Bombardier Iltis

  • Bei mir stehen diverse private und berufliche Veränderungen an, daher muss ich mich leider mittelfristig von meinem Iltis trennen, auch wenn's nicht leicht fällt...


    Forumspreis 13.000€


    Bombardier Iltis, ursprünglich Belgisches Heer, H-Kennzeichen, Sperre vorne und hinten. Es handelt sich um ein seltens Sanitätsfahrzeug, an den Haltern hinten und dem anders geformten Überrollbügel sowie dem Funkeinbau im Handschuhfach zu erkennen.


    Es handelt sich um ein sehr gutes Fahrzeug, nicht verbastelt, keine verpfuschte "Wagner-Restauration" mit Glattblechen anstelle von Sicken usw. Das Fahrzeug ist seit fast 10 Jahren in meinem Besitz und wurde stets sehr gut gepflegt, kein Wartungsstau, keine verotteten Teile. Es gibt auch keine "Fehlteile", die man teuer nachkaufen muss.


    Der Motor ist ein MES 4 Austauschmotor mit ca. 10.000km Laufleistung, vor dem Einbau wurden alle Wellendichtringe und der Zahnriemen erneuert. der Motor läuft top, wie es sich für einen gerade erst eingefahrenen Motor gehört.


    Das Fahrzeug ist unverbastelt und mit H-Kennzeichen, Wertgutachten liegt vor.


    Bekannte "Mängel":

    Die Türen sind OK aber nicht top, u.a. sind die Scheiben schon ein wenig verkratz/vergilbt. Ersatz-Türbezüge sind aber verfügbar (Axel...).

    Der Bezug des Fahrersitzes ist nicht mehr so schön, auch hier sind Ersatzbezüge verfügbar.

    Das Getriebe schaltet sich im warmen Zustand etwas "kratzig", die Synchronringe sind nicht mehr so optimal. Wenn man das erstmal im Gefühlt hat, dann schaltet es sich aber problemlos. Trotzdem habe ich schon vor Jahren ein überholtes MES 4 Getriebe (orginal Bombardier mit Sperre vorne und Kontakte für die Anzeige von Sperre und Allrad) besorgt. Das würde ich gegen einen entsprechende Bezahlung dem Käufer anbieten zu übernehmen, siehe unten.


    Besonderheiten:

    • 205/80R16 AT Reifen (eingetragen)
    • RAID Lederlenkrad (eingetragen), das original Bombardier Lenkrad ist aber auch vorhanden und wird mitgegeben
    • Öldruck-Anzeige statt dem nuttzlosen Funk-Batterie-Voltmeter
    • Gasdruckstoßdämpfer statt der bockharten Originaldämpfer, dadurch deutlich besseres Fahrverhalten auf der Straße und mehr Verschränkung im Gelände.
    • Neue Stahlflex-Bremsleitungen (mit Gummi-Mantel, sehen daher aus wie normale), passend zu den Gasdruckdämpfer 2cm länger als Original
    • Android-Radio/Navi im Handschuhfach mit vier Boxen (nur verschraubt, kann jederzeit alles rückstandsfrei entfernt werden)
    • 12V-Adapter für Anhänger

    TÜV mache ich für den Verkauf neu.

    Dazu biete ich dem Käufer an ein umfangreiches Ersatzteilsortiment zu übernehmen, insbesondere die Spezial-Teile, die nicht aus dem Standard-VW-Regal stammen machen langfristig durchaus Sinn. Ich würde die Teile für 50% des Preises von Fa. Wagner abgeben.


    Das überholte Getriebe würde ich dem Käufer/der Käuferin für (Forumspreis) 1200€ abgeben.

    Des Weiteren biete ich auch die VW-Spezialwerkzeuge MES2 und MES3 an, diese jeweils vollständig in den orginal-Armee Kisten.

    MES 2 Spezialwerkzeugsatz: 250€

    MES 3 Spezialwerkzeugsatz: 900€


    Bei Fragen oder Wunsch nach Fotos einfach anrufen 0170/5607464