Beiträge von Sascha M.

    ...hmmm...Hmmm...Benzinschläuche, Lüfterprobs....wo ist da wohl der Zusammnehang:lol:


    Stimmt schon das diese Schläuche ein Problem darstellen können,hat aber mal so garnücht mit meinem Blasenproblem zu tun, gell!

    Also bitte damit woanders weiterschnakken:daumenhoch:


    Gruß Sascha

    Moinsn Leute,


    kann ja jeder machen wie er will, sägen, bohren,abmontieren oder austauschen:thumbsup:.

    Bei fahrten im sommer auf der autobahn mit wowa montier ich auch schonmal gerne im vorfeld die unterfahrschutzbleche ab und lage sie hinten rein. Ist mir einfach wohler dabei dann:engel:

    Habe mir aber jetzt auch einen thermoschalter gekauft der bei 85/80 grad schaltet und wollte die lüfter paralell schalten.


    Wobei, wenn ich doch jetzt den 80/85 grad schalter unten einschraube und den 92/87 grad schalter oben lasse, kann es doch sein das die beiden lüfter zusammen anlaufen, in etwa, oder?:/


    Sonnige grüße

    und schönes wochenende


    Sascha

    Ha, die Pasanten können ruhig mal bisschen zur Seite Hüpfen wenn ich vorbei Fahre:auslach:

    Na dann werde ich mal schauen wo ich die Fühler herbekomme. Kann ja nicht so schwer sein! Und die dann zusammen anlaufen lassen.


    Dankefein für die Tipps,:)


    Grüßle

    Sascha

    Serwus Stefan,


    also an die 100 komme ich gar nicht! Auch nicht wenn nur ein Lüfter läuft :-).

    Ja kann sein das das jetzt Normaler Zustand ist. Wäre ja schön.

    Wo hattest Du denn die anderen Fühler her? Die würde ich mir auch gerne einbauen. Bin ja auch öfters mit dem Wohn/Anhänger auf Tour:thumbsup:

    Und bringt das was beide Lüfter gleichzeitig laufen zu lassen?

    Gruß Sascha

    Serwus Ihr Iltis Süchtigen:-)...


    ich bräuchte mal wieder ein paar Meinungen und Ideen.

    Folgendes Phänomen:

    Temperatur Anzeige im Bombi hat bisserl verrückt gespielt und mir eine Kollosale Motorüberhitzung gemeldet.

    Das Problem konnte ich aber mit dem Blankmachen der Massepunkte in den Griff bekommen! Ihr erinnert Euch bestimmt!?

    Seitdem habe ich jetzt das Gefühl, das die Lüfter nicht mehr so früh anfangen zu blasen wie vorher:/? Sprich das die Ilse nicht mehr so schnell warm wird.

    Die Temperaturanzeige steht bei ca 90 grad und der linke Lüfter geht an,alles gut! Es dauert halt gefühlt nur vieeel länger als früher. Sonst isses ja immer so wenn man den Iltis im Stand laufen lässt das auch fast permanent der Lüfter mitläuft. Das ist bei mir nicht mehr so...

    Ich habe kürzlich beide Temperaturfühler erneuert, was keine Änderung ergab?!


    Was hab ich denn da jetzt für ein Problemchenhmmm?

    Und ich meine mich zu erinnern das es Temperaturfühler gibt die bei niedriger Temparatur Schalten. Haltet Ihr das für sinnvoll?


    Sonnige Grüße

    Sascha

    Serwus Leute,

    ich benutze die Teile auch ganz gerne! Allerdings erst im "zweiten" Arbeitsgang. Zuvorderst habe ich auch gute Erfahrungen mit Wärme und Spachtel gemacht,und da jetzt aktuell mit dem Multimaster Werkzeug. Spachtelaufsatz drauf und das jeweilige Medium verschwindet Ratzfatz vom Blech.Geht besonders gut bei Meterdicken Unterbodenschutz und Karroseriedichtmasse!:-O Dann nochmal mit dem Keks drüber, sauber is:thumbsup:

    Ich habe meine für 4,- das Stück auf der Veterama gekauft und dann vom Freundlichen Händler bei Abnahme von 20 stk auch noch zwei Geschenkt bekommen:H:.

    Die waren von Pferd und sind ganz gut. Allerdings habe ich auch nicht sonderlich Unterschiede zu billigeren oder Noname Teilen feststellen können!


    Staubige Grüße

    Sascha

    Hi Birgit,


    danke der Nachfrage, aber ich nin da nicht auf dem Treffen.

    Das Netz ist von mir aus auch wieder frei:thumbsup:, wäre eh nur ein Lustkauf gewesen.

    Trotzdem Dankefein für die Bemühungen:daumenhoch:


    Grüße

    Sascha

    Hi Konrad,


    Intresse schon, aber 17,-euronen Versand ist ganz schön Happisch:pfeif:...

    Dann lasse mer das lieber:engel:

    Birgit, das muss zu mir Heim:lol:...ins Nordpfälzer Bergland


    Liebe Grüße


    Sascha

    Hi Konrad,

    wenn noch da würde ich gerne das 5x6m Netz nehmen wollen:thumbsup:

    Bei mir würde dann noch der Versand dazu kommen:engel:


    Liebe grüße

    Sascha

    Serwus Alex,


    Jap. Hab ich:engel:

    Ging gut und war ja auch nur Temporär. Mit einem Konus soweit aufdeweitet das ich ein 4mm Stahlplättchen dazwischen bekommen hab und dann das Gummilager rein und Stahlplättchen wieder raus:thumbsup:


    Grüßle

    Sascha

    Genau das isses:motz:

    Son Scheiss Du.

    Aber letztendlich mit aufweiten des Federauges,den Boge/Bilstein Lagern und jeeeeede Menge Flutschigama gings dann doch rein:thumbsup:

    Viel Spass und Gelassenheit beim Einbau!


    Gruß Sascha

    Serwus Männers,

    tjatja die ollen Imbuschrauben was...bin meine auch grade am Ausbohren:lol:

    Nachdem ich mit Manneskraft, Keramikrostlöser, Bunsenbrenner und jede Menge Rumgefluche endlich das untere Traggelenk abbekommen hatte, gehts jetzt mit den Schrauben weiter. Was ein Schbass:thumbsup:


    Grüßle

    Sascha

    Hi Derrick,


    na dann warte mal ab welche innige Verbindung Du mit Deinem Iltis eingehst wenn Du erstmal so Sachen wie Gertiebe wechselst, oder anfängst das Berüchtigte kleine Rostfleckchen weggzumachen:schweißen:

    Die Liebe zu Deinem Fahrzeug wird Dich schier Umhauen:lol:

    So gehts mir jedenfalls gerade:engel:


    Gruß

    Sascha

    ;;DD...gute Ansätze Männers! Aber das ist tatsächlich ein Abschleppseil! Besser gesagt ein Para-Abschleppseil:pfeif:...

    Wird gerne als modisches Accsesoir an den Iltis von Welt gehängt! Dient aber nicht so sehr als Abschlepphilfe. Obwohl es dazu sehr gut geeignet wäre!!!

    Die Dinger sind nicht so leicht zu bekommen. Und wenn man eins hat, wirds gezeigt:yes:.

    Die Belgischen Paras haben die Teile immer noch in benutzung und eben immer Einsatzbereit am Autochen befestigt.


    Grüßle

    Sascha

    Hi Derrick,


    ne das weiß ich leider noch nicht! Ich hatte noch zwei gute gebrauchte auf Lager liegen von meinem Schlachtiltis seinerzeit. Die habe ich komplett eingebaut.:daumenhoch:.

    Ich möchte meine alten aber auch Überholen und habe mir dazu schon Teile bestellt. Deshalb lese ich hier auch so gerne mit:yes:


    Gruß Sascha

    Hi Derrick,


    sag mal meinst Du mit der unteren Hülse die Kugelpfanne? Die, wenn Du sie wechseln willst, wird dann mit Hilfe eines Schraubendrehers oder Duchrschlages leicht eingedrückt, das eine Kante entsteht die Du mit einer kleinen Zange greifen kanst. Und dann kannst Du das Teil welches bei mir aus Alu war raushebeln und ziehen. Ist bisschen Fummelei aber geht!:thumbsup:

    Alles schön sauber machen, bisserl einfetten mit MOS2 Fett und die neue Kugelpfanne einsetzen und mit leichten Gummihammerschlägen einklopfen! Geht gut:daumenhoch:

    Das habe ich grade auch hinter mir:engel:


    Gruß Sascha

    Moinsn Männers,


    suupi! Dann sollten wir ja mal die alten Gelenke gut verwahren für eine eventuelle Überarbeitung durch Ausländische Nachbarn:thumbsup:

    Ich werde jetzt zuerst mal die Gummimanschette tauschen und neues Fett rein tun und mir dabei mal den Zustand des Gelenkes anschauen:-).

    Ich merke immer mehr, das man egal wie gammelig das ausgebaute und evtl defekte Teil vom Iltis ist, es immer schön aufheben sollte für später:top:


    Grüße


    Sascha