Und immer wieder der gleiche Übeltäter...

  • Hallo zusammen tante Ute

    Hier muß man zwischen Naturkautschuk (Latex) und vulkanisiertem Kautschuk (Gummi) unterscheiden. Latex wird von etlichen Fetten und Ölen zersetzt, Gummi kann dadurch (vor allem durch säurehaltige Fette) aufquellen, ist aber deutlich beständiger.


    LG Vieby

  • Hat leider etwas gedauert, aber heute kamen noch mal die angepassten Muster.



    Besonderheit ist nun, dass das Anschlußgewinde an den Motor mit einem separaten Adapterstück (rechts) erfolgt.



    Ich werde in den nächsten Tage testen, ob das funktioniert.
    Ferner habe ich den Lieferanten gebeten noch mal zu prüfen, ob es da nicht ein Anschlußstück gäbe, was direkt an den Schlauch gepresst werden kann. Die jetzige Lösung läßt sich da vielleicht noch kostenoptimieren und wäre dann auch etwas 'schöner'.

    Zum Thema Kosten: Wir sind jetzt bei knapp 40 Satz, das bedeutet ca. 15,- €/Satz. Wenn wir die 50 Stück voll bekommen, wird es noch mal billiger.
    Also wer da noch Bedarf verspürt, darf sich gerne noch melden.


    Gruß


    Peter

  • Fein! Das klingt doch schon mal gut! Und wenn es um noch 10 EA mehr geht nehm ich halt 2 Satz, dann sind es nur noch 9 ....


    Spare mir ja das Porto wenn wir denn mal die Räder tauschen....;-)


    Jens

    Das mach ich übern Winter (altes Schraubermotto, generell ohne Nennung einer Jahreszahl) :D



    26830070ux.jpg,:) 26830071zt.jpg

    37732156eq.jpg


    "Band III sofort erhältlich! Zu beziehen direkt bei VS-Books"
    :bumod:Hier gehts zum Verlag :bumod:

  • Hallo Peter

    Mach 7 Sätze für mich!

    Finde das eig Sympatisch mit dem extra Nippel.

    Ich hab in erinnerung das auch org da ein "Adapter" am Motor eingeschraubt ist, allerdings Männchen -Männchen...

    Wie auch immer wenns funzt....


    Besten Dank im voraus!

    Fettige Grüße Frank


    Wer Borgward fährt, fährt nie verkehrt, da Borgward einfach prima fährt!

  • So Freunde, hat nun etwas gedauert, aber dazwischen lag nun nochmal eine Optimierungsrunde, jeweils mit Prototypen und Probemontage.


    Ich hab in erinnerung das auch org da ein "Adapter" am Motor eingeschraubt ist, allerdings Männchen -Männchen...

    Auch die Situation, die Frank vom B 522 A/D schildert konnte weitgehend aufgeklärt werden. Laut ET-Katalog, ging das Rohr direkt an den Motor. Da es ja nur eine M12x15er Überwurfmutter trägt, ist zum Block noch ein Adapter M12x15 AG/ M10x1 AG. verbaut. Offensichtlich reifte dann bald die Erkenntnis, dass eine starre Leitung am Motor suboptimal ist und man hat dann dort eben noch einen Schlauch nachgerüstet.

    (ich hätte auch zwei neue Adapter M12x15 AG/ M10x1 AG hier liegen, falls jemand sie braucht könnten wir uns einigen)


    Wie auch immer, die jetzt gefunden Lösung mit Einschraubzapfen M10x1 am Schlauch passt sowohl beim Diesel, als auch beim Benziner.


    Da ich nun 50 Satz ordern werde, landen wir bei 13,50 €/Satz. Dazu kämen noch mal 3,- €, wenn ich im Luftpolsterumschlag verschicken. Die, die mehrere Satz geordert haben, werden ich noch mal hinsichtlich geeigneter Versandformen direkt ansprechen.

    Das nun auch noch ein paar Sätze übrig sind, können sich gerne auch noch Kurzentschlossene melden.

    Ich hoffe, die Sachen gegen Ende der Woche zu bekommen, so dass wir vielleicht das meiste schon in der nächsten Woche abwickeln könnten. Die beiden letzten Wochen im Juni habe ich Urlaub, da müsstet Ihr dann ein wenig Geduld haben.


    Gruß


    Peter

  • Kurzer Zwischenstand:

    Leider ist die Bestellung irgendwo beim Lieferanten hängen geblieben. Ich habe jetzt mit dem Lieferanten vereinbart, dass er am 05.07. - da bin ich dann aus dem Urlaub zurück - liefert.
    Ich sage Euch dann zeitgleich Bescheid.

    Sorry für die Verzögerung, aber so hält die Vorfreude noch etwas länger an :T:winky:


    Gruß


    Peter

  • So - Neuigkeiten von der Schlauchfront:


    Nach reichlichem Durcheinander - total falsche Auftragsbestätigung und nach deren Korrektur nochmal eine falsche Musterlieferung :rolleyes: - ist nun alles in Ordnung und heute war die erste Serienlieferung in der Post (Teil 2 kommt Ende der Woche).



    Alle, die hier nun Interesse gemeldet hatten bekommen nun eine PN mit den Zahlungsdaten. Nach Zahlungseingang gehen die Schläuche dann direkt i die Post.

    Wer nun spontan noch Gelüste verspürt, darf sich gerne noch melden. Es sind noch ein paar Satz übrig.


    Danke und Gruß


    Peter