KraKa - Preis(schätzung)!?

  • N'Abend an alle KraKa-Besitzer und -Kenner,


    ich hatte heute aus irgendeinem Grund die fixe Idee, mir eventuell einen KraKa zuzulegen. C: Also mal schnell bei eBay Kleinanzeigen geschaut und ein Vehikel gefunden, daß mir zugesagt hat - allerdings ohne Preisangabe.

    Da ich von der Materie bis dato (noch) null Ahnung hab, hab ich den Verkäufer kurzerhand mal nach einer groben Preisvorstellung gefragt. Allerdings differierte der genannte Preis doch stark von dem, was vom Zustand des Fahrzeugs lt. der Bilder mein Bauch so als Wert/Preis geschätzt hat... =O Mein Bauchgefühl ist sonst eigentlich ziemlich fit, aber hier lag ich weit daneben.


    Daher meine Frage: Können mir die Kenner hier bitte sagen, was sowas wert ist bzw. welcher Preis als realistisch einzuschätzen wäre?


    Hier das Fahrzeug, um das es sich handelt:

    Kraka 540 erste Serie


    Danke schonmal im Voraus!


    Viele Grüße

    Rico

    ,:)

  • Also für die abgebildete Baustelle würde ich den Preis grob geschätzt seeehr weit unten im vierstelligen Bereich ansetzen- schon wegen der Fehlteile.
    Und mit dem 400er Goggo-Motor hast Du nicht wirklich Spaß. Lieber mehr ausgeben und einen 640 mit BMW-Motor kaufen. Davon sind immerhin über 800 Stück gebaut worden, und meiner Meinung nach ist die Teilesituation etwas besser. Wenn man das beim Kraka so sagen kann :rolleyes:

    Ein guter Freund besucht einen im Knast, wenn man Mist gebaut hat.
    Ein echter Freund sitzt im Knast neben einem und sagt, "War aber trotzdem 'ne klasse Aktion."

  • Ich habe bewusst erstmal seine Preisvorstellung nicht genannt, weil ich mal schauen wollte, was die Kenner hier so schätzen, ohne das vorher schon eine Zahl im Raum steht. Aber ist ja eigentlich auch egal.

    4.000 Euro hat er mir genannt für das „Kraka-Konvolut“ in der Anzeige... :pinch:


    Mal davon abgesehen, daß es scheinbar einen zweiten Rahmen und ein paar Teile dazu gibt, sehe ich hier eine mittelgroße „Baustelle“ (ziemlich unvollständig, Motor teilzerlegt, etc.)... Ich und mein Bauch wären da so eher bei 1-1.500 Euro... :wacko:


    Bin aber auf weitere Einschätzungen von euch gespannt... :-)

  • Hi,


    oje 4000€ Dazu müsste der Kraka zumindest annähernd komplett sein...


    das schlechteste/ beste Bauteil an einem Kraka 540er ist sein Goggo 400er Motor, weil er begehrt und selten ist .

    Nächstes ko Kriterium, was ich sehe ist der Auspuff, wenn der nicht da ist wird es Schwierig.


    Dazu kommt was man möchte, der Kraka 540er unterscheidet sich stark vom 640er


    Der 540er ist in filigranerer aufgebaut ( zb Vorderachse , Holzrahmen unter den Ladepritschen usw.)


    Der 640er ist auf Robust ausgelegt . Das was bei ihm das Getriebe wiegt , wiegt beim 540er der ganze Motor (vermute ich)


    ich hab meinen 540er gekauft weil ich zu dem Zeitpunkt keinen 640er bekommen hab. Ab und zu bereu ich das weil ich eigentlich nen 640er wollte.

  • in das Angebot versenkst die gut an die 4-5 tausend Euro bis der fährt.


    Teuere Teile sind Sitz / Laderreling / Motor / Auspuff . Dann noch so Sachen wie Bremsanlage ( hier ist die Ersatzteil Lage gut da die vom 640er zumindest vorne passt) Lack ist auch nicht zu unterschätzen da viele klein Teile lackiert werden müssen.


    Zudem hat der 540er vielleicht noch nicht dieses gefragt sein ,wie der 640er, den viele von der Bundeswehr her kennen.


    Das wärs mal so im groben

  • Sagen wir es so der 540er ist cirka 50mal gebaut worden echt selten und die Teilesituation quasi nicht vorhanden. Alleine der 400er Goggomobil Motor ist heute schon eine Seltenheit die man alleine mit 1500€ bezahlt. Gut der Verkäufer schreibt es gibt Ersatzteile wie zweiten Rahmen Seltene Felgen etc. daher ist es eine Frage was es einem Wert wert ist ein Kleinstserienfahrzeug knapp sechzig Jahre nach Produktion sein eigen zu nennen.

    Zu Performance muss man sagen er ist nur eingeschränkt alltagstauglich je nach dem wie er übersetzt ist kann bei 20km/h oder im besten Fall 36km/h Schluss sein. Auf der haben Seite ist sein geringes Gewicht inklusive Anhängerkupplung und trotzdem gut 300kg leichter als sein Großer Bruder und die einfache Zweitakt Technik.

    Aber er ist halt sehr speziell uns das hat seinen Preis.

    LG Vieby einer der beide hatB:):thumbsup-blue::mech::kraka:

  • In der Bucht ist ein 400ccm Motor angeboten nicht lauffähig mit demontieren Köpfen der bereits 1500€ aufgerufen hat. Und Felgen gibt es auch nicht mehr daher reine Liebhaberei wenn man bedenkt das alleine 30Jahre alte NOS Reifen bereits an der 1k€ Grenze kratzen

  • Neee lass mal gut sein.


    Auf der Veterama hät ich einmal einen für 400€ haben können leider fest... feinstes Garagen Gold, so im Nachhinein gehört das zu „ach hättste mal ;,(


    Ist eigentlich das Zu Logo bei dir angekommen ?