Beiträge von FJG78

    Da nun doch alles immer konkreter wird, würde ich doch gerne bevor ich nach Belgien fahre, mal wissen ob hier in der Gegend ein TRM Zuhause ist und ob man sich den mal genauer anschauen darf?


    Meine PLZ ist die 56329...


    Danke schon mal im Voraus :)

    Danke für die erfreuliche Antwort :)


    Na etwas komisch ist das schon da einige Händler auch gleich ein Jahr garantie anbieten... Aber egal ich weiß jetzt zumindest das auch so ein Fahrzeug wohl zu zulassen ist. Jetzt muß ich mal mit meinem TÜV'ler sprechen denn alles was man vorher abspricht fängt sorgt für Frieden hinterher :D


    Aber eine Sache wäre da noch um das Fahrzeug auf eigener Achse zu überführen braucht man nur ein Kurzzeit Kennzeichen?? Oder gibt es da ein Import Kennzeichen denn für den Export gibt es ja solche auch??


    Gruß Franz-Josef

    So, nun habe ich aber doch nochmal an die TRM Besitzer hier ein paar Fragen:


    War das bei euch auch so mit dieser "Export only Geschichte" und es geht darum sich nicht um Zulassung und eventuelles Europarecht kümmern zu müssen?
    Bekomme ich den so mit ner bestandenen Vollabnahme angemeldet?
    Oder ist das ein K.O. Kriterium und ich sollte es bleiben lassen?


    Gruß Franz-Josef

    Hallo also die Fragen sind alle schnell beantwortet...



    Ein TB 035 ist ein Minibagger von Takeuchi und wiegt 3,5 to.


    Eine Rusikab ist ein Wohnmobilaufsatz welcher von einem hier im Forum gebaut wird, so kam ich auch hier in das Forum...


    Also eigentlich sollte es ein Universelles Motor Gerät sein... Leider spielen die, in einem gutem Zustand, in einer Preisklasse die bei meiner Anwendungsdauer nicht gerechtfertigt sind.


    Gruß Franz-Josef

    Hallo da ich neu bin habe ich mir hier gleich mal einen Fauxpas geleistet. Zu meiner Entschuldigung ich bin durch den TRM 2000 auf dieses Forum aufmerksam geworden und habe mich dann in diesem Bereich vorgestellt.


    Ein neuer stellt sich vor...


    Nun dann aber auch nochmal an der richtigen Stelle ;-)


    Ich bin der Fanz-Josef und bin 37 Jahr alt. Wie ich hierher gekommen bin habe ich ja schon oben beschrieben und damit ist auch meine Hauptintention geklärt. Ich habe ein die verschiedesten Interessem Interessen, von Radfahren über Motorradfahren bis hin zu eben dem neusten Etappenziel nem TRM 2000.


    Ich freue mich hier, viele Interessante Dinge in Erfahrung zu bringen und hoffe vielleicht auch mal jemandem mit ner Info etc. weiterhelfen zu können.


    Bis denn


    Franz-Josef

    Hallo also was habe ich mit ihm vor?... Muß man denn sowas immer vorher wissen??


    Spaß bei Seite ich hätte ihn gerne um vielleicht ab und zu meinen TB 035 auf nem Anhänger zu bewegen. Wenn er selbst auch noch ne Kippfunktion hätte wäre das schon echt klasse und würde ihn noch interessanter machen deshalb meine Frage nach ner Hydraulik. Aber das wäre eben nur ab und zu der Fall.


    Sonst könnte ich mir auch vorstellen ne Rustikab drauf zustellen, ein Fahrrad dran zu hängen und mich mal in der Gegend bzw. der Welt um zusehen.


    Ebenfalls wäre es möglich ne Halterung drauf zu pflanzen und dann nen Jetski damit zu wassern.


    Ideen gibt es schon genug bloß das mit dem bezahlen selbiger ist noch ein kleines Hindernis 8o


    Gruß Franz-Josef

    Danke für die schnelle Antwort, aber gerade zu den Fahrzeugen aus Belgien habe ich noch ne Frage... Die Fahrzeuge sind wohl nur noch für den Export bestimmt, bekomme ich die dann hier überhaupt angemeldet?


    Ich habe breits von zwei Händlern die Auskunft bekommen " Only for export not europ " ?(

    Hallo ich nutze die Gelegenheit mich allen hier vorzustellen. Ich bin der Franz-Josef 37 Jahre alt und auf der Suche nach etwas das meine Garage verschönern kann.


    Ein Kindheitstraum war es immer einen Unimog zu haben. Nun das hat sich bis jetzt noch nicht verwirklicht und da ich des öfteren einen 406er gefahren habe als auch mitgefahren bin glaube ich auch nicht das es solch einer werden sollte. Bei längeren Fahrten ist dieser eben doch wegen das Sitzposition etc. nicht meine erste Wahl.


    Im Netz bin ich dann vor geraumer Zeit über einen Artikel der "Rustikab" gestoßen und so habe ich den TRM 2000 zum ersten mal gesehen. Auf der Suche nach Informationen zu diesem Fahrzeug kommt man ja gar nicht an diesem Forum vorbei und so habe ich hier gleich einige Stunden damit verbracht was über den Franzosen in Erfahrung zu bringen.
    An dieser Stelle gleich mal meinen Glückwunsch an alle die die frühe Gelegenheit genutzt haben und sich vor ein paar Jahren einen TRM 2000 zugelegt haben. Meine Recherchen haben bis jetzt ergeben das für einen "neuen" in Belgien gleich mal 7500€ aufgerufen werden und diese sollen dann aber nur für den Export sein... ???


    Leider konnte ich bis jetzt nicht in Erfahrung bringen, ob das Fahrzeug über eine Hydraulik verfügt, habe aber schon Fahrzeuge mit einer Hydraulischen Winde gesehen... Also sollte das wohl zumindest optional möglich sein... Vielleicht kann mir dazu einer von den Glücklichen hier (die schon einen ihr eigen nennen) oder jemand der es einfach Weiß näheres dazu sagen.


    Alles in allem hat mich dazu gebracht das ich auch gerne solch einen französischen Klettermaxe hätte. Wobei ich keine 13.000€ ausgeben möchte (ja auch das habe ich schon im Netzt gesehen), dann könnte es auch ein U1300 werden, aber trotzdem gerne was vernünftiges bräuchte.


    Ich würde mich freuen wenn mir jemand da etwas weiter helfen kann und mich so an seinem Erfahrungsreichtum teilhaben lässt.


    liebe Grüße


    Franz-Josef