BGS Grenzüberwachungsflug Juli 2004

  • Hallo Leute,


    damals haben wir beim ehemaligen Bundesgrenzschutz noch ordentlich Grenzstreife in der Luft geflogen.

    „Grenzüberwachungsflug“ nannte man das da noch.


    Ich lade euch hiermit zu einem solchen Flug vom Juli 2004 ein.

    Lasst die Bilder mal auf euch wirken.


    Der Flug wurde durch die damalige Grenzschutzfliegerstaffel Ost in einer Alouette 2 durchgeführt.


    Gestartet und gelandet sin wir in der damaligen BGSI Bad Muskau.

    Die Dienststelle befand sich auf dem Gelände der Bundeswehr, TÜP Haide.


    Die Bilder lasse ich, außer den Bildunterschriften unkommentiert.


    Zu den Bildern:


    Start am TÜP Haide



    Brandwachturm im TÜP Haide





    Überflug des Flugplatzes Rothenburg/OL





    Ich vor 17 Jahren


    Grenzübergang Podrosche



    Gefechtsbahn TÜP Haide


    Gefechtsbahn TÜP Haide















































  • Eine Lerche in 2004 noch im Einsatz :thumbsup:

    Danke fürs mitfliegen :an:

    Bullitreiber / Robert


    kostengünstiger Hersteller von CO2 und Überlebender der 1975 prognostizierten Eiszeit, des Waldsterbens, des Konsums von Salz und Eiern, des Millenniumbugs und der Klimakatastrophe.

    :schweiz:

    88148-fahrrad-52-gif

  • Moin Carsten,


    schöne Fotos, sieht so nach Heimat aus :*


    Wie weit gen Norden seid ihr damals geflogen? Auch über Guben? Kann mich nämlich noch gut an die zahlreichen Überflüge damals erinnern, und auch an den Suchscheinwerfer der mal bei meinen Eltern quer durchs Haus geleuchtet hat. Spannende Zeit!


    Gruß

    Marc

  • Der Grenzabschnitt der damaligen Bundesgrenzschutzinspektion (BGSI) Bad Muskau ging südlich bis Rothenburg/OL und nördlich bis ungefähr Köbeln/Pusack.

    Danach übernahm die BGSI Forst/Lausitz. Ein wenig überlappen ging aber immer. Aber nicht bis Guben. ;-)

    Ich glaube, das waren so ca. 40 km Grenze, die wir abgedeckt haben.


    Der kleine Fluss ist die Neiße und war die Grenzlinie, ja.

    Die Kamera habe ich heute noch und ich verwende sie, wenn ich ordentliche Bilder machen möchte. Die ist jetzt auch schon über 17 Jahre alt. :opa:

    Ist eine Sony DCS-F828 und hat seinerzeit mit Zubehör um die 1.400 EUR gekostet, war damals aber noch günstiger als eine mittlere Spiegelreflexkamera. Hab´s noch nicht bereut.


    Gruß

    Carsten