Faun Kraka, seeehr speziell...

  • Oh Gott, ich bin blind...obwohl, die Kiste ist handwerklich gut gemacht und hat als Arbeits-Pferd auf einem Camping-Platz gute Dienste geleistet mit Zulassung und TÜV. Aber halt nix bis wenig orginal...

    Bullitreiber / Robert


    kostengünstiger Hersteller von CO2 und Überlebender der 1975 prognostizierten Eiszeit, des Waldsterbens, des Konsums von Salz und Eiern, des Millenniumbugs und der Klimakatastrophe.

    :schweiz:

    88148-fahrrad-52-gif

  • Da sieht aus wie eine sehr unglückliche Zwangsverpaarung aus einem Kraka und einem Kommunalfahrzeug.

    Vorsicht ! Beiträge können Ironie und Sarkasmus enthalten. Sie sind für seichte Gemüter und zu nah am Wasser gebaute Menschen nur schwer zu ertragen. :heuldoch:

  • Schönheit liegt immer im Auge des Betrachters...


    Als bekennender Originalheimer finde ich trotzalledem das Gerät erhaltenswert so wie es ist - es ist ein schönes Beispiel für die "Nachnutzung" obsoleten Militärgerätes, dabei nicht schlecht gemacht und in einem offensichtlich ordentlichen Zustand. Und wenn ich betrachte, was immer wieder an kompletteren Krakas zum restaurieren auftaucht entzieht man hier auch nichts der Sammlerszene zumal es sich sicherlich nicht rechnen wird alles zusammenzukaufen um es wieder zurückzubauen - fast so, als wolle man aus dem bekannten "Kreisssägen-Munga" wieder ein ORiginal machen...


    Jens

    Das mach ich übern Winter (altes Schraubermotto, generell ohne Nennung einer Jahreszahl) :D



    26830070ux.jpg,:) 26830071zt.jpg

    37732156eq.jpg


    "Band III sofort erhältlich! Zu beziehen direkt bei VS-Books"
    :bumod:Hier gehts zum Verlag :bumod:

  • Also ich finde den Umbau jetzt nicht so Wild eine Mischung aus Kraka und Terrier. Dazu scheint er von der Substanz in gutem Zustand zu sein. Und wenn man in den anderen Rubriken z. B. liest das in den MB Wolf über Breitreifen glänzender Olivton und LED-Scheinwerfer geschrieben wird sollten wir die Diskussionen über die Originalität hinten anstehen lassen. Und der Aufwand in dachlos zu machen und den Front und Heckkraftheber rückzurüsten ist jetzt nicht so ein Drama.Allemal ist der Kaufpreis realistisch.

    LG Vieby :thumbsup-blue: