Auspuffanlage für die Standheizung BN4 - Nachbauthread

  • Moin,

    Hintergrund:

    Mein Auspuffrohr von der Standheizung ist total ab - und weggerostet.

    Jetzt habe ich mir Edelstahlrohre vom Schrottplatz besorgt und möchte gerne das originale Auspuffrohr als Muster benutzen.


    NUR ALS LEIHGABE SOZUSAGEN.


    Wenn jemand ein Auspuffrohr noch liegen hat und es für die nächsten Tage vermissen kann, meldet sich bitte.

    Portokosten werden von mir übernommen.

    Natürlich werde ich das Rohr sofort wieder zurückschicken so bald der Modeljob erledigt ist.


    Danke,


    Gruß Rudi

    Oldtimer fahren ist wie fliegen.
    Nur nicht so schnell, aber genauso laut. 8)


    Das Glas ist nie halbleer sondern immer halbvoll. (Denke immer Positiv)

  • Moin,

    brauchst das sofort oder evtl. erst im Herbst/nach Saisonschluß?


    Wenn keiner so ein abgeschraubtes Ding als Ersatz rumliegen hat, mach ich meins notfalls ab (ist aber auch nimmer ganz soo frisch ;-) )


    Welches PLZ Gebiet ist Deine Heimat? - evtl. kommt man ja mal in der Nähe vorbei ...


    Gruß fux

    Orthographie und Interpunktion des Beitrags sind frei erfunden.
    Jegliche Ähnlichkeit mit früheren oder derzeit gültigen
    Rechtschreibnormen wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.
    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

  • ... wobei .... meinst der Aufwand für Nachfertigung lohnt, wenn es das Ding NEU und frei Haus für unter 40 Euro gibt? ...


    Gruß fux

    Bilder

    Orthographie und Interpunktion des Beitrags sind frei erfunden.
    Jegliche Ähnlichkeit mit früheren oder derzeit gültigen
    Rechtschreibnormen wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.
    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

  • Moin Fux,

    du wirst lachen, der Auspuff war nigelnagelneu beim Einbau.

    Keine Ahnung wie lange der verbaut war, kaum benutzt und schon den Heldentod durch Rost gestorben.


    Zeitnah sollte schon sein, ich habe gerade die Pumpe wieder ans Laufen bekommen.


    @ Christian, alles klar, ich warte.


    Gruß Rudi

    Oldtimer fahren ist wie fliegen.
    Nur nicht so schnell, aber genauso laut. 8)


    Das Glas ist nie halbleer sondern immer halbvoll. (Denke immer Positiv)

  • Zitat

    der Auspuff war nigelnagelneu beim Einbau.


    ... ah, vermutlich wie bei den Reproendtöpfen von JP Dansk - ist erstmal der (Lager)schutzlack abgebrannt, greift der Rost schnell an ...


    wobei man zugeben muß, daß die Auspuffteile von der BN4 an der montierten Stelle auch kein leichtes Leben haben :dev:


    Wenn sich nichts ergibt, sag Bescheid - dieses Jahr stehen keine großen Ausflüge an und deshalb ist die Wahrscheinlichkeit der BN4-Nutzung bei mir nicht sonderlich hoch. Notfalls kann ich ja auch ohne das Rohr rumfahren ;-)


    ... schick mir dann besser ne PN - ich guck in den Teilemarkt nicht soo oft ...


    Gruß fux

    Orthographie und Interpunktion des Beitrags sind frei erfunden.
    Jegliche Ähnlichkeit mit früheren oder derzeit gültigen
    Rechtschreibnormen wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.
    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

  • Moin,

    rum fahren kannst du auf jeden Fall auch ohne Auspuff.

    Ich würde die Heizung einmal im Monat laufen lassen, dient allein der Betriebserhaltung der Anlage.

    Sonst gibt es irgendwann Probleme mit z.B. der Pumpe. Originale gibt es nicht mehr.

    Deshalb würde ich mir an deiner Stelle einen Ersatzsatz zulegen. Einen guten hast du ja schon gefunden.

    Du dir aber selbst einen Gefallen und leg die Pumpe nicht einfach so weg oder lass sie wenigstens einmal im Monat laufen.

    Aber mit deinem Angebot das finde ich gut.

    Ich melde mich.


    Gruß Rudi

    Oldtimer fahren ist wie fliegen.
    Nur nicht so schnell, aber genauso laut. 8)


    Das Glas ist nie halbleer sondern immer halbvoll. (Denke immer Positiv)

  • Moin,

    der Fux hat einen Link vom Eckstein hier gepostet, der neue Auspuff kostet nicht mal 40 Euro. In Neu wohlgemerkt.

    Trotzdem Danke für dein Angebot.


    Oder ist das Rohrsystem schon aus Edelstahl?

    Dann wäre es überlegenswert!


    Gruß Rudi

    Oldtimer fahren ist wie fliegen.
    Nur nicht so schnell, aber genauso laut. 8)


    Das Glas ist nie halbleer sondern immer halbvoll. (Denke immer Positiv)

  • Ehrlich???


    Sorry bei 80,-€, holt man sich 2 Neue die dann zusammen eventuell länger halten. ;-)


    Wir sind hier nicht so im Forum, dass wir versuchen die anderen Mitglieder abzuzocken. :-(


    Deswegen ist das Forum so erfolgreich!!! :thumbsup:


    Grüße Birgit

  • Birgit, bloß keinen Streit.


    Ich finde es auch besser originale Teile zu verwenden.


    Aber die ganze Angelegenheit hat sich erledigt.

    Ich bekomme ein Auspuffrohr geliehen und kann das als Muster verwenden.

    Werde ein Bild einstellen wenn das alles zusammengefügt ist. Eventuell sogar im Betrieb. ;-)

    Sollte dann klappen.


    Ich danke allen die mir helfen wollten.


    Gruß Rudi

    Oldtimer fahren ist wie fliegen.
    Nur nicht so schnell, aber genauso laut. 8)


    Das Glas ist nie halbleer sondern immer halbvoll. (Denke immer Positiv)

  • Zitat
    .......aber irgendwo muss ja sein:frust:


    ... ich würd mal einen von den beiden fragen ... :dev:       eekout.gif

    Bilder

    Orthographie und Interpunktion des Beitrags sind frei erfunden.
    Jegliche Ähnlichkeit mit früheren oder derzeit gültigen
    Rechtschreibnormen wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.
    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

  • ... achja ... @Rudi nehme mal an, Du hast einen gefunden, der ein ausgebautes Exemplar liegen hatte? ...

    Orthographie und Interpunktion des Beitrags sind frei erfunden.
    Jegliche Ähnlichkeit mit früheren oder derzeit gültigen
    Rechtschreibnormen wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.
    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

  • Ja, ein Kollege hatt genau wie Christian ein Lager, mit allen möglichen Kisten an Ersatzteilen.

    Im Gegensatz zum Christian war mein Kollege schneller im auffinden. ;-)

    Danke nochmal allen.


    Gruß Rudi

    Oldtimer fahren ist wie fliegen.
    Nur nicht so schnell, aber genauso laut. 8)


    Das Glas ist nie halbleer sondern immer halbvoll. (Denke immer Positiv)

  • Moin Rudi,

    prima, daß es geklappt hat.


    Wenn mal das ausgebaute Teil in Händen hälst, würde mich interessieren, wozu die Löcher im Kotflügelbereich gut sein sollen.

    Ob das dann bei einem originalen Teil ab der Verdickung "Rohr in Rohr" aufgebaut ist?


    Gruß fux

    Bilder

    Orthographie und Interpunktion des Beitrags sind frei erfunden.
    Jegliche Ähnlichkeit mit früheren oder derzeit gültigen
    Rechtschreibnormen wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.
    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

  • Moin Fuß,

    die Löcher sind bei der Leihga e auch drin.

    Keine genaue Vorstellung warum die drin sind.

    Eventuell für den Wasserablauf :?:


    Gruß Rudi


    Gerade mal das Bild von Thomas vergrößert, dort sind auch Löcher drin.

    Oldtimer fahren ist wie fliegen.
    Nur nicht so schnell, aber genauso laut. 8)


    Das Glas ist nie halbleer sondern immer halbvoll. (Denke immer Positiv)

  • Moin,

    ich habe euch Bilder vom Edelstahlauspuff versprochen.



    Ich habe die Löcher mal nicht reingemacht. Mal sehen.

    Aber interressant wäre es schon zu wissen, wozu die Löcher sind.

    Die Abgase gehen ja ziemlich genau auf die obere Halterung Stoßdämpfer. Sollten die Löcher schon als "Abkühlmechanismus" herhalten?

    Oder als Wasserablauf? Aber da bin ich nicht für.

    Weil die Löcher werden ja beim fahren ständig dem hochwirlbenden Wasser vom Reifen ausgesetzt. Und die Löcher sind nn mal unten.


    Irgendjemand noch Vorschläge?


    Gruß Rudi

    Oldtimer fahren ist wie fliegen.
    Nur nicht so schnell, aber genauso laut. 8)


    Das Glas ist nie halbleer sondern immer halbvoll. (Denke immer Positiv)

  • Moin Rudi,


    da jezt im Kotflügelbereich eh Edelstahl hast, würde ich mir da keine große Gedanken machen.


    Die Jungs werden sich damals schon was dabei gedacht haben - ohne Löcher wäre es ja weniger aufwändig / günstiger in der Herstellung gewesen :T


    Zitat

    Irgendjemand noch Vorschläge?

    ... vielleicht ist das so, damit die "Anlage" bei Anlauf besser "zieht" ? Das wäre doch evtl. eine Frage für Eva / T3TDSyncro ?


    Gruß fux

    Orthographie und Interpunktion des Beitrags sind frei erfunden.
    Jegliche Ähnlichkeit mit früheren oder derzeit gültigen
    Rechtschreibnormen wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.
    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

  • ... ah, noch ne Frage:

    machst jetzt die Dichtung vom Typ3 ran oder die von edbo181 erwähnte Alternativlösung mittels "gestrickter" Glasfaser Ofendichtschnur?


    Gruß fux

    Orthographie und Interpunktion des Beitrags sind frei erfunden.
    Jegliche Ähnlichkeit mit früheren oder derzeit gültigen
    Rechtschreibnormen wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.
    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

  • vielleicht ist das so, damit die "Anlage" bei Anlauf besser "zieht" ? Das wäre doch evtl. eine Frage für Eva / T3TDSyncro ?

    Da muss ich passen. An Schornsteinen werden nur dann zusätzliche Öffnungen eingebaut, wenn der Querschnitt zu groß ist und somit die Abgsatemperatur der Feuerstätte zu niedrig. Da wird dann mittels Nebenluftvorrichtung zusätzliche (warme) Luft eingeschleift um den Taupunkt des Abgasstromes zu erhöhen.

    Bei einer Standheizung macht das für mich keinen Sinn, die Abgasanlage ist ja sehr kurz und dementsprechend schnell auf Temperatur.

    Ich hoffe das war jetzt verständlich.hmmm


    Gruß, Eve

    Eve was here... :daumenhoch:


    Schreibfehler sind unbeabsichtigt, dürfen aber gerne zur Erheiterung genossen werden... :yes:

    Abwarten und Tee trinken. Wenn das nicht hilft, mit der Kanne werfen . pfrtz

    89572-evemobil-klein-gif