Suche Grünglas Seitenscheiben + Windschutzscheibe für W461217 (Puch 230GE Schweiz)

  • Hallo, nachdem meine Frontscheibe so langsam anläuft und ich ohnehin über wärmedämmendes Glas nachgedacht habe, suche ich mindestens mal für Fahrer- und Beifahrertür die Seitenscheibe in Grün.

    Falls noch jemand gut erhaltene hat, die sicher passen, bitte melden. Gleiches gilt für Hinweise, mit welchen Teilenummern man beim Freundlichen diese Scheibe + die passende Frontscheibe mit Grünkeil neu bestellen kann. Die wissen leider nichts sicher und bieten die Bestellung auf eigenes Risiko an. Zeichnungen gibt es im EPC wohl nicht also bestellen und hoffen, meinen die.

  • Also beim P4 passen ja die Scheinen, vorne, vom Zivilen G.

    Da die Scheibe größer ist als beim Wolf.

    Könnte ja beim Schweizer auch so sein?!

    Rausgefunden hatte das bei mir der Autoglaser meines Vertrauens und das war nicht Car...!

    Da hatte dann die Grünkeilscheibe um die 100Euronen gekostet.

    Die Dichtung kostet aber noch mal fast das gleiche.


    Nur so zur Info. Da muss man nicht zum Sternehändler.


    Grüße Birgit

  • Natürlich gibt es im Aftermarket auch Scheiben - auch mit Grünkeil. Und teilweise auch mit MB Stern ;)


    Wer Wert drauf legt, in jedem Fall für ein Gutachten von Vorteil wenn da nicht die günstigen Aftermarket Scheiben gleich sichtbar sind.

  • Sorry, Til, ich will mit dem Ding fahren und keine Gutachten nach oben bringen.

    Das sind Fahrzeuge und keine Stehzeuge.

    Zumindest sehen wir das so.

    Und die Franzosen werden die Scheiben da geholt haben wo es welche gab.

    Also ich hatte, bevor Stefan das Fahrzeug am Baum gefaltet hatte, auch keine Stern Scheibe drin.


    Nicht Alles was vom Sternehändler kommt taugt was.

    Dafür habe ich die Garantie, dass es fast immer teurer ist als wo anders.


    Ich rede nicht von China Zeugs!!!

    Sondern von Marken Ware.


    Grüße Birgit

  • Hi Til,


    Da muss man manches mal aber 5 gerade sein lassen.

    Mein Fahrzeug ist garantiert nicht schlechter, weil die Scheibe günstiger als beim total überbewerteten Sternehändler.

    Welche Qualität die abliefern ist ja bekannt ( siehe Vito etc.?)


    Sorry da ist mir mein Geld zu schade es dem Stern hinter zu schmeißen.


    Grüße Birgit

  • Moin,

    bei vielen Teilen ist die Originalqualität besser.

    Aber die von mir verbaute Windschutzscheibe stammt von einem finnischen Anbieter dessen Produkte ich bereits vor 30+ Jahren verbaut habe. Grünkeil, keinerlei Verzerrungen und absolut maßhaltig. Und dabei im 2-stelligen €urobereich. Die passende Dichtung dazu aus Tschechien. Auch hier keine Qualitätsprobleme.


    Man muß sich die Teile aber immer genau ansehen ob man dem Hersteller vertrauen kann oder Geld versenkt. Auch kaufe ich im Zubehörhandel direkt vor Ort und nicht im Netz. Hier vor Ort bin ich Werkstattkunde und kann gegebenenfalls reklamieren.

    Gruß Jens


    „Wenn du weißt wo du bist kannst du sein wo du willst“

  • Moin,


    Es geht nicht um schlechter: aber ich habe einfach nicht die Zeit alle Arbeiten doppelt zu erledigen. Jeder hat andere Prioritäten und bei mir müssen einige Fahrzeuge laufen und die Zeit ist begrenzt die ich zur Verfügung habe.

    PS: ich kaufe mir sicher keinen spanischen Transporter für 80k - da bin ich bei Dir.

  • War eine, die Frontscheibe und die war von einem örtlichen Autoglaser.

    Wintec heißt die Firma aus Gießen.

    Ist zwar auch ne Kette aber der Chef dieser Niederlassung hat es voll drauf.

    Wollte mir die Scheibe gerade nachschneiden, Vorlage hatte er schon gemacht, da viel ihm auf, dass er so eine schön mal hatte.

    Und Top, die vom Zivilen G passen beim P4.

    Glück gehabt.

    Das Gummi war allerdings fast so teuer wie die Grünkeil Scheibe.

    Hersteller kann ich gerade nicht schauen,
    da der P4 schon im Winterschlaf in der neuen Halle ist.

    Bin die Tage aber da und dann mache ich mal Bilder.



    Grüße Birgit

  • Danke für die Beiträge. Nummern wären auch hilfreich gewesen aber anscheinend rüsten die Wenigsten die Seitenscheiben nach und nur die Frontscheibe. Die gibt es in der Tat so um die 120€ (MB 220€) herum, die Gummidichtung auch so ca. 100-120€. Ich mache es auch eher so wie Till, der Minderpreis muss schon passen und für ein paar Euronen mehr, kann man auch beim Freundlichen um die Ecke oder im Fachhandel kaufen und ich kann reklamieren, wenn was nicht gepasst hat. Wenn die Dichtung für 30€ weniger zu haben ist, dann greife ich auf das Original zurück, zumal die Scheiben ja dann doch eine Weile drin sind. Ich kam mittlerweile über verschiedene 2 Kanäle zu denselben möglichen Teilenummern und werde diese bestellen und mal hoffen, das alles passt, denn in der Tat bestellt man auf Risiko aber die Scheiben müssen passen. Erstaunlich, dass auch bei MB gar keiner sagen kann, ob sie dann komplett grün sind (!), ob ein Grünkeil dran ist und ob es den Siebdruck drauf gibt, der dann ja nur bei den modernen Gs optisch passt und wo dann ggf. auch mal wegen dem H ein Problem auftauchen könnte. In Summe kommt man mit allen 3 Scheiben auf ca. 600€ für die Teile zzgl. Gummi und Einbau. Schaffen wir zeitlich erst im November, wie es aussieht aber ich berichte dann zusammen mit den anderen Fotos aus dem Motorraum, die hier mal gewünscht waren und dokumentiere natürlich auch die Verpackung mit den Teilenummern, damit der Nebel dann mal gelichtet ist.

  • Der Spezialist in Ostdeutschland sollte es doch wissen ;)


    ich würde eine FIN raussuche mit Grünkeil und dann die Scheibe ordern - Risiko ist immer dabei ;)

    Kann sein, dass die es wissen oder herausfinden können aber ich wohne nicht um die Ecke, möchte nicht monatelang auf Angebot und Umsetzung warten, daher versuche ich das mal lokal zu lösen und dann bin ich auch vor dem Einbau sicher, dass es auch optisch passt. Manche Dinge passen technisch, gefallen mir aber nicht. So würde ich z.B. nie silberne Radschrauben und Distanzen selbst einbauen, wenn ich mattschwarze Felgen habe...und dann hinterher wieder alles ändern ist mir dann auch zu aufwändig und zu teuer. und wenn ich die Scheiben vor mir habe, sehe ich auch, ob die Grüntöne harmonieren oder im Wirrwar der Teilenummern zwar passen aber andere Intensitäten haben. Auch das hatte ich schon und laut System sind wohl in ganz D nur 3 Seitenscheiben verfügbar.

  • Ja klar aber meist stimmen die Bestände ja nicht, wie das eben so ist mit großen Lägern und bei 3St. wäre das schon ziemlich gut, wenn die alle da wären. Habe aber soeben das Signal bekommen, dass alles bereits eingetroffen, nur der Gummi erst Mitte November bei MB lieferbar ist. Aber im Zubehör sind sie verfügbar. Kosten zwar auch nicht weniger aber sind auch dieselben Hersteller wie Sekurit, die das anbieten, wird also schon werden und Anfang Oktober bin ich dann wieder eins weiter. Hat schon jemand Probleme mit dem Prüfer beim H-Kennzeichen bekommen wegen getönter Scheiben oder ging das immer problemlos durch?

    Getönte Scheiben gab es damals ja auch aber eben nicht bei den Armeefahrzeugen. Schon eine kleinliche Sicht aber mein Prüfer, mit dem ich wegen den Sitzkonsolen für die Recaros sprach, meinte, dass er mir die Sitze jetzt einträgt, kein Problem, aber beim H wird es nicht gehen, weil es damals keine elektrisch verstellbaren Sitze (bei der Armee) gab. Daher sei das kein zeitgenössisches Tuning. Himmel, das ist mal ein Argument. Na da werden wir mal sehen, ob das andere Prüfer anders sehen aber ein paar Jahre bleiben ohnehin noch.