Autoradio will gebrannte CDs nicht

  • Hallo !


    Ich brenne mir ja immer Sicherheitskopien von meinen CDs, wie das wohl ejder tut. Bisher hatte ich immer silberne TDK (Metallic CD-R80) Rohlinge von einer Spindel, aber die geht ja auch mal zu Ende. Da ich diese Teile gut fand, weil mein Autoradio (Alpine 3DE-7887R) die immer lesen konnte, wollte ich sie mir wieder holen. Leider gab es sie nicht, nur so grünliche Rohlinge von TDK. In guter Hoffnung, dass die auch funktionieren, habe ich die gekauft.
    Leider kann mein Radio diese CDs immer nur am Anfag auslesen und spielt sie dann schön ab. Will ich aber ein Lied direkt wählen, versucht er wohl ewig den richtigen Start zu finden und mit sehr viel Glück schafft er es auch irgendwann. Den Laser hört man deutlich hin- und herfahren.
    Woran liegt das ? Ich brenne sie mit dem gleichen Programm, gleiche Geschwindigkeit ... liegt das nur an der Farbe, ist das möglich ?


    Tim

    german engineering in da house, yah !
    <<< Lupo 3L | Polo GTI >>>

  • dasn kann schon sein,denke gelesen zu haben das die unterscheindlichen Farben was mit der Quali der Cd zu tun haben...ich glaub blau (bzw lila) waren die besten die man kaufen kann


    Aber schon eigenartiig das das trotzdem net funzt,in mein JVC kann ich alles reinlegen und es gibt keine Probs deswegen...


    Wei alt ist denn das gute Stück?


    Micha


    TFSI is soooo geil
    Interesse an günstigen+neuen FK, H&R KW Gewinden-bei Interesse PN an mich!

  • Ja! Um es ganz kurz zu sagen: die verschiedenen 'Farben' haben eine unterschiedliche Reflexionsfähigkeit für den auftreffenden Laserstrahl. In deinem Fall scheint es eben kritisch zu sein. Du solltest wieder zur alten Farbe zurückwechseln.

  • Hallo !


    Danke euch allen ! :)
    Bisher konnte mein Autoradio auch jede CD auslesen, auch die von Freunden. Da waren aber meiner Erinnerung nach keine Farben ausser silber dabei. Dann wird mir wohl nichts anderes übrig bleiben, als diese CD-Rohlinge für Daten usw. zu benutzen und mal zu schauen, ob ich "meine" silbernen TDK's noch irgendwo bekomme. Habe sie lange nicht mehr gesehen. Ist das möglich, dass der Hersteller sie vom Markt nimmt ? Ich meine, bei den CDs gibts ja nun nicht gerade die grossen Entwicklungssprünge. :rolleyes:


    Tim

    german engineering in da house, yah !
    <<< Lupo 3L | Polo GTI >>>

  • möglich ist das schon das die vielleicht wie ein Auslaufmoedell ausgesondert werden,ich weiß net wie lange es die schon auf dem Markt gibt?


    Und wenn es wieder neue CD Serien gibt kann das schon sein das sie das Produktspektrum nicht zu groß halten wollen und "alte" modelle aus ihrer Serie nehmen...


    Hast schon mal auf der HP nachgesehen was da steht oder ein bisschen im Netz gegoogelt ob´s die Rohlinge noch gibt?


    Micha


    TFSI is soooo geil
    Interesse an günstigen+neuen FK, H&R KW Gewinden-bei Interesse PN an mich!

  • Hi Bortel !


    Nee, auf die Idee bin ich bisher noch nicht gekommen. ?( Habs aber mal gemacht und gesehen, dass es nur die Rohlinge gibt, die ich auch habe. Meine "alten" sehe ich nirgends mehr. :(
    Denkt ihr, dass silberne Rohlinge eines anderen Herstellers dann bei mir funktionieren würden ?


    Tim

    german engineering in da house, yah !
    <<< Lupo 3L | Polo GTI >>>

  • Hallo Fans ! :D


    Also das Thema ist immer noch aktuell. Die grünlichen TDK-Rohlinge funktionieren natürlich immer noch nicht bei mir, dafür aber bei all meinen anderen Freunden. X( Bei mir laufen sie nach einem kurzen Moment an, aber nur bei dem ersten Lied. Das zweite Lied anzuwählen dauert länger, das dritte noch länger und das vierte Lied kann man eigentlich nicht mehr direkt anwählen, weil er immer wieder sucht und sucht aber keien Anfang findet. Erstaunlich ist, dass man durch vorspulen jedes Lied irgendwann erreicht. Aber ab dem 2. Lied geht das vorspulen sehr flott, also normal ist das zumindest nicht so. Irgendwie ist das so, als würden die Spuren immer enger werden und der Laser findet deswegen den Anfang nicht und überspringt beim Vorspulen so viel. Also technisch ist as wohl ehr nichtso, aber so kommt es mir vor.
    Hat niemand eine Idee, wieso das so ist ? Hatte zwischenzeitlich mal LG-Rohlinge. Die waren silber beschichtet, so wie meine TDK-Rohlinge, die immer liefen. Aber die LG haben es auch nicht getan. Zum Glück konnte ich die 49er Spindel günstig wieder loswerden. :D


    Welche Rohlinge könnt ihr empfehlen ?


    Tim

    german engineering in da house, yah !
    <<< Lupo 3L | Polo GTI >>>

  • ich habe auch gerade probleme mit meinem original-vw-cd-wechsler. dieser tut sich bei gebrannten CD`s schwer. der wechsler vom alten golf (war auch das originale im kofferraum) hatte 0 probleme damit.....sollte man da vielleicht auch mal so ne säuberungs-cd durchjagen?

  • Hallo !


    Also gestern habe ich 3 verschieden Rohlinge von Freunden durchprobiert, davon lief ein einzigster. Und der zeigte die Symptome wie meine aktuellen grünlichen TDK-Rohlinge: erst ewig nicht anlaufen udn direktes Anwählen der Lieder ist eigentlich unmöglich.
    Deswegen glaueb ich mitlerweile auch, dass es an meinem Radio liegt. Denn ausser originalen CDs und meinen alten TDK's will der nix haben.
    Diese Reinigungs-CDs sind aber wohl nicht der Bringer. Wenn ich mir vorstelle, wie diese Bürste mit hoher Geschwindigkeit (~ 500 min^-1) über die empfindliche Optik drüberbügelt, dann wird mir ganz anders. :rolleyes: Da nehme ich (als super Elektronik-Genie) das Radio lieber mal auseinander und mache die Linse mit einemweichen Baumwolltuch sauber. Schlimmer kanns ja nicht mehr werden. :D


    Tim

    german engineering in da house, yah !
    <<< Lupo 3L | Polo GTI >>>