Öffnung/Loch Beifahrerseite ohne Funktion

  • Hallo,


    es ist auch serienmäßig so, daß die Spiegel an den Türen sind. Bei meinem muß das mal geändert worden sein, aber ich hatte ihn damals direkt von der VEBEG, also kommt das schon so vom Bund.

    Deshalb gehe ich auch davon aus, daß meienr nur hintere Türen ohne aufnahmen hat.

    Ist Deiner ein ziviler?

  • Hallo,


    es ist auch serienmäßig so, daß die Spiegel an den Türen sind. Bei meinem muß das mal geändert worden sein, aber ich hatte ihn damals direkt von der VEBEG, also kommt das schon so vom Bund.

    Deshalb gehe ich auch davon aus, daß meienr nur hintere Türen ohne aufnahmen hat.

    Ist Deiner ein ziviler?

    Wurde das nicht 74 generell geändert :/

    69696-bordeaux-png


    Grüße aus dem Schwabenländle


    Grundi: FmAKp 871 Weingarten

    Danach: LLFmKp AMF(L) 9 Bruchsal


    69754-k%C3%BCbel-gif

  • Hallo,


    es ist auch serienmäßig so, daß die Spiegel an den Türen sind. Bei meinem muß das mal geändert worden sein, aber ich hatte ihn damals direkt von der VEBEG, also kommt das schon so vom Bund.

    Deshalb gehe ich auch davon aus, daß meienr nur hintere Türen ohne aufnahmen hat.

    Ist Deiner ein ziviler?

    Ja, meiner ist zivil

  • Wurde das nicht 74 generell geändert

    Das weiß ich nicht. Meiner ist Baujahr 1974.

    Ich glaube aber, daß das bei meinem so nicht original sein dürfte. Ich hab in dem Bereich auch reichlich Spachtelmasse gefunden, so daß ich davon ausgehen muß, daß das nachgerüstet ist. Der Einbauort der Spiegel ist auch nicht so toll, denn wenn die Steckfenster drin sind, sieht man sie kaum.

    Ich hab mir aus USA mal neue Türscharniere mit Spiegelaufnahme besorgt und werde die montieren, wenn die Karosserie so weit ist. Dann sitzen die Spiegel etwas weiter hinten und man sieht sie wenigstens.

  • Den brauchst Du dann. Au weia, die sind teuer. Da würde ich auch die Scharniere nehmen.


    Dann hast Du so einen?



    Das ist der für die Tür. Also eigentlich der, der bei mir drangehört. Aber ich fand den mit dem langen Arm schöner, der war auch vorher schon in verchromt dran.


    Jaykay911 : Wir kapern gerade ein bißchen Deinen Thread... ~{. Das passiert hier schon mal, aber keine Sorge, wir kehren immer zum Thema zurück :engel:.

    Viele Grüße aus Calenberg!

    Lars.

    Das Restaurierungstagebuch auf BoxerStop


    =) Smiley-Sticker-Pakete für WhatsApp & Telegram gibt es HIER. :-D

  • Das mit den Spiegelaufnahmen an den Scharnieren ist nur ein nachträglicher SCHEI..... und nur eine Notlösung bei jeden Tür öffnen ferstellt sich der Spiegel weil die zuweit an der Tür sind.

    Das mit dem Loch ich würde auch auf eine Antenne tippen.

  • Die Sache ist so, das es Kübel mit RKL-Stange gab,die vor der Ausmusterung abgebaut wurden.

    Dann haben die Leute da die Antenne in den bereits bestehenden Loch auf der Fahrerseite montiert.

    Gut, das kann man auch auf der Beifahrerseite machen, weil im Handschuhfach massig Platz zum Kabel

    durchführen ist.Heute ist das nicht mehr so nötig, weil es ganz andere Antennen gibt.Neue Autos mit DAB-

    Radio haben 6 Antennen in jeder A-B und C-Säule versteckt die eigendlich nur nen dünnes Kabel sind.

    Da reicht ein son dünnes Kabel an der Frontscheibe,das geht auch mit umgeklappter Scheibe.

    Da jetzt da nen Loch ist, sollte man das verschliessen oder halt auch ne Antenne dran montieren.

    Aber kein Silikon reinspritzen,das greift Metall an,wenn man nur die billige Methode wählt,

    dann wenigstens Sikaflex oder andere Karosseriedichtmasse.

    mfg Tc

    Ich heisse Thomas,bin aber an die Anrede Tc gewöhnt und möchte das so weiterführen

  • Wir schweifen hier irgendwie schon wieder ab.

    Abgesehen davon, daß ich die RKL-Stange bisher nur auf der Fahrerseite gesehen habe, müßten dann ja auch weitere Relikte wie Löcher im Armaturenbrett für Schalter oder für die Befestigung der Stange o.ä. zu finden sein. Da es sich um einen Zivil-Kübel handelt, gehe ich davon aus, daß es wirklich für eine Antenne gewesen sein dürfte.


    Antennen in A-, B- oder C-Säule machen überhaupt keinen Sinn, solange das Auto aus Metall ist. Da empfangen sie nämlich nichts...