Handapparat mit NF-7 Stecker am SEM 52A/S anschließen ?

  • Hallo,


    habe mal wieder eine Frage an die Funkspezis hier im Forum :-D

    würden diese Handhörer auch ans SEM 52 A/S passen ?

    Also vom 7 pol. Anschluss NF 7 her dürfte es ja kein Problem sein, aber würde es mit der Sprechtaste auch funktionieren zu sprechen und zu hören ? oder geht das überhaupt nicht, zwecks anderer Kabelbelegung hmmm

    zB. dieser Handhörer vom Terma ET-10 Krypto-Telefon mit NF-7 Stecker


    oder dieser Handhörer hier, auch mit NF-7 Stecker




    Gruß

    Gerd

  • .. Moin Gerd,

    ohne umlöten gehts nicht. Hab an meinem einen handaparat von sem 25 dran. Hat mir vor Jahren ein funkprofi mal angepasst, aber frag nicht wie..🤷‍♂️

    Gruß
    Stefan


    www.ig-hmt.de


    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

  • Hallo,

    danke euch für eure Antworten

    ohne umlöten gehts nicht.

    Habe den Stecker auch umgelötet,

    ok, so wie es ausschaut habt ihr den Handhörer H 33 vom SEM 25/35 mit U77 Stecker umgebaut auf NF 7 Stecker. Da bleibt einem nichts anderes übrig als umzulöten.

    Da aber die von mir gezeigten Handhörer ja schon den NF 7 Stecker dran haben entfällt doch das umlöten. Jetzt war eben meine Frage dazu, funktionieren die beiden Handhörer oben im Beitrag so wie sie sind, oder doch nicht ?


    Schau bitte mal hier:

    hab`s mir durchgeschaut Markus, aber du hast auch einen H 33 Hörer umgebaut. Ich wollte eben einen Handhörer nehmen, den man nicht von U 77 auf NF 7 umbauen muss, da wäre es nämlich die einfachste Lösung alles so zu lassen wie es ist =)


    Gruß

    Gerd

  • ..na dann versuchs mal ;-)..

    kann mich nur erinnern dass der Kollege damals sagte dass Mikro und Lautsprecher anders angeordnet sind beim H33 ...

    Vllt haste ja Glück, kann ja nix passieren ausser dass du nix hörst..oder..

    Gruß
    Stefan


    www.ig-hmt.de


    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

  • Hallo,


    ..na dann versuchs mal ;-)..

    ja, aber das wollte ich erstmal umgehen, indem vielleicht jemand hier im Forum speziell mit dem Handhörer vom Krypto Feldtelefon TERMA ET -10 Erfahrung gemacht hat beim Anschließen an einem SEM 52 :engel:. Sollte ich hier nix erfahren werde ich mir halt wohl oder übel mal so einen Handhörer zulegen und dann selber testen :schulterzuck:


    Muss ja nicht zwangsläufig immer gleich angeschlossen sein.

    Genau darum geht es mir Markus :thumbsup:

    Deswegen meine Frage hier ...


    Gruß

    Gerd

  • Hallo,


    die Belegung des Hörersteckers beim ET-10 ist:


    A-F Hörkapsel

    D-G Mikrofon

    B-C PTT

    E Schirm


    Beim SEM 52S wäre das folgendermaßen:

    A-Masse

    B-Hörkapsel

    C-Mikrofon

    D-PTT (gegen Masse)

    E-Daten

    F-Batteriespannung

    G-Schirm für C


    So ganz ohne Änderungen geht das also nicht. Erfahrungsgemäß würde ich auf keinen Fall den Stecker aufmachen, sondern lieber im Hörer umverdrahten. Ob das dann allerdings auch von den elektrischen Werten her passt, lasse ich mal dahingestellt.

  • Hallo Andreas,


    Danke dir für den Belegungsplan für die beiden NF-7 Steckers ...

    So ganz ohne Änderungen geht das also nicht.

    also doch lieber die Finger vom dem ET-10 Hörer lassen ;,(

    da ich ja eh keine Ahnung von der Elektriktrik habe und auch keinen in meiner Nähe kenne der da was ummodeln könnte, wäre das dann rausgeschmissenes Geld

    schade drum, hätte ja passen können :schulterzuck:


    Gruß

    Gerd

  • Hallo,


    für eine Plug-and-Play-Lösung würde ich versuchen, einen Hörer H-155 zu bekommen. Für den gibt es nämlich auswechselbare Anschlußkabel mit U-77, NF7 und NF10, wobei ich das NF7-Kabel mangels eigenem Bedarf auch nur aus der TDV kenne.


  • Hallo,


    so, hab mir mal so einen Handapparat ET 10 (samt Anhängsel) zugelegt ...



    macht sich zwar ganz gut an dem SEM 52S und sieht auch ganz stimmig aus, aber wie vom dd1lm Andreas schon geschrieben wurde funktioniert es nicht. Der Hörer gibt keinerlei laute von sich ... ist total stumm :-(. Schade, hätte mich echt gefreut wenn`s ein bisschen gerauscht hätte.

    Am Hörer selber werde ich nichts ändern, sondern so lassen wie er ist. Schließlich hängt noch das ganze Telefon mit dran =)werde nach einem anderen Hörer Ausschau halten, wie schon weiter oben geschrieben wurde


    Gruß

    Gerd