Beiträge von Quakfrosch

    Hallo. Paket kam heute an.


    Anorak hat wirklich eine tolle Qualität.


    Nur leider doch zu eng an Armen und Schultern. Bräuchte dann wohl doch eher die 58.


    Wenn jemand Interesse hat, würde ich ihn zum Selbstkostenpreis weitergeben.


    Also Anorak in Größe 56 wäre dann bei mir zu haben.

    Und ich erinnere mich noch an meine Zeit als Azubi, als wir die immer wegen abgelaufenem Mindesthaltbarkeitsdatum weggeworfen haben. Kaufte kaum jemand.


    Also im Raum Lübeck arbeite ich mich auch durch die Geschäfte. Bisher ohne erfolg.

    Hier sind die Pflegehinweise der Jacke


    34830441dg.jpg


    Von der Größe sollte es passen, zu klein ist sie auf keinen Fall. Ist aber immer schwer zu beurteilen für andere.

    Ok. Ist also in Größe 56 Identisch mit einer M65 in XL ?
    Ist da noch ein Innenfutter oder so drin ? :)

    Ansonsten schreibe einfach per PN.

    Deutschland ist aber auch Vorreiter für viele Irrwege. Siehe den unberechenbaren nicht grundlastfähigen Zufallswetterstrom, der gerne entgegen aller Gesetze der Physik als "erneuerbare Energie" propagiert und kolportiert wird.

    Leider wird das von zahllosen Hohlbirnen ohne irgendwelche kritischen Fragen akzeptiert.


    Egal ob unberechenbarer Zufallswetterstrom oder reichweitenschwache Steckdosensucher, es wird als Erlösung gefeiert, ohne mal zu hinterfragen, wie es wirklich aussieht.


    Aber Dieselmotoren werden verteufelt.

    Nicht richig gelesen oder nicht verstanden ?


    Es geht um diesen Humbug, dass das Klima sich durch die Menschheit verändern würde.

    Das Klima wird auch durch die Sonnenaktivität beeinflusst.


    Haben die Klimahysteriker und Umweltfanatiker schon die Sonne verklagt ?


    Hach ja, das pöhse pöhse CO2.

    Was wandeln denn Bäume in Sauerstoff um ?
    Was brauchen Bäume also ?


    Erinnert ihr euch noch an die ganzen anderen ausgelutschten Horrorgeschichten und Märchen, die durchgeknallte Endzeitfanatiker, Technologie- und Fortschrittsfeinde durchs Dorf getrieben haben ?
    Waldsterben, saurer Regen, Ozonloch, globale Erwärmung und nun ist es die nicht belegbare Idee eines angeblichen durch Menschen verursachten eventuell möglichen Klimawandels.


    Mal sehen wann letzteres auch im Altersheim für unglaubwürdige Horrorszenarien verschwindet.


    Leider springen den manipulativen Medien hörige angebliche Volksvertreter sofort auf solche Zeitungsenten auf und geißeln damit das Volk.

    Man könnte natürlich den Hersteller Kontaktieren, ob es möglich ist die Rezepturen, Produktionsanlagen und Rechte am Produkt zu erwerben.


    Billig wird sowas aber nicht.


    Und dann muss man noch den Platz für die Fabrik, die Rohstoffe einkaufen, Personal und Abnehmer haben, die auch die erforderlichen Mengen für einen kostendeckenden Betrieb abnehmen.


    In meiner Gegend klappere ich auch die Läden auf der Suche nach Restbeständen ab. Bis jetzt ohne Erfolg.

    Vielleicht macht er dann ja für das Forum einen realistischen Preis für sein ehemaliges Hartziel und die Ansammlung defekter Teile. ;)

    Kurze Frage aus reiner Neugier :


    Was verschlingt die Restaurierung eines derart großen Objektes ?

    Je nach gewünschter Qualität der Arbeiten bist du mit Abholung, Restauration, Neuteilen und allen Gutachten im mittleren fünfstelligen Bereich, damit das Fahrzeug mit Note 1 auf der Straße steht.


    Wird es eine amerikanische "Restauration" etwa die Hälfte.

    Wenn dieser Irrsinn weitergeht, sind die Grenzwerte bald so gefasst, dass die Abgase von Autos sauberer sein müssen, als die Umgebungsluft und man mit ihnen andere Menschen beatmen kann.


    Es muss auch realistisch bleiben. Leider bekommen Traumtänzer, Weltverschlimmbesserer, Baumkuschler, fanatische Ideologen und Co. mit ihren absurden realitätsfernen Ideen zu viel Aufmerksamkeit und positive Presse und fungieren gern als selbsternannte Experten und Berater, während Menschen mit nachweislichem technischen Sachverstand meist ungehört bleiben.


    Früher träumte die Menschheit von einer Zukunft in der sie eine Hochtechnologiezivilisation vergleichbar mit Star Trek ist.

    Aber die momentane technik- und fortschrittsfeindliche Entwicklung geht in die Richtung barbarischstes Vormittelalter. Mit Ochsenkarren, Windmühlen und in Erdlöchern hausend, wie die Hobbits.

    Dann vergleiche mal "Moorketten" mit den normalen auf dem Bagger montierten. Das ist nur eine Schutzbehauptung gewesen, weil die Bergung nicht gerade günstig für die Versicherung war. Da wird keiner einen Fehler zugeben.

    Gab da einen riesen Ärger.

    War ja nur 4 Dörfer weiter.

    Die Aktion ging hier durch die Presse.

    Man wollte mit einem ungeeigneten Bagger (normale schmale Ketten) in einem Moor arbeiten.Einer mit geeigneten extrem breiten Spezialketten hätte mehr gekostet.
    Das Ergebnis was dann deutlich teurer, als gleich den richtigen Bagger zu nehmen.

    Den Mülltec Spaten hatte ich nur mal in einem Campingladen in der Hand.
    Das reichte.


    Wie auch die anderen Nachbausachen, die unter dem Namen auf den Markt geworfen werden, ist es einfach nur minderwertige Billigstware, die nicht einmal ansatzweise an das jeweilige Original herankommt.

    Genau. Die nachgefertigten sind leider, was Material- und Verarbeitungsqualität angeht, nicht mit dem Original zu vergleichen. Dünneres Blech zum Beispiel.


    Ich habe nur einmal erlebt, dass ein von einem zivilen Hersteller angebotenes Produkt besser ist, als das kopierte militärische Original.

    Das Original war ein MPL-50, die "Kopie" oder eher Neuinterpretation, war eine "Special Forces Shovel" eines namhaften Herstellers.

    Die Neuinterpretation ist aus besserem Stahl, schwerer, dicker und der Stiel aus besserem Holz. Dazu ist die gesamte Verarbeitung deutlich wertiger und besser.


    Kann das Teil ebenfalls nur empfehlen, wenn man keine schmutz- und sandempfindlichen Scharniere und Gewinde haben möchte. Egal ob Bäume fällen, Löcher graben oder oder oder. Ein feines Teil.

    Ich kann zwischen 3x original BW-Klappspaten alt, 1x BW original Klappspaten Natobagger , 1x original MPL-50 und dessen Nachbau vergleichen. :)