Funktionierende Alternative zur Biet-o-matic gesucht

  • Es gab mal die Biet-o-matic als Programm. Das habe ich gerne zum Leidwesen meiner Kriegskasse genutzt. Nicht um irgendwen auszustechen, sondern einfach an der Auktion teilzunehmen, ohne live am Rechner zu sitzen:

    - Maximal-Gebot eingeben

    - Wochenende genießen

    - Montag Morgen feststellen, daß das Hobby-Konto wieder arg im Minus ist :T


    Das Ding, was ich mir gerade mal runter geladen habe, hat kläglich versagt. OK, ich hätte auch live mitbieten können und warscheinlich die Sachen gekriegt. Aber so freut sich erstmal die Kriegskasse :yes:

    Und mir ist ein passendes Tenue A durch die Lappen gegangen :tobt:

    > selbst Schuld...

    Gibt es da noch irgendwas funktionierendes?

    Bullitreiber / Robert


    kostengünstiger Hersteller von CO2 und Überlebender der 1975 prognostizierten Eiszeit, des Waldsterbens, des Konsums von Salz und Eiern, des Millenniumbugs und der Klimakatastrophe.

    69720-schweiz-klein-png

  • Hab bisher immer mysniper.com benutzt.

    War bisher immer zufrieden, da man nur bezahlt wenn man eine Auktion gewinnt. Es sind dann 1,50€ bis maximal 3€ pro Monat.

    Hab gereade fesgestellt, dass das ganze jetzt nach gixen.com umgezogen ist. Muss ich mal ausprobieren wie das neue ist und wie sich die Zahlungsmodalitäten geändert haben.

    Man scheint den alten Benutzernamen ändern zu müssen.

  • Also Freunde, richtige und gescheite Geschäfte macht man z.b. bei Kleinanzeigen. Da wird direkt verhandelt und es gibt auch keine preisvorschläge.

    Die Startpreise mancher Auktionen sind ja schon recht nah an einem regulären VK. Richtig Schnaps hat es da nicht mehr. Als freies Snipetool kann man aus dem Open Sourcebereich z.B Jbidwatcher benutzen ( Linux,MacOs,Windows) .Nur sollte man darauf achten das die Skripte auch auf dem neuesten Stand sind.