Abschied von der Transall-es ist soweit

  • Wollte immer mal versuchen ein Foto zu machen aber so schnell der da ist isser ooch wieder wech :esel: Aber irgendwann erwische ich den .

    Falls du ein angebissens Obst hast, Zeitraffer aktivieren und Draufhalten. :presse: Solte es bei Android aber auch geben. hmmm


    Gruß, Eve

    Eve was here... :daumenhoch:


    Schreibfehler sind unbeabsichtigt, dürfen aber gerne zur Erheiterung genossen werden... :yes:

    Abwarten und Tee trinken. Wenn das nicht hilft, mit der Kanne werfen . pfrtz

    89572-evemobil-klein-gif

  • Ich hatte mir das auf dem ADS-B angesehen, die Kameraden waren in Hohn gestartet und haben dann hier überm Ort (vermutlich aus grußtechnischen Gründen...) eine seeehr tiefe 360°-Schleife geflogen :daumenhoch:

    Ein guter Freund besucht einen im Knast, wenn man Mist gebaut hat.
    Ein echter Freund sitzt im Knast neben einem und sagt, "War aber trotzdem 'ne klasse Aktion."

  • Ich hatte mir das auf dem ADS-B angesehen, die Kameraden waren in Hohn gestartet und haben dann hier überm Ort (vermutlich aus grußtechnischen Gründen...) eine seeehr tiefe 360°-Schleife geflogen :daumenhoch:

    jaja diese Jugend... Früher hat ein weely auf der DorfStraße gereicht um die Mädels zu beeindrucken

    Jetzt braucht du einen Tiefflug mit der Trans. ..

    Gruß Gunnar :barett-gn:

    Der Herrgott schuf in seinem Zorn , den Sennesand bei Paderborn,

    doch der Grenadier der wollte mehr,

    nun schaufelt er in Grafenwöhr:barett-gn:


    :pump:MACHEN IST WIE WOLLEN, NUR KRASSER!:pump:

  • Hallo Leute,

    zwei Dinge:

    die dürfen außerhalb geschlossener Ortschafen bis auf 150 m runter, wie jeder andere Flieger, der in der Luftraumüberwachung fliegt. Andererseits: Wann fliegt mal ne Transall so tief? Habe ich noch nie erlebt.

    Starfighter in Höhen deutlich unter 150 m, damit bin ich in den Einflugschneisen vorn Up-Jever und Wittmund Hafen aufgewachsen.

    Aber das gehört eher nicht zum Thema. Ich finde es vielmehr unangemessen, das ein Flieger, der so bewährt ist, der so viel geleistet hat hat auch und vor allem dank seiner Piloten über Jahrzehnte, das der so relativ sang und klanglos verschwindet. Schön, der Deutschlandflug hat schon für die Luftwaffe was für sich. Das akzeptiere ich auch. Aber der Steuerzahler, der ja letztendlich den Flieger über Jahrzehnte finanziert hat, war doch wohl irgendwie außer ein paar regionalen Überflügen ausgeschlossen.

    Das gleiche galt wohl auch für den Luftdiesel, der auch ziemlich sang und klanglos verabschiedet wurde (immerhin gibt es ein paar vernünftige Dokus dazu, aber eher nicht von BMVG).

    Ich meine damit, dass für die Außerdienststellung dieser immerhin luftfahrthistorisch relevanten Flieger schon mal ein richtig großes TamTam, das auch im Fernsehen übertragen wird/wurde/würde, angemessen wäre.

    Und zusätzlich gebe ich zu bedenken: Nicht wenige Piloten haben den -neudeutsch- Job wichtiger genommen als die eigene Familie. Ich möchte nicht nachforschen, wie viele Ehen aus diesem Grund zerbrochen sind. Ich kenne persönlich einige Transall Piloten und DO 28 Piloten. Von denen ist keiner mehr in erster Ehe verheiratet. Viele von denen sind einfach fertig nach 20 oder 25 Jahren Dienstzeit. Nein, kein PTBS, sondern nur der einfache Stress des täglichen Fliegens. Die wollten andererseits aber nie zivile Linienflieger werden.

    Das gleiche finde ich immer wieder allerdings in alle traditionellen Waffengattungen (Heer, Luftwaffe, Marine). Insbesondere, wenn man sich mal auf Treffen mit Herren in meinem Alter unterhält, die als Besucher kommen. Alle von denen stehen trotz ihrer Erfahrungen stolz zu ihrer Dienstzeit.

    Gruß

    Wolf

  • Ja das mit den Außerdienststellung und nur der Tour ist etwas dürftig.

    Ähnlich ists ja auch mit der UH-1D, hatte das auch nicht auf dem Schirm, dass da die Goodbye Huey Tour bei uns am Bodensee ist, bis ich durch Zufall aus dem Fenster geschaut habe und den Zeppelin NT mit 2 Hubschraubern (Huey in Sonderlackierung und Nachfolger in SAR Lackierung) entdeckt habe. Sind aber auch nur

    einmal Richtung Lindau und einmal Richtung Konstanz geflogen von Friedrichshafen aus.

    War aber trotzdem ein schöner Anblick.

    is bei den Aufklatschern Waschtag ???? :barett-bor:

    Notwasserung Übung machen die wohl schon seit paar Jahrzenten.

    Normalerweise is dann auch immer Uferfest, wurde aber wie letztes Jahr Pandemiebedingt abgesagt :(

  • Nicht falsch verstehe ich bin völlig deiner Meinung. Aber im derzeitigen politischen Gefüge, kommt dann garantiert, die erste Demo wegen Umweltschutz um die Ecke, die zweite wegen Geldverschwendung und dann die dritte Demo wegen "Kriegswaffenverherrlichung". :deck:
    Das man die Dinger oft genug für humanitäre Zwecke eingesetzt hat, oder um Verletzte irgendwo auszufliegen zählt nicht.
    Solange in Deutschland das Militär so schlecht angesehen ist, wird es "TamTam" um eine Ausserdienststellung nicht geben.
    Sind wir froh, dass es überhaupt einen Abschiedsflug und reichlich Bildmaterial davon gibt und das die Transall dann in einem Museum landet.

    Hoffentlich nicht so wie in Speyer, denn da vergammelt das ganze Zeugs was im Freien steht :rolleyes:

    :barett-gn:                        :ilsef:                                             :3D:

  • Zum Abschied der Transall war eine Veranstaltung in Hohn geplant, Termin war der 13.06.2021 (wenn ich mich nicht irre). Den Grund der Absage dieser Veranstaltung, wie auch anderer Veranstaltungen der BW an diesem Tag, sollte jeder kennen.

    Grüße aus dem Norden
    Claus

    Erleuchtung auf der dunklen Seite der Macht 37534537pb.gif

  • Guten Morgen miteinander,

    Hier einmal der Plan für die kommende Woche mit den Stationen der Abschiedstour Süd. Einfach mal die Augen 👀 nach oben in den Himmel richten :gr-sch-bl:


    https://www.facebook.com/10771…osts/332518588607877/?d=n

    da ich ned bei Face-Book bin, kann da jemand den Plan hier reinstellen?

    Danke schon mal!

    :barett-sch: Gerald

    Auch wenn ein Dummkopf sein ganzes Leben
    in der Gesellschaft eines Weisen verbringt,
    wird er die Wahrheit sowenig erkennen
    wie der Löffel den Geschmack der Suppe!

    (Dhammapada)

  • Geht leider ned auf'm Laptop; da will face-book gleich 'n Paßwort...

    Hab ich aber schon bei anderen Seiten bemerkt, daß sich FB und mein Laptop sich ned mögen. Muß ich dann mal mit dem Smartphone probieren, das ist aber mom stromlos...:pfeif:

    Auch wenn ein Dummkopf sein ganzes Leben
    in der Gesellschaft eines Weisen verbringt,
    wird er die Wahrheit sowenig erkennen
    wie der Löffel den Geschmack der Suppe!

    (Dhammapada)

  • Hui, bei uns landet und startet die alte Dame sogar - danke für den Hinweis... :thumbsup:

    Da werd ich mich Dienstag oder Mittwoch doch gleich mal in Lauerstellung begeben,

    zusammen mit vermutlich vielen anderen Schaulustigen :yes:

    Si vis pacem para bellum! - oder für Tolkien-Fans:
    "Es braucht nur einen Feind, um einen Krieg herbeizuführen, nicht deren zwei.
    Und jene, die keine Schwerter haben, können doch durch sie sterben" (Éowyn)


    I am not going to let some clowns tell me what guns I can have! (Joe Foss, President NRA 1988-1990)