Beiträge von T3TDSyncro

    Ich habe mir das Bluetti EB70 mit dem 120 Watt Solarpanel gekauft. Das sollte reichen, um die Heizung und Kühlschrank sowie Tiefkühlschrank eine Weile zu betreiben. Wenn irgendwann wieder mehr Geld "übrig" ist, kommt ein Akku zur Erweiterung dazu.

    Wenn's drauf ankommt, kann ich mich gut einschränken, 10 Monate Hartz IV waren diesbezüglich eine lehrreiche Zeit. :-(


    Gruß Eve

    Das ist mal ein sehr informativer Erfahrungsbericht. Vielen Dank!

    Einen "Akku" mit einem 120Watt Panel habe ich auch schon besorgt, der war gerade im Angebot.

    Der Rest kommt irgendwann in sehr naher Zukunft. Zumindest bin ich jetzt im Falle des Falles eine Zeitlang autark.


    Gruß Eve

    Ich habe Mitte Juni auch meinen Zentralheizungsherd bestellt und bezahlt. Da hieß es 10 Wochen Lieferzeit. Inzwischen gibt es keine Lieferzeit mehr, da muss man warten und hoffen, dass er irgendwann kommt.X(


    Gruß Eve

    Kai, ich kann ja nur für mich sprechen. Ich denke aber, dass du schon verstanden hast, wie meine Äußerungen gemeint waren.

    Natürlich hast du vollkommen recht, die Sommerreifen (auf optisch unpassenden Felgen) zu fahren. Und, dass man nicht alles innerhalb kürzester Zeit aufhübschen kann, sollte ja sowieso klar sein. Man hat ja auch noch anderes und Wichtigeres zu tun. Ich hätte im Falle einer Aufhübschung der Stoßstange das Glück, noch zwei schwarze in brauchbar auf Lager zu haben. Aber Chrom ist immer noch besser, als ganz ohne.

    Also einfach so weitermachen, wie du magst. Das passt schon.:-)


    Gruß Eve

    Am Dienstag habe ich mein "Monster" 11 Wochen, da bin ich dann schon kurz vor den 1700 Km.

    Ich habe, Stand heute, 1122 Km mit dem Auto gespart.

    Läuft. :daumenhoch:


    Gruß Eve

    ... die Deko im Heizraum sollte Dir ja nur verdeutlichen, daß die Jahresprüfung der Heizungsanlage unbedingt bestanden werden muß ... :dev:

    ;D};D};D}

    Ich war nie erpressbar, auch nicht mit mittelalterlichen Büchsen. Bis die geladen und schussbereit sind...:-P


    Gruß Eve

    Heute vor 6 Jahren bei der Arbeit:

    Aha, okay?:/


    Ja, habe ich verstanden.:-D

    Was so manche Leute im Heizraum hinhängen.

    (Der Standort wird selbstverständlich nicht preisgegeben.)


    Gruß Eve

    Restaurierung ist aber auch relativ zu sehen, neben der Rückbank sind noch viele Dellen zu sehen. Die müssten dann konsequenterweise auch entfernt werden.

    Selbst wenn ich die Kohle hätte, müsste ich mir dann wohl viele Gedanken zur dauerhaft sicheren Unterbringung machen.:/

    Reicht ja schon, dass man in Apple Maps meinen Panzer sieht. :lupe: Und das auf dem Dorf, aka Kuhkaff.

    Versuch, wie ich bereits schrieb, die beiden Module über deine lokalen Händler zu beziehen, das spart dir nicht nur die Kosten für den Speditionsversand sondern geht auch i.d.R. schneller und ist billiger als das übers Internet oder gar als "Komplettset" zu beziehen.

    Okay, dann muss ich demnächst mal in meinen ehemaligen Kehrbezirk fahren und bei der Firma Schnekenburger aufschlagen.


    Gruß Eve

    Wir könnten jetzt auch diskutieren, ob sich das Thema "grüne Fahrzeuge" lohnt, bringt uns aber auch nicht weiter.


    NOCHMAL: Ich bitte lediglich um Erfahrungswerte in Bezug auf einen Shop, der zuverlässig ist und auch preislich im Rahmen bleibt.


    Dass die Lieferzeit möglicherweise länger sein kann, ist mir bewusst. Mein Zentralheizungsherd kommt auch nicht rechtzeitig an.

    Ist halt momentan alles etwas anders als sonst. :/


    Gruß Eve

    Vielen Dank schonmal für Euer Input, ein Balkonkraftwerk hilft Stromkosten zu reduzieren, das wurde ja auch schon geschrieben. Der moderne Zähler zählt langsamer oder bleibt stehen, der "nostalgische" dreht unter Umständen rückwärts.

    Wie bereits erwähnt, habe ich mich mit der Thematik intensiv beschäftigt und weiß somit, worauf ich mich einlasse.

    Und ich weiß selbstverständlich auch, dass ich bei Stromausfall im Dunklen sitze. Da kommt aber irgendwann noch der Plan B.

    Ich habe keine so große Rente, um alles gleichzeitig machen zu können.


    Mir ging es definitiv nur um eine Empfehlung, wo ich am besten einkaufen kann.

    Und mir einen Bausatz zu kaufen, habe ich tatsächlich auch schon überlegt, aber da sprechen persönliche Gründe dagegen.


    Gruß Eve

    Hallo allwissendes Forum,


    ich möchte im Zuge des Heizungstausches auch ein sogenanntes Balkonkraftwerk mit 600 Watt an meinen Giebel schrauben.

    Ich weiß im Prinzip alles Notwendige darüber, es mangelt nur noch an der Bezugsquelle.


    Es gibt unzählige Onlineshops, aber ich bin da irgendwie überfordert.

    Zudem würde ich da gerne deutlich im dreistelligen Bereich bleiben wollen.

    Wer kennt einen guten, zuverlässigen Händler?:/


    Gruß Eve