Beiträge von T3TDSyncro

    Hat der Verkäufer noch welche? So ein Schild wollte ich auch schon lange haben, aber eins irgendwo "abzubauen" hab ich mich nie getraut. Und werde ich mich auch nie trauen.

    Puh hmmmDas hab ich schon 2-3 Jahre liegen gehabt. Ich recherchiere mal.


    Gruß, Eve

    Ich hab damals übrigens die Spügelbiegel in Eigenarbeit selbst beheizbar gemacht. Ne rund postkartengroße Heizfolie für 12 Volt mit hitzefestem Kleber hinten aufs Spiegelglas geklebt.

    Ich habe hier auch noch 4-6 solcher Matten liegen. Da meine Gläser aber eh schon ziemlich unschön waren habe ich eben die Beheizten gekauft. Aber nach fast 16 Jahren in meinem Besitz dürfen die ruhig auch mal ernuert werden.

    Schläuche und Tüllen hab ich schon gefunden und gekauft. :-)


    Gruß, Eve

    Ich spamme auch heute wieder... :pfeif:

    Gestern hatten wir es noch von den Ersatzteilen unterm (Hoch-)Dach meines T3, heute hab ich dann tatsächlich Lust und Liebe gehabt zwei davon zu verbauen. ^^

    Mich stört es im Herbst wenn die Spiegel anlaufen. Letztes Jahr habe ich dann noch die letzten zwei beheizten Gläser für die Spügelbiegel in Deutschland ergattert. (Hella hat(te) die Produktion eingestellt. Wer die nun wieder erhältlichen für Thomas Koch herstellt, weiß ich nicht)



    Es gibt doch mWn. für die Kabel eine Art Schlauch zum überziehen. Mich stören die Farben einfach. Schrumpfschäuche hätte ich, finde ich aber dafür unpassend. Und langfristig kommen die Kabel eh in den Bügel rein.

    Hat da zuällig jemand einen Begriff für mich ?
    Anschließen muss die dann mein Kfz-Meister. Elekrtiktrick ist nicht so meins.... :hel:

    Und Stöpsel für den Kabeleingang an der Spiegelrückseite muss ich auch noch auftreiben. Wasser will ich da nicht unbedingt drin haben.hmmm


    Gruß, Eve

    Hi, na der Schwerpunkt ist sicher immer noch recht tief. Das schwere "Gelumpe" ist im Erdgeschoss gelagert. Vorne unterm Hochdach sind nur noch 2 10l Kanister (Kühlwasser mit Frostschutz und Scheibenreiniger) und halt noch ein paar Ersatzteile. Hinten nur die Tarnnetze und eine Schachtel mit Kleinteilen.


    Ich wollte ja eigentlich im 90° Winkel einen Hügel etwas erklimmen. Da die Österreicher aber das Endrohr vom Auspuff zu tief angeschweißt haben, reiß ich mir da den rechten Auspuffgummi ab. Das ist keine schöne Arbeit zum Austauschen (sowieso mit körperlichem Handikap), somit musste er schräg drauf.


    Gruß, Eve


    Eventuell besorg ich doch mal einen Winkelmesser. :/ Wobei... Das smarte Phone sollte das, nach Kalibrierung, mit einer entsprechenden App auch können.

    Ich hab auch heute mein kleines Elektrofahrzeug ausgeführt und dann noch ein bisschen die Verschränkung meines Panzers getestet.





    Das fühlt sich, wenn man drin sitzt, echt sehr merkwürdig an.:mimimi: Bis Der umkippt braucht es noch ein paar Grad mehr.0-)

    Trotzdem sieht das von außen gesehen recht harmlos aus.hmmm

    Ohne G-Gang und Sperre wäre ich da nicht hingekommen. :no:


    Gruß, Eve

    Im Fratzenbuch bekam ich den Tipp mit Waldkindergarten.

    Gibt es hier im Umkreis von ca 70Km aber keinen, zudem geht es hier gerade erst wieder los mit Kiga im Allgemeinen. (Corona)


    Zudem ist das direkt am Waldweg der in den Wald hinein führt.


    Ich fand es jedenfalls interessant. Fiel mir halt auf als ich auf die Polizei gewartet habe.


    Gruß, Eve

    Ich war heute mit meinem (Elektro) J-Rock im Wald.

    Leider eine unschöne Entdeckung gemacht.



    Ich werde nie Verstehen warum man wegen 3€ Entsorgungskosten unseren Wald zur Mülldeponie machen muss ! Sowas k*** mich echt an !:stupid::cursing:

    Da fährt man 1Km Feld- / Waldweg zum "entsorgen". Und mit dem PKW kommst du da nur hin wenn du ein Schlechtwegefahrwerk hast (Rückewege).

    Ich habe es natürlich der Poliei gemeldet und sie mit ihrem Vito hingeführt.


    Hier frage ich mich was das werden soll(te). Tarnung oder Unterschlupf ? hmmm


    Grüßle von der Eve

    (die eigentlich keine "Meldemuschi" ist)

    Auch heute hab ich ein bisschen am Bus geschraubt.

    Ich habe zwei "Batterie Wächter" eingebaut. So kann ich mit dem Handy schauen wie die Spannung aussieht.

    Mulitmeter und Battery Guard sagen die identischen Werte. :daumenhoch:

    Übrigens: So Miniratschen sind bei Arbeiten an der Stromversorgung sehr praktisch. Man kann eigentlich keinen Kurzschluss verursachen. Nur so als Tipp am Rande.







    Gruß, Eve


    http://www.battery-guard.net (soll keine Werbung sein, es gibt auch andere Hersteller)

    Das mit dem Kompressor ist mir auch aufgefallen, noch bevor ich den Tisch bewundert habe ;\D. Ist praktisch, aber selten zu sehen. Und ich habe mich gewundert, warum Du einen Drehstab mit Dir rumschleppst. Aber die schwarze Stange ist wohl eher Teil eines Wagenhebers, gell?

    Hi, ja ein 35Kg Wagenheber der 3t Lupfen darf. Der fährt schon so zwei Jahre mit. :-D

    Ich hab noch einen AirJack, der schafft es aber leider nicht meinen federleichten Bus so weit zu lupfen, dass ein Rad abhebt. Und dann war der Wagenheber halt grad im Angebot...:-D


    Gruß, Eve

    Wieso frägt jeder wofür der Kompressor ist ? hmmm

    Zum Druckluft erzeugen ? :winky:

    Der war da ursprünglich schon drin und wurde mit dem Bus mitgekauft. Das ist im Prinzip mein Kompressor wenn ich mal kurz Druckluft brauche. Ich habe natürlich auch einen 2 Zylinder Kompressor mit Drehstrom, nur leider im Haus keinen solchen :hel:. Und bis das Drehstromkabel bei meinem Nachbar liegt...:no:


    Und wenn man im Gelände unterwegs ist und mal Luft aus den Reifen ablassen muss und hinterher wieder aufpumpen, ist das so halt sehr praktisch. :yes:


    Alle Klarheiten beseitigt ? :witz:


    Gruß, Eve

    Ich hab heute den Tisch für meinen Bus abgeholt und dann zuhause gleich montiert.

    38884645jl.jpg


    38884646in.jpg


    Vom Platz her ist es etwas eng, da muss ich noch den Kompressor etwas tieferlegen. :mech:

    Es fehlt noch eine Schraube rechts oben, die kommt wahrscheinlich morgen rein.

    Der Tisch kann jetzt, von der Höhe her sowohl im Bett sitzend, als auch auf einem Stuhl sitzend benutzt werden.

    Das Tolle ist an dem. dass ich nix dran verändern musste, lediglich zwei neue Löcher in den Rahmen bohren. :H:


    Gruß, Eve



    EDIT(H): Schreibfehler / Korrekturen.

    In ist, wer auch im Fratzenbuch ist. pfrtz



    Grüßle, Eve