an alle Peugeot P 4 Freunde, suche weitere Quellen für Ersatzteile

  • Hallo!

    Ich suche rel. regelmässig Erstzteile für meinen P 4.

    Bisher bin ich meist bei Garage Sabatier fündig geworden. Herr Sabatier ist gut sortiert und zuverlässig, aber bei manchen Teilen nicht ganz billig. Auch bei ebay-france gäbe es einige teile. Panzermüller bietet, zumindest im Netz, rel. wenig an, ich habe bei ihm aber auch schon eine Diesel-Filterhalterung gekauft.

    Weiss noch Jemand weitere, zuverlässige, gut sortierte und günstige Quellen?

    Aktuell suche ich die beiden hinteren Heckschürzen (li+re hinten aussen), das sie durchgerostet sind. Diese könnten auch vom Wolf passen, die etwas anderen Halterungen für die Rückscheinwerfer könnte man anpassen!?

    Beste Grüße und Dank im Voraus,

    Christoph aus Thüngen

  • Moin,

    meinst du die Stoßstangenecken hinten? Die gibt es vom Wolf und G 460/461 in den verschiedensten Ausführungen, mit und ohne Ausschnitt für Nebel- und Rückfahrleuchten.

    Man bekommt auch Reparaturbleche im Originalprofil um vergammelte/verbeulte Stoßstangenecken zu reparieren.

    Gruß Jens


    „Wenn du weißt wo du bist kannst du sein wo du willst“

  • Bei Kurth Classics nennt sich das teil "Beplankung", aber ich bin nicht sicher, ob es auch beim P 4 passt. Zumindest die Befestigung für die Rückleuchte ist beim P 4 schon mal anders (aber evtl. anpassbar...).

    Sg, Christoph

  • Ich kenne mich mit den Fahrzeugen nicht aus, aber sind die Überschneidungen nicht so überwiegend, dass sich dann viele Themen überschneiden werden?


    Ich könnte ja auch die Forenüber- oder -unterschrift durch den P4 ergänzen, aber wie heißt der Wolf in den vielen andern Einsatzländern?

  • Moin,


    bin mir nicht sicher, ob es dort auch Teile gibt, aber mein Wolf kam hier in Frankreich über lys-tout-terrain.com.

    Dessen Schwerpunkt sind Militärfahrzeuge, speziell P4.


    Guggl mal hin, ob du fündig wirst.


    Für Versand kann ich mich als Zwischenstation anbieten, fahre nahezu täglich über die Grenze.


    Grüße, Jürgen

  • Denke der P4 ist woll das G-Derivat das am weitesten vom G von MB entfernt ist. Halt 51 % Peugeot.

    Das stimmt.

    Karosserieteile von MB dürften grundsätzlich passen.

    Die Aufnahmen für die Heckleuchten sind definitiv andere.

    Fahrgestell mit Bremsen, Windschutzscheibe,Tank und Überrollbügel sind auch MB.

    Beim Auspuff gibt es nur den Teil mit dem hinteren Schalldämpfer von MB.

    Für den Motor XD3 findet man Sachen wie z.B. Dichtungen im Netz, die Keilriemen und den Luftfilter habe ich nach Größe gekauft.

    Salut.

    Konrad

  • Windschutzscheibe und Überrollbügel? hmmm

    Wirklich?

    Scheibenrahmen und Verdeck sind ja völlig anders, als beim Wolf.

    Kann natürlich was anderes aus dem MB-Teilefundus sein.

    Grüße von der Küste! Til 68999-kradmelder-gif


    Suche ständig Daten über BGS-Fahrzeuge für die Bestandslisten.
    Besonders Hercules K125 und BMW-Boxer!

    :BGS-F:

  • Windschutzscheibe und Überrollbügel? hmmm

    Wirklich?

    Scheibenrahmen und Verdeck sind ja völlig anders, als beim Wolf.

    Kann natürlich was anderes aus dem MB-Teilefundus sein.

    Scheibe ist vom zivilen G.

    Weiß ich weil ich schonmal die Scheibendichtung bei MB gekauft habe.

    Der Scheibenrahmen ist zumindest abgeändert wg. Verdeck, da hast Du recht.

    Am Überrollbügel ist oben mittig ein Loch für Waffenhalterung und nach hinten zeigend sind zwei Haltegriffe für den Schützen oder den General bei einer Parade.

    Ob das der Wolf auch hat weiß ich nicht.

    Auf dem Fahrgestell steht Mercedes-Benz Kassel und ja die Achsen sind auch Mercedes.

    Die Blinker sind nicht auf den Kotflügeln, daher haben die auch keine Löcher.

    Haube ist aber wohl die Gleiche.

    Salut

    Konrad

  • Ja, sowas dachte ich mir.


    Man muss sich immer klarmachen, dass der P4 ein "Entwicklungshilfeprojekt" von Mercedes/Puch ist.

    Da Peugeot keinen Geländewagen im Programm hatte, haben sie sich kompetente Partner gesucht und gefunden.

    Platt gesagt wird alles, was geländewagenspezifisch ist aus dem G-Regal kommen und alles, was zivile Großserientechnik ist, stammt von Peugeot.

    Dann wird es noch Teile gegebn, die ermöglichen, die Mercedes- und Peugeot-Komponenten miteinander zu verbinden.


    Der andere Scheibenrahmen hat sicher mit der anderen Verdeckkonstruktion zu tun und vielleicht auch mit den hohen französischen Schirmmützen (Képis).

    (Beim Hotchkiss gab es eine Erhöhung des Scheibenrahmens für die Gendarmerie, die in der Regel mit dem Képi unterwegs waren.)

    Es macht wenig Sinn, gerade Karosserieteile (Kotflügel, Haube) anders zu gestalten und ich sehe da auch keine Notwendigkeit.

    Ein paar Löcher mehr oder weniger sind sicher kein Problem. Die werden sicher erst am Ende des Pressvorgangs oder in der Montage angebracht.

    Die Türen erfordern natürlich andere Karosserieteile. Ist klar.


    Gerade Achsen und Fahrgestell werden kaum Teile aus Frankreich sein.

    Grüße von der Küste! Til 68999-kradmelder-gif


    Suche ständig Daten über BGS-Fahrzeuge für die Bestandslisten.
    Besonders Hercules K125 und BMW-Boxer!

    :BGS-F:

  • Sorry, Also erst einmal, die Windschutzscheibe vom Zivilen G passt vollständig beim P4. Habe ich drin.

    Hat mal ein Scheibenfritze in Gießen raus gefunden als Stefan meinen auf der Schmidtenhöhe im Baum geparkt hatte ;\D


    Ansonsten wurde schon Alles gesagt und ehrlich, da beim P4 nicht so viel kaputt geht, außer vom Fahrer verursacht, brauche ich "kein", wiederhole "kein" Unterforum.


    So freue ich mich beim Lesen immer wieder, dass wir zwar ein etwas langsameres Fahrzeug aber dafür ein robusteres Fahrzeug haben.

    Und ein echt cooles, 6 sitziges Voll Cabrio dazu.


    Lasst von mir aus alles wie es ist.


    Grüße aus Hessen


    Birgit


    U

  • Hallo Christoph,


    Was suchst Du denn?

    Anbauteile gibt es beim Sabatier und bei leboin.fr.


    Ich habe bisher nicht viel gebraucht, da die Fahrzeuge ziemlich unverwüstlich sind.


    Konrad, Corporal ist da etwas mehr drin, da er seinen P4 schon viel länger hat und auch schon viel erneuert hat.


    Grüße Birgit

  • Schau mal rein bei:


    framery.fr (hat Ersatzteile mit Bildern gelistet)

    europemilitary.com (Ersatzteile auf Anfrage)

    Manchmal kann auch der ebay verkäufer ass.service.national weiterhelfen. Er hat mir mal ein P4 Dachagestänge und Überrollbügel auf Anfrage verkauft.


    In allen Fällen sollte man die französischen Fachausdrücke parat haben ;-) und per email möglichst auf französisch nachfragen.

    Versand läuft nur bei relativ kleinen Teilen, die die Post annimmt. Ich bin hingefahren. Alternativ kann man auch Stückgutabholung selbst organisieren.


    Viel Erfolg wünsche ich!