Vorstellung - Franztanker19

  • Guten Tag erstmal,


    Mein Name ist Franztanker19, mein echter Lars, und ich bin in wenigen Tagen 19 Jahre alt.

    Ich bin dem Forum beigetreten, hauptsächlich da ich momentan an einem Buch über Panzer- und Panzerfahrzeuge schreibe.

    Ich hätte direkt auch eine erste Frage,

    Wo kann ich meine Frage bezüglich der ELC-Projektreihe der französischen Panzer stellen, also in welchem Themenbereich am besten?

    Ich brauche hilfe, vielleicht kann mir jemand die ganze Geschichte des ELC-Projektes erklären, gehört habe ich von folgenden Fahrzeugen welche damit verbunden sein sollen und folgenden Informationen:


    - Basiert auf Konzept eines Infanterie-Unterstützungspanzers aus dem Ersten Weltkrieg auf FT-Basis


    1950 - mit M20-Panzerfaust bewaffneter Monoplace-Panzer von Ingenieur Pomele

    1952 - VP-90-Projekt durch Bestellung von Marshall Alphonse im Juni 1952, initiiert auf Erfolg des Pomele-Prototypes von 1950

    ab 1954 - Drei Konkurenten übernehmen das Projekt (AMX-Hotchkiss, Lorraine und der Ingenieur Even)

    ab 1955 - Projekt umbenannt in ELC-Projekt

    ab 1955 - Prototypen der drei Unternehmen:


    -ELC Lorraine mit sechs rückstoßfreien 105-mm-Kanonen (Mono-Crew-Panzer)

    -ELC Lorraine mit vier 120-mm-Rückstoßpistolen (2-Mann-Panzer)


    -ELC AMX

    -ELC AMX bis

    -ELC AMX Chenillette

    -ELC AMX modèle 902

    -ELC AMX 4x 120-mm-Recoilless-Rifle

    -ELC AMX 6x 105-mm-Recoilless-Rifle


    -ELC EVEN 30

    -ELC EVEN 90

    -ELC EVEN 120

    -ELC EVEN-Nord-AVIATION-Missiles


    - Französische Armee entscheidet sich für Panhard-Radpanzer, dieser übernimmt Aufgabe des ELC-Projektes, keiner der Prototypen geht in Serie.


    Stimmen diese Angaben? Kennt ihr mehr Prototypen? Was ist die genaue Reihenfolge? Ich hoffe das Forum hier ist der richtige Ort und man kann mir helfen.


    Vielen Dank erstmal :)

    LG

    :engel:

  • Hallo Lars,


    erst mal Herzlich Willkommen hier im Forum aus dem Saarland.


    Dein Thema ist natuerlich hoch interessant.

    Woher kommt dein Interesse an dem ELC Projekt, ist ja doch sehr speziell ?

    Hast Du Wurzeln in Frankreich oder wohnst Du in der Naehe ?

    Mein Interesse ist mehr der SPz Hotchkiss Zweig.

    Hotchkiss ist ja auch in dem ELC Projekt verwickelt. (Fahrwerke der ersten, was man ja auch irgendwie sieht).


    Viel Spass hier

    Gruss

    Rudi

  • Hallo, danke für deine Antwort.

    Ja, beim ELC AMX wurden auf den Hotchkiss-Chassies auch verschiedene Türme mit verschiedenen Waffen getestet. Das Interesse beruht darauf, dass ich grade ein Buch über die Geschichte der französischen Panzer- und Panzerfahrzeuge schreibe, direkte Wurzeln zu Frankreich oder dort wohnen tue ich nicht, ich komme aus NRW.

    Da wäre noch eine andere Frage, gab es den AMX-12t. und den Char 12-Tonnen Batignolles-Châtillon wirklich? Der erste soll ja der Urvater des späteren AMX-13 sein und der zweite ein Konkurenzprojekt von Batignolles-Châtillon sein im laufe der AMX-13-Entwicklung.


    VG

  • Hallo Lars,

    herzlich willkommen im Forum. Ich hoffe, Dir kann hier weitergeholfen werden. Auch wenn ich befürchte, Du wirst da um französische Communitys kaum herum kommen wirst, wenn Du gute Hinweise bekommen willst.


    Für Deine Fragen nutze bitte dieses Forenabteil: Gepanzerte Fahrzeuge

    Hier ist nur das Vorstellungsforum, also breite das hier bitte nicht weiter aus.


    Viel Spaß im Forum und Erfolg mit Deinem Buchprojekt, welches hier sicher einige Interessierte finden kann.


    LG,

    Kristian


    :batmin: