K 125 - V2 Blinker funktioniert nicht mehr???

  • Bei meiner K 125-V2 funktioniert der Blinker nicht mehr, obwohl ich an der Elektrik nichts gemacht habe.

    Nur zum Reiigengeöffnet und wieder zusammen gebaut.



    Vor der Grundreinigung war noch alles bestens.


    Woran könnte das liegen ????????

    Hat einer eine Idee ???????

    Gruß - Kai


    BUNDESGRENZSCHUTZ - GSK Nord - BGS See/KüEH

  • ... ja, Rücklicht, Brems-, Fahr- und Fernlicht funktionieren einwandfrei.


    In der ULO-Box ist eine Batterie?

    Kann man die Wechseln?

    Das sind so komische Schrauben dran!

    Gruß - Kai


    BUNDESGRENZSCHUTZ - GSK Nord - BGS See/KüEH

  • @ Pi90

    Vielen Dank für die Info Fabi :top:

    Das liest sich doch genau wie mein beschriebenes Problem.

    Dann werde ich der ULO-Box mal zu Leibe rücken und schauen, wie es da drinnen so aussieht.

    Ich werde berichten.

    Gruß - Kai


    BUNDESGRENZSCHUTZ - GSK Nord - BGS See/KüEH

  • Sollten die Blinker auch wie beschrieben bei laufendem Motor nicht funktionieren, die fliegende Sicherung (8A Torpedosicherung) überprüfen; auch wenn der Faden i.O. ist, kann es an den Enden zu Kontaktschwierigkeiten

    kommen (weggebrannt, oxidiert, Wackelkontakt).


    Wenn das Rücklicht bei nicht laufendem Motor (!) funktioniert, ist "Saft" in der Batterie.


    Bei der V2 hat man aus Sicherheitsgründen das Rücklicht über Batterie laufen lassen, damit der Kradi

    nachts nicht überrollt wird, wenn das Mopped steht und der Motor nicht läuft = Standlicht!