.

  • Ich habe seit Jahren das Cyrus CS23

    Unzerstörbar, Akku hält immer noch 5-7 Tage

    Ist mir schon ins heisse Altöl gefallen und x mal sonstwohin...

    Telefonsupport ohne Warteschleife in Aachen incl zum Mechaniker...

    Einmal kostenlos das Micro gewechselt.

    Leider nicht mehr auf dem Markt, aber vielleicht was anderes aus dem Laden...


    https://www.cyrus-technology.de/


    Ev Das?

    https://www.youtube.com/watch?v=kqikDBohwM8

    Fettige Grüße Frank


    Wer Borgward fährt, fährt nie verkehrt, da Borgward einfach prima fährt!

    Einmal editiert, zuletzt von altlaster ()

  • Das Cyrus hab ich noch als Bereitschaft Fon,

    Unkaputtbar dat Ding, allerdings auch schwer

    Seit Jahren S31/40/41 in nutzung und keine Probleme.Dreck und Stoßunempfindlich die Teile.

    Brauch sie auch nur zum Sprechen , Schreiben und ab und zu was im Netz gucken.

    Können wahrscheinlich mehr als ich verlange;\D