Lederriemen

  • Ich suche einen Lederriemen zum festzurren des eingerollten Verdecks vom MUNGA 4 - mit eingenähter Krampe.

    Meiner ist heute gerissen, bin hängen geblieben... könnte das natürlich nähen, aber "neuer" gebrauchter wäre einfacher!

    Grüße

    Benedikt

  • Danke für die Angebote!

    Ich erwarte nun ein Päckchen von Michael, der seinen gelben Blitz atomisiert: zwei Bastelarbeiten bald daheim!

    In der Zwischenzeit hatte ich den Textilgurt des Tarnnetzes verwendet: eigentlich ist eine stufenlose Befestigung vorteilhafter.

    Aber es sollte halt Original sein.

    Und dann kann man über die Materialien sinnieren. Leder und auch Kork sind in vielerlei Hinsicht unübertroffen.

    Ein G3 Lederriemen übertrifft ganz bestimmt textile Ausführungen. Man bedenke auch die Flammen-Resistenz.

    Und soll einer sagen, daß das Plastik-Verdeck der Ilse besser wäre, vom Reißverschluß ganz zu schweigen.

    Apropos: wenn ich 1000 Liter Aflamman ESN nachfertigen lasse, meint Ihr, ich kann das los werden?

    Grüße

    Benedikt

  • Moin Benedikt,

    Wo liegt denn der Liter preislich? Da wird es sicherlich dankbare Abnehmer geben.

    Die DIY-Lösung mit Acapella und Farbpigmenten ist ja eine relativ teure Lösung.


    Hast Du das Problem mit dem Verdeckriemen gelöst?


    Markus