Wie wende ich die Zurrketten korrekt an?

  • Hallo zusammen,


    ich stehe gerade vor den für mich neuen Zurrketten und frage mich nun, wozu die kleine Kette mit dem Haken am Ende eigengentlich bestimmt sind, und wie sie angewendet werden. Gerstern sagte man mir: "Einfach drumtüddeln, damit da nix klappert."


    Wozu sind die kleinen Haken im Gummiring an der dicken Kette?


    Ich vermute, dass mit dem Klappern ist richtig! Doch wie geht das?



    Gruß


    Alex

  • Hallo,


    Die kleine Kette wird um den Stab gewickelt damit sich dieser nicht aufdreht. Das Teil mit dem Haken wird dan genommen und in der Kette eingehakt damit die Kette nicht aufgeht.das Teil mit dem runden Gummi und Haken ist dafür das nix klappert. Da man die Ketten unterschiedlich lang machen kann


    Hoff hab das einigermaßen gut erklärt. Gibt dafür auch eine Anweisung wie das alles gewickelt und eingehakt wird.

  • Ich möchte behaupten , besser geht es nicht. Genau so sollte es.


    Bei den runden Gummis mit großem Haken musst du schauen das du die nicht zu stramM machst. Bzw. die neigen Gerne zum reißen .


    für die Ketten gibt es eine tdv zum Prüfen ob die noch maßhaltig ist ( gelängte Kettenglieder) leider habe ich die nicht.