Blechklammern Heizungsklappen gesucht

  • Hat noch wer Fragmente vom Heizungs - "Geweih" in einer staubigen Ecke liegen ? Ich suche die kleinen Blechklammern welche die Heizungsklappen ( für den Fußraum ) arretieren . . .

    Tip's was man als "Ersatz" nehmen kann sind auch erwünscht . . .


    Gruß aus MV

  • Die Et.-nummer 431819645 passt für die Zweiloch-Klappe.

    Einloch-Klappe = 183819059

    Deutsch ist wirklich eine schwere Sprache. :wacko:
    -Tagsüber: ...................... - Abends:
    Der Weizen. ------------------ Das Weizen.
    Das Korn. --------------------- Der Korn.
    :saint::lol:

  • Richtig. Diese Klammer ist für die 2-Loch-Klappe. Verbaut wie auf folgendem Bild:


    33863515qk.jpg


    Ab Fahrgestellnummer 18A0900213 wird die geschwungene Feder (1-Loch) verwendet.

    1-Loch: Federklammer (183 819 059)
    2-Loch: Federclip (431 819 645)


    Hier noch zum Vergleich die 1-Loch-Halterung. Wo da die Feder hin muss, keine Ahnung! Ggf. gibts hierbei welche mit und ohne Feder?


    40061351xv.jpg

  • Danke KL - so wie auf dem Foto wird das sein müssen ! Diese "geschwungene" Feder hatte ich bei Classic Parts geordert - passt nirgends ;,(

    Und die 43er Nr. konnte der Gute nicht finden (entfallen = Ende )

    Muß mal sehen wie ich die Dinger beim Belgier ordern kann - die Sprache ist nicht mein's . . .


    Grüße aus MV

  • Das kann ich nur bestätigen!


    Einziges Manko sind die recht hohen Versandkosten, die in Belgien anfallen, für die Kevin aber nichts kann.


    Da lohnt es sich häufig, eher mal zu sehen, was man vielleicht noch so braucht oder sich in sein Teiledepot legt und dann mehrere Teile in einer Lieferung zusammenzufassen.


    Grüße

    Jörg

    Ein olives Auto im Wald ist wie eine Schneeflocke am Nordpol - unsichtbar! :D

  • Ich hatte ja auch das Problem und dann hat mir Uwe(002) mal diese berühmten Klammern gezeigt - schon beim ersten Anblick hatte ich gleich ne idee wie man die ersetzen kann. betrifft nur die spätere "zwei Einzelklappen" - Version


    Die habe ich heute mal umgesetzt und funktioniert wie gewünscht


    Man braucht nur



    zwei Klemmmuttern M5


    zwei M5 Schrauben ca 10 mm lang (ablängen erforderlich)


    Zwei M5 Kragenmuttern aus Kunststoff o.ä.


    alles Sachen was man beim Verwerter zuhauf in Autos findet..



    Das Gewinde der Klemmmutter empfehle ich mal nachzuschneiden da die an ende immer verformt sind (Schaubensicherung) die Klemmutter muß man etwas Nachbiegen


    Man schraubt ja entgegen der normalen richtung, daher ist die Gewindenachbearbeitung notwendig damit die Schraube reingeht



    Diese Lösung fliegt ganz sicher nicht ab und es funktioniert genauso gut wie das Original..eigentlich sogar etwas besser..




    20210122-153753.jpg



    20210122-155836.jpg



    20210122-160406.jpg



    20210122-161603.jpg



    20210122-171440.jpg



    Also ist mit einfachsten Bordmitteln zu lösen das Problem



    Grüße



    Sönke

    Sönke:barett-ko:

    _______________________________________________________________________________________________________________

    Wenn man was verbissen sucht, wird es meiner Erfahrung nach eh nichts. Besondere Autos suchen sich ihre Besitzer.. (c) Frettchen
    So geschehen am 16.10.2020 mit dem Fund von meinem kleinen Franzosen aus Berlin - und das fast direkt vor der Haustür..

    Einmal editiert, zuletzt von clusterix ()