Beiträge von mariosaar

    Jamjam.

    :top:


    Bei mir hat sich auch einiges an Kochbedarf eingefunden. So ein kleines Dutch Oven Set für unterwegs, ein Fritiertopf damit man auch mal Pommes und sonstiges fritiertes machen kann, diese Omnia Backofenschüssel gabs mal als Geschenk, da nen Pizzaschneckenkuchen drin machen wird bestimmt lecker.

    Oh Mann, es wird Zeit dass ich mal wieder Zeit habe und rauskomme.

    Was freue ich mich auf ein Treffen, und die Kollegen die dann neben parken müssen alles probieren.

    Und bevor ihr meint, es könnte schön werden oder so, ich habe einen Plattenspieler im Gepäck und eine Auslese meiner Platten:nono::dev:

    :lol:

    Gruß

    Mario

    Hallo Munin

    Danke für diesen Fred, irgendwie ist das bei mir ein Running Gag, der sich bei mir durchs Fahrleben zieht. Bei einem der ganzen Fahrzeuge die ich benutze ist bei der alljährlichen Prüfung IMMER die Hupe kaputt. Das kann einem als Elektrotrottel arg auf die Nerven gehen. So ne schöne alte Ballhupe wäre eigentlich das Richtige für mich, nur Prüfer meint Nein:deck:

    Gruß

    Mario

    Hallo, ich habe mal kurz quergelesen. Du willst also Gleichstrom in Wechselstrom wandeln, der dann wieder in Gleichstrom gewandelt wird?

    Im Fachhandel und auch im Internet gibt es sog. Universalnetzteile für den Zigarettenanzünder, die machen dann aus 24Volt die benötigte Spannung für den Laptop ohne das man da Wechselstrom dazwischen hat.

    So ein Teil hat ich lange Jahre im Lkw als ich noch im Fernverkehr unterwegs war. Das ist wesentlich schonender für die Batterien während man steht.

    Gruß

    Mario

    Also was auf dem Rohstoffmarkt los ist, da kann ich ich nur noch mit dem Kopf schütteln. Wie schon angesprochen, Holz kann man bestellen, AB für September/Oktober und pro m³ bis jetzt ca 1000 Euro.:T

    Bei KG Rohr sowie Styropor bzw Hartschaumplatten nehmen die Lieferanten erst gar keine Bestellungen mehr an wegen Rohstoffknappheit.

    Bauchemielieferant schickte uns neulich ne neue Preisliste, 15% Aufschlag ab 1. Mai.

    Fertigbaustoffe wie Beton-estrich oder Putz-Mauermörtel kommen noch leidlich an, da verkaufen wir momentan 4 Lastzüge die Woche, vor Corona sind wir mit einem Zug knapp 2 Wochen ausgekommen, aber wird sind ja nur ein kleiner Baumarkt mit 5 Arbeitsnasen.

    Ach ja, falls ihr nen Pool bauen wollt mit Schalungssteinen, bestellt rechtzeitig.

    Mittlerweile ist wieder soviel Vorlauf notwendig das man bei ner Bestellung ab ca Mitte/ Ende Mai dieses Jahr vermutlich nicht mehr darin schwimmt. Als Grund hierfür gilt, der Produzent kommt nicht nach bzw hat nicht ausreichend Frachtraum um das Material auszuliefern.

    Und wir tun auch nur was wir können.

    Gruß

    Mario:^:

    Hallo, eigentlich was für die Borgwardecke, allesdings möchte ich das euch nicht vorenthalten.

    Ich wusste dass es bei der Artillerieschule Idar-Oberstein einen B2000 gibt. Wegen Pandemie etc kann man derzeit ja nichts besuchen da oben. Deshalb hat ein Frumpel mir folgendes aus dem Schularchiv gesendet.

    Es zeigt ein Gespann welches es so nur als Truppenversuch gegeben hat.

    Borgward B2000 mit leichter Feldhaubitze 105 mm (M101). Ich weiß jetzt nicht ob die Erdsporne klappbar bzw abnehmbar waren. Falls nicht, haben sich im Gelände sicher gleich Probleme gezeigt.

    Gruß

    Mario

    Die Teile gbs zu meiner Jugendzeit im Dorfkrämerladen für 9,95 DM^^

    Nabend Jozi

    Nö, das lag da nur so rum. Vorher wurde die Getriebeglocke mit dem Dampfstrahler gereinigt und habs deshalb vorher rausgenommen.

    Getriebe und Glocke liegen noch in der Werkstatt bis ich die Motorlager reingewurstelt habe.:wacko:

    Mit ner Reibahle sollte man doch was anstellen können diesbezüglich?:/

    Gedanken für die kommende Nacht:denk:


    Gruß

    Mario

    Peter Guthörl diese Single hätte ich auch noch in der Jukebox zu bieten.:&

    Aber nun zu ernsteren Themen. Heute am freien Samstag ist Schraubtag und auf meiner Agenda stehen neue Motorlager hinten. Diese Woche kam ein Paket von Matz und nun mache ich mich frohen Mutes an die Arbeit.

    Die alten gingen den Umständen entsprechend leicht raus, sie ließen sich auch leicht von Hand vom Paßstift ziehen.

    Und jetzt fluche ich mit den neuen.

    Sie per Schraubstock draufzudrücken bescherte mir lediglich 2 verbogene Lager.

    ~{:cursing::aaarrr:.




    Kennt ihr diese Leute die auf direktem Weg ihr Ziel erreichen? Ich bin keiner von denen:schulterzuck:

    Jetzt werd ich versuchen bei einem Metallurgenkumpel was zu finden um die Öffnung etwas zu weiten.

    Mal schauen was ich sonst noch produktives mit dem Tag anfangen kann.:6014:

    Hallo ihr Lieben.

    Die neue Kupplung ist drin und nun würde ich gerne testen ob sie ihren Dienst verrichten kann.

    Aber beim Startversuch kamen seltsame Geräusche aus dem Motorraum vom nicht anspringen wollenden Motor. :?:

    Jetzt habe ich leider kein Wischtelefon dabei um dies aufzuzeichnen, lautmalerisch zu schreiben bringt auch nicht viel. Deshalb habe ich mal bei YT ein Video rausgesucht was der Geräuschkulisse vorne am ähnlichsten ist.

    Wenn ihr die Sequenz ab 2:44min abspielt dann kommts hin



    Gruß

    Mario

    Hallo ihr beiden

    Also ich hätte da einen Bruder, bei dem hättest du nix einfrieren müssen. Was in den reinpasst ist unglaublich.

    Wir waren mal in einem Brauhaus und er bestellte sich Schnitzel in groß mit Pommes und 3-6 Töpfchen Sauce.

    Als er das verputzt hatte meinte der Kellner, dass wenn er das nochmal schafft müsste der Tisch nix bezahlen.

    Und was soll ich sagen? Es wurde ein günstiger Abend:bier:

    Unglaublich, unser Micha90

    Hallo Jozi

    Ohne den Zustand deiner Immobilie zu kennen, bei uns gehts eigentlich.

    Dach, Elektrik und Heizung keine 10 Jahre alt. Ist halt ne kleine Villa Duckdich mit Grundstück. Garage kommt später. Da muss erst etwas Wald gerodet werden der mal als Tannenhecke angelegt wurde.

    Arbeit hat man halt immer und überall.

    Der Vorteil ist, ein Nachbar hat vor kurzem ne klotzige Doppelgarage mit Einfahrtshöhe 4m errichtet, also gäbe es keinen Grund mit selbige zu verweigern.

    Und wenn dann mal jemand von hier in der Gegend ist dann kann ich Stellplatz am Haus und Gästezimmer anbieten.

    Zurück zu den Reifen.

    Mal etwas O.T. , aber zum Thema, Grundstück und Stellplätze

    Wir leben hier im Saarland in einer vom Bergbau geprägten Gegend. Die Bebauung ist sehr eng und die Grundstücke entsprechend.

    Für Menschen mit Hobbys wie den Unseren ist die Gegend ein Alptraum. Und wo jetzt noch in der Pandemie dieser Campingboom durch die Decke ging, da findet man schlicht nichts mehr bzw etwas zu normalen Preisen. Da zahlt man für einen Außenstellplatz mittlerweile 50+ Euro. Da muss man erfinderisch werden.

    Egal was er da bastelt, es wird seinen Grund haben und eine soweit optimierte Lösung für ihn sein.

    Da ich demnächst auch einige m² mein eigen nennen kann, sogar mit eigener Garageneinfahrt sowie Platz für ne große Garage werde ich diese Überdachungsaktion mal weiter beäugen.

    Feuerwehrmunga, weitermachen

    ,:)

    Gruß

    Mario

    hm, ich habe zwar keine grünen Autos, dafür aber alte. Und für ein We im April würde ich gerne mit dem Koffer inkl Standheizung kommen, wenn das möglich wäre.

    Auf Verdacht bring ich auch meinen kleinen Bruder Micha90 mit seinem grünen Dodge mit so als Farbkontrast.

    Gruß

    Mario

    Also zum Thema schleppen weiß ich folgendes zu berichten.

    Mit einem Fahrzeug im Schlepp darf man nicht auf die BAB auffahren. Beim Schleppen auf der Autobahn wegen Panne etc muss man die nächstmögliche Abfahrt nehmen.

    Dann gibts noch die Definition zw schleppen und abschleppen. Das bezieht sich darauf ob man den richtigen Führerschein hat wegen des Gesamtgewichtes, beim abschleppen reicht es wenn die Person im hinteren Fahrzeug unterwiesen und in der Lage ist das Fahrzeug zu bedienen etc.

    Das war allerdings Sachstand Führerscheinprüfung 1996 Kl 2.

    Etwaige Änderungen hätte ich jetzt nicht auf dem Schirm.

    Gruß

    Mario