Wer hat Erfahrung mit Reifen von Amberstone?

  • Hallo zusammen,


    ich bin auf der Suche nach LKW Reifen auf die Marke Amberstone gestoßen.

    Der Amberstone 309 z.B. wäre prinzipiell interessant.


    Hat bereits jemand Erfahrung mit diesem Hersteller gemacht?

    Taugen die was, insbesondere für unser typisches Anwendungsprofil, d.h. relativ wenig km im Jahr, dafür aber lange (15 Jahre+) im Gebrauch?


    Und bitte keine Grundsatzdiskussionen über Reifen aus China. :deck:


    Viele Grüße

    Stefan

  • Aus Kosten-Nutzen-Gründen habe ich mich schon mehrfach für russische Reifen entschieden und den MAN 11.136HA mit KAMA 9.00R20 vom Typ IN-142BM in der Variante 14PR (TT) (M+S) ausgerüstet. Stückpreis etwa 170 Euro. Bin ganz zufrieden auf der Straße und im Gelände.

    Meine Definition von Glück? Keine Termine und leicht einen sitzen (Harald Juhnke):verrueckt:

  • ...in der Größe gibt es nichts von Kama

    Es gibt bei Kama den NR 701 in 12.00R24. Die Beschaffung ist wohl das Problem. Und ob der preiswerter ist? Wenn das Preis-Leistungsverhältnis stimmt, würde ich den chinesischen Versuch wagen. :jap:

    Bilder

    • kama-nr701-74x74.jpg

    Meine Definition von Glück? Keine Termine und leicht einen sitzen (Harald Juhnke):verrueckt:

  • Ja, den KAMA NR701 in 12.00R24 habe ich gefunden, der wird aber nur über irgendwelche Händler vertrieben, deren Webseite ich nicht lesen kann. :lupe:

    Warscheinlich gibt es da keine Ausführung mit den nötigen EU Nümmerchen und Prüfzeichen. Habe im Zusammenhang mit meinen KAMAs für die Emma gelernt (Händler mit guter Beratung), dass es von KAMA spezielle EU-Reifen mit entsprechender Kennzeichnung gibt. Man muss also aufpassen über welchen Händler man Reifen bezieht.


    Was die Amberstone angeht, der Preis ist schon sehr gut im Vergleich zu Michelin, Pirelli und Co. Bezüglich Leistung hoffe ich ja auf Erfahrungsberichte.


    Gruß

    Stefan