Beiträge von tante Ute

    Die Leuchten hab auch noch nicht in freier Wildbahn gesehen.

    Selbst auf Lux Milfahrzeugtreffen wo viele ehemalige Lux Armeefahrzeuge anzutreffen sind.

    Der Armee Fuhrpark war zumindest in den Anfängen sehr Amilastig.

    Musee National müsste ich auch Mal wieder hin.

    gruss nobi

    Moin

    Hab auch denn Wunsch mir fürs erste so ein Balkon Kraftwerk auf die Garage zu Tackern, da tagsüber doch einiges an dem Standby Verbrauch(Teichpumpe, Lüftung, Kühlschrank usw.)eingespart werden kann.

    Würde aber Leistungsstärkere Panels verwenden, die Später in eine PV Anlage mit eingebunden werden können und auch bei schlechterem Wetter in der Verwendung als Balkon Kraftwerk zumindest noch die 600W liefern können.

    Steh da allerdings auch noch am Anfang.

    gruss nobi

    Hallo

    Wollte Mal ein kurzes Feedback geben was beim Umketten rausgekommen ist.

    Das Umrüsten von der US auf die Diehl Kette ging Problemlos.

    Dabei handelt es sich um die Ausführung 213B.

    Wir halten die Binder noch regelmäßig im Auge, da bekannt ist, das sie diese gerne Mal verliert.

    Vielen Dank noch für die Hilfe.

    gruss nobi

    Wenn er Bremst und Fährt, kann er auch mit ner Roten Nummer oder KZK fahren.

    Wenn du Schleppen willst! Kümmere dich sicherheitshalber um eine Schleppgenehmigung.

    Einige Mitarbeiter der Rennleitung verstehen da kein Spaß und schon gar nicht bei der Größenordnung.

    gruss nobi

    Denke das die Aufhängungspunkte am Dach die Grenzen ziehen .

    Dynamisch geht halt weniger als statisch.

    Die Bauhöhe ! Grad wenn es ein wenig Offroadig wird und Luftwiderstand sind nicht zu unterschätzen.

    So ein Hartschalen Zelt ist ne feine ,aber auch Mal schnell Zerdeppert, wenn man irgendwo An-eckt.

    gruss nobi

    Hatten wir so ähnlich Mal bei einem LKW treffen .

    Das ist Nachts einer mit seinem Unimog beim Ausparken rückwärts über's Aggregat gefahren und fragte noch "Wer hat's Licht ausgemacht" als er oben bei uns am Bierstand ankam.

    Hintergrund der Aktion war, das das Bier alle war und er noch ein Fässchen inklusive fest montierter Zapfe in seinem TLF hatte.

    gruss nobi

    Wenn ich mich nicht irre ,fahr ich schon seit 20 Jahre Bosch W4AC mit einem 1kOhm Stecker.

    gruss nobi


    Habe gerade gelesen,das es sich um eine V2 handelt, ich allerdings ne V1 habe.

    Sollte zwischen beiden Modellen unterschiedliche Kerzenempfehlungen existieren, bitte meine Beitrag zu ignorieren.

    Moin

    Messe Mal den Widerstand der Primärspule (1 und 15) und vergleiche es mit den Sollwert im Whb.

    Die Spulen von elektronischen Zündanlagen haben meist einen niedrigen Widerstand,was zu einem höheren Primärstrom führt, der bei einem verbau der Spule in einer Kontaktgesteuerten Zündanlage den Kontakt früher verschleißen lässt.

    Wenn der Widerstand passt kannst das Ding verwenden.

    gruss nobi

    Moin

    Das ein Hecktriebler unter der Vorderachse sein Revier Markiert verunsichert mich jetzt aber ein wenig :engel:

    Moin

    Leg Mal ein Augenmerk aufs Zündschloss.

    Bei Zunehmendem Alter kommt es vor das beim Starten die Spannung für 15 wegfällt und die Zündspule kein Saft mehr bekommt.

    Merkt man auch daran wenn man Startet und der Motor dann beim Loslassen des Schlüssels quasi auf den letzten Drücker anspringt.

    gruss nobi

    Wenn Euer Kleintraktor 1- 1,5t heben kann ist das kein Problem 8]

    Würde mir auch Überlegen, wie Mann verhindern kann das unbeabsichtigt Netz auf Generator und umgekehrt geschaltet wird.

    Da wie ich es verstanden hab , die Netzeinspeisung und der Generator räumlich von einander getrennt sind.

    gruss nobi

    Moin Hans

    Gute Frage was für ein M113!

    Optisch A1 aber mit Verstärktem Fahrwerk und dem neueren Kühlsystem.

    da Oberpfälzer hat mich gestern schon drauf aufmerksam gemacht, das es da nicht nur eine Diehl Kette gab und die 62/63 Glieder mit 420NM bestätigt. dabei handelt es sich um das neuere Baumuster 513,

    bei dem die Antriebszähne in Fenster der Glieder eingreifen. Bei der 213 greifen die Zähne zwischen den Binder ein.

    Gott sei Dank wusste er die Bezeichnungen und somit konnte ich die Ketten grob identifizieren und Google hatte da auch was ausgespuckt.

    Muss jetzt nur vor Ort rausfinden ,ob es die 213B oder G ist.(Binder und Bolzen anders ausgeführt)

    Die erstere hat wohl öfters ihre Binder abgeworfen und für Unfälle gesorgt.

    Mal schauen was sich ergibt, wenn ich wieder vor Ort bin.

    Merci

    gruss nobi

    Hallo

    Bin auf der Suche nach einem Auszug aus der TDV bezüglich der Diehl Ketten für den M113.

    Anzahl der Glieder und Anzugsmoment der Kettenbinder würden mir auch reichen.

    Für sachdienliche Hinweise ist ein Einschluss ins Nachtgebet obligatorisch.:thumbsup-blue:

    gruss nobi