Beifahrerseite Achskugelgelenk

  • Hallo erstmal an alle Wolf Freunde.

    Ich habe mal ne Frage?

    Achskugelgelenk läuft Flüssigkeit aus, das sieht man außen an der Felge.

    Gibt es dafür einen Dichtungs Satz? Oder habt ihr einen Tip für mich. Gruß Florian

  • Wie mein Namenskollege schon schreibt läuft da mit hoher Wahrscheinlichkeit Öl aus dem Diff in die Achskugel. Der Simmerring im Achsrohr ist also das Hauptproblem. Häufig ist auch die Hülse auf der Steckachse auf der der Siri läuft eingelaufen. Häufig sind auch die Achsschenkellager den Wiedereinbau nicht wert. Das ist also nicht "mal eben" gemacht, das läuft gerne auf "alles neu" hinaus.

    Grüsse

    Thomas

  • Wenn Du dran musst mach auch die Radlager neu. Kosta fast nix, ist aber ein wenig Arbeit. Trotzdem frage ich mich wie das Differenzialöl an die Felge kommt???

    Meiner Meinung nach nahezu unmöglich. Wenn es nämlich an der Felge ist, müsste auch die bremsscheibe völlig versaut sein! Es könnte durch die Nabenabdeckung dahingelangen:|. Da gibt es aber noch Lager und Wellendichtringe dazwischen.

    Das müsste ja dann mglw. alles Kleinholz sein damit das Öl bis an die Felge gelangt:/. Also ich würde den ganzen Kram los nehmen... Rad runter, B-Sattel runter, Scheibe runter, Nabe runter, ...und dann sieht man schon weiter.

    Meiner Meinung nach stimmt da was mit dem Bremssattel nicht. Zylinder ggf. undicht? Schau doch mal ob noch Bremsflüssigkeit im Behälter ist????


    Gruß Tom

  • Moin,


    Richtig Tom, wenn an der Felge das Öl aus dem Differntial runter läuft, ist da alles klein gemahlen und das Öl hat sich durch 3 Dichtungen gezwängt.....


    Leute, nachdenken.



    Das was da raus läuft ist wahrscheinlich das Radlagerfett was durch ein defektes Radlager zu heiß wird, die alte Dichtung überwunden hat und dann an der Fettkappe vorbei läuft. Das ist typisch für diese Konstruktion.


    Als Material würde ich einplanen:



    Radlagersätze (beide Seiten)

    4 Achsschenkelbolzenlager (2 pro Seite)

    2 Radialwellendichtringe für die Antriebswellen

    2 Gleitlager für die Antriebswellen

    2 Kunstoffdichtungen für die Achskugel

    2 Papierdichtungen für die Achskugel


    Bei Bedarf:

    Homokinetikgelenke

    Oder nur die Manschette



    Sowie diverses Spezialwerkzeug und Hilfsmittel, unter anderem auch 0,1mm und 0,05mm Blech.



    Mal eben ist beim Wolf so oder so nichts zu machen, alles Bedarf einer gewissen Sorgfalt!




    Gruß Steffen

    Bei Fragen immer gern