Abschied von der Transall-es ist soweit

  • Die beiden Maschinen sind doch im hoheitlichen Auftrag unterwegs und deshalb auf dem Radar nicht sichtbar, des weiteren fliegen sie im Tiefflug unterm Radar.;-);-)

    DFS zeigt ab 90m an , da werden die garantiert nicht die ganze Zeit drunter fliegen .

    Und darüber sind sie immer sichtbar , evtl. Ohne Kennung . Sind doch keine Tarnkappenbomber .

    Gruß


    Dietmar :barett-bor:

  • Laut DFS Radar sind zwei bis 16:00 fast eine Stunde über Laupheim gekreist aber nicht gelandet :/


    Ich darf dir versichern: sie sind gelandet :-D

    Wir standen direkt an dem Ende der Landebahn,

    wo sie reingekommen sind.

    Zuerst die Abschieds-Trall, dann der Begleit-

    Flieger. Beide direkt über uns weg, und es

    war mal echt richtig geil... Der Geruch, die

    Motoren, einfach nur mega :thumbsup:

    Si vis pacem para bellum! - oder für Tolkien-Fans:
    "Es braucht nur einen Feind, um einen Krieg herbeizuführen, nicht deren zwei.
    Und jene, die keine Schwerter haben, können doch durch sie sterben" (Éowyn)


    I am not going to let some clowns tell me what guns I can have! (Joe Foss, President NRA 1988-1990)



  • Und wo sind die Bülders ??? :lupe:


    Gruß


    Dietmar :barett-bor:

  • Moin,

    hoffentlich motten sie die zuverlässigen Geräte nur ein, wie die Amis das mit ihren Schlachtschiffen aus WWII gemacht haben, um sie im Bedarfsfall wieder zu reaktivieren. Aber wie ich die Michels einschätze, werden die entweder verschleudert oder verschrottet...

    Schöne neue Wegwerfgesellschaft.

    Gruß Jens


    „Wenn du weißt wo du bist kannst du sein wo du willst“

  • Moin,

    hoffentlich motten sie die zuverlässigen Geräte nur ein, wie die Amis das mit ihren Schlachtschiffen aus WWII gemacht haben, um sie im Bedarfsfall wieder zu reaktivieren. Aber wie ich die Michels einschätze, werden die entweder verschleudert oder verschrottet...

    Schöne neue Wegwerfgesellschaft.

    Genau , Schlachtschiff Missouri greift Alliens an :esel:.

    In kürzester Zeit aktiviert der Museumsdampfer , habe den Film auch gesehen 8]

  • Moin,

    hoffentlich motten sie die zuverlässigen Geräte nur ein, wie die Amis das mit ihren Schlachtschiffen aus WWII gemacht haben, um sie im Bedarfsfall wieder zu reaktivieren. Aber wie ich die Michels einschätze, werden die entweder verschleudert oder verschrottet...

    Schöne neue Wegwerfgesellschaft.

    Nicht ganz korrekt. Die Iowa ist zwar offiziell strategische Reserve, aber ich hatte mal die Gelegenheit vor Ort mit einem Veteranen zu sprechen. Er sagte mir die Iowa verfeuert fast, wenn sie es krachen lassen, von L.A. nach Hawaii ihren Brennstoff. Er meinte die Iowa wäre überhaupt nicht mehr einsatzfähig. Der Turm 2 ist z.B. auch nie repariert worden.


    Bei aller Verbundenheit zu einem alten Flieger... klar fliegt auch noch manche Me oder Fokker DR 1 aber sinnvoll ist es deshalb nicht ;)


    Gandalf

    Wo steht man denn am Besten um Morgen Fotos zu machen? (wenn man sich nach dem Screenshot von Google Maps orientieren will)

  • Und wo sind die Bülders ??? :lupe:

    Kommen schon... ,:)



    Nach längerem Warten war mit 25min Verspätung am nördlichen Himmel endlich was zu sehen - zwei Fliegers, nicht wie erwartet einer.





    Nach einer Ehrenrunde um den Fluglatz kamen sie von Osten her an - große Freude, wir hatten die richtige Seite der Landebahn ausgesucht :thumbsup::thumbsup:





    Ein erhabener Anblick, wie sie da zusammen mit gefühlt unglaublich niedriger Geschwindigkeit einschweben.





    Kurz vor dem Überfliegen des Zauns - tatsächlich viel, viel näher, als es das Foto vermuten läßt.





    Ein irres Gefühl, nur wenige Meter direkt unter dem Flugzeug. Man fragt sich unweigerlich, wie diese tonnenschweren Dinger mit so niedriger

    Geschwindigkeit da oben bleiben können und nicht einfach wie ein Stein vom Himmel fallen...





    Dusche von zwei Spalier stehenden FLF.





    ... und zum Abschluß landete noch die Begleit-Transall.



    War ne tolle Show - vielen Dank an Marcel, der zuerst die Daten dieser Tour eingestellt hat.

    Ansonsten hätte ich von dem absolut sehenswerten Spektakel direkt vor der Haustüre wohl

    im Vorfeld gar nichts erfahren, da die örtliche Lückenpresse ihrem Namen wieder mal alle

    Ehre gemacht hat. Schon traurig, daß die es nicht für nötig befunden haben, davon zu

    berichten :pinch: Da scheint es wichtiger zu sein, daß in jedem zweiten Absatz irgendwo

    reißerisch "Corona" auftaucht....:rolleyes:

    Trotzdem haben viele von dem Besuch der Transall Wind bekommen, es war rund um

    den Flugplatz sehr viel los, tw. weit angereiste Besucher hatten sich mit Leitern und

    Mords Teleskopen in Stellung gebracht.

    Si vis pacem para bellum! - oder für Tolkien-Fans:
    "Es braucht nur einen Feind, um einen Krieg herbeizuführen, nicht deren zwei.
    Und jene, die keine Schwerter haben, können doch durch sie sterben" (Éowyn)


    I am not going to let some clowns tell me what guns I can have! (Joe Foss, President NRA 1988-1990)



  • Gandalf

    Wo steht man denn am Besten um Morgen Fotos zu machen? (wenn man sich nach dem Screenshot von Google Maps orientieren will)

    Hab grad mal bei nem Bekannten aufm Flugplatz nachgehakt - morgen soll ähnlicher Wind sein wie

    heute, also werden die Fliegers wohl Richtung Westen starten.

    Geplant ist, daß zuerst die Standard-Trall startet, ne Runde dreht, dann über die danach startende

    Sonder-Trall hinwegfliegt und diese mitnimmt. Wird also sicher sehenswert.


    Blöderweise ist die Strecke der Abfahrt "Laupheim Süd" Richtung Flugplatz wegen eines Rohrbruchs

    gesperrt, Besucher sollten also bei der Abfahrt Laupheim-Mitte raus und dann durch die Stadt

    bis zur Walpertshofer Straße. Mit Parkplätzen wirds wohl eng, also zeitig da sein.

    Si vis pacem para bellum! - oder für Tolkien-Fans:
    "Es braucht nur einen Feind, um einen Krieg herbeizuführen, nicht deren zwei.
    Und jene, die keine Schwerter haben, können doch durch sie sterben" (Éowyn)


    I am not going to let some clowns tell me what guns I can have! (Joe Foss, President NRA 1988-1990)



  • Das müssen die beiden gewesen sein die heute gegen 0900 über den Ort gebrummselt sind :*

    Grüße von Lorenz, irgendwo da draußen...



    Ein guter Freund besucht einen im Knast, wenn man Mist gebaut hat.
    Ein echter Freund sitzt im Knast neben einem und sagt, "War aber trotzdem 'ne klasse Aktion."

  • Herzlichen Dank,

    ich will gegen 8 da sein, Start ist ja 8:30.

    Vielleicht besser doch schon um 7:30 Uhr. hmmm

    :barett-gn:                        :ilsef:                                             :3D:

  • @ Robert: ich weiß, hatte aber leider den PC nicht im Auto um das schnell mal eben nachzuverfolgen ;-)

    Grüße von Lorenz, irgendwo da draußen...



    Ein guter Freund besucht einen im Knast, wenn man Mist gebaut hat.
    Ein echter Freund sitzt im Knast neben einem und sagt, "War aber trotzdem 'ne klasse Aktion."

  • Servus,

    Zur Verfolgung:


    https://globe.adsbexchange.com/


    Die Trall taucht da auf! Wie auch einiges anderes militärische Fluggerät (KC 135 in allen Varianten, Ospreys über GB, EuFis, Zieldarsteller)

    auf adsb hab ich sie auch ned gesehen; hab ich heut schon den ganzen Tag geschaut. adsb ist eigentlich das Flugradar, auf der man auch die militärischen Flieger sieht, aber, wie schon erwähnt, die Transall hab ich da heute nicht gesehen...;,(

    You can't wait until life isn't hard anymore

    before you decide to be happy.

    (Nightbirde 1990 - 2022)


  • hmmm Wenn die Jung so an Wolfsburg vorbei gebrummt sind, war die gut verfolgbar...auch akustisch

    Ich werde den sonoren dunklen Sound vermissen :bye:

    Bullitreiber / Robert


    kostengünstiger Hersteller von CO2 und Überlebender der 1975 prognostizierten Eiszeit, des Waldsterbens, des Konsums von Salz und Eiern, des Millenniumbugs und der Klimakatastrophe.

    :schweiz:

    88148-fahrrad-52-gif

  • Moin,

    nach anfänglichen Standard-Norddeutschen Wetter mussten einzelne Teile der Strecke angepasst werden.
    Das die Transall bei den verschiedenen Internetseiten nicht auftaucht hat zwei Gründe:

    1. das Alter der Maschinen (zum Glück hat man nicht immer das modernste Equipment an Bord)

    2. Es handelt sich um einen Militärtransporter und nicht um den Urlaubsflieger.


    Die Bilder von Gandalf sind echt der Hammer! Danke dafür !!! 🙏


    Die beiden Maschinen sind also unterwegs und morgen gehts weiter im Plan! Und an den einzelnen Stationen die Menschen am Boden zu sehen mit der Wertschätzung ist einfach nur geil 🤩

    Genauso hat es sich die alte Dame verdient.


    In diesem Sinne - Mütze voll Schlaf und morgen gehts weiter!!!

  • Moin

    die beiden Transall habe ich gestern um 16:43 über Travemünde im Tiefflug gesehen. Leider trotz geringer Geschwindigkeit zu schnell um Fotos zu machen, als das Brummen zu hören war, waren sie auch schon über mir tief unter der Wolkendecke zu sehen.

    Gruß Stefan

  • Tja, gestern leider mit 100 Anderen umsonst in Roth die Füße plattgestanden. Wurde noch in der Zeitung bekanntgegeben. Nach über einer Stunde haben wir aufgegeben.;,(

    Weiß jemand, was da los war?


    Gruß Max

    Gruß vom Iltismax


    Bremsen macht nur die Felgen schmutzig :)

  • Tja, gestern leider mit 100 Anderen umsonst in Roth die Füße plattgestanden. Wurde noch in der Zeitung bekanntgegeben. Nach über einer Stunde haben wir aufgegeben.;,(

    Weiß jemand, was da los war?


    Gruß Max

    Hallo Max,


    das mit Roth lag leider am Wetter. Es war kein „Durchkommen“ von Neuburg nach Norden so dass leider Roth ausfallen musste. Nürnberg wurde durch die netten Kollegen von München Radar mit einem Instrumentenanflug ermöglicht und ab Thüringen wurde es wieder besser mit dem Wetter und die Strecke konnte fortgesetzt werden.
    Im Oktober wird es aber bestimmt was werden - dann soll die RetroBrummel ihre letzte Reise antreten.

    Ist keine Entschädigung für die vielen Freunde in Roth (am Dienstag in Appen, Hamburg und Finkenwerder werden auch einige enttäuscht gewesen sein) aber eine Erklärung.