Beiträge von mariosaar

    Das sieht auch sehr interessant aus. Da können wir aber mithalten=)

    Da gibt es ein Ausflugslokal namens Schmuggelbuud, territorial ne deutsche Kneipe hinter der Grenze mit grüner Tonne und gelbem Sack,aber nur über französische Straßen zu erreichen.:wacko:

    Genau Rudi.

    Jetzt muss ich mich outen. Eigentlich bin ich gebürtiger Moselfranke, wobei ich auch noch ein Mischlingskind bin, Papa normal und die Mama aus dem Saarland;-)

    Ich komme also als Doppelagent auf beiden Seiten zurecht.

    Mir gefällt diese Sprachvermischung, der Nachbar in D kehrt am WE das Trottoir während der Nachbar F Bockwurst au Fromage auf den Grill legt.:feuer:


    Tc für gute Fritten düse ich lieber durch Luxemburg nach Belgien und fahre dort an eine Frituur die es dort zu Hauf gibt.:thumbsup:

    Heute mal ein Tagesbild mit Symbolcharakter.

    Im Saarland wird man ja oft gefragt, wie dass so ist wenn man nah an Frankreich wohnt.

    Eine Straße weiter, im Kreisel die nächste Ausfahrt, und das Wischtelefon ständig in 2 Netzen.

    Während ich auf der letzen Straße im Bundesgebiet fahre ist links im Bild schon eine Route Nationale zu sehen. Getrennt lediglich durch etwas Grünzeug.



    Es gibt aber noch einen Ort im Saarland, da ist der Mittelstreifen auf der Straße die Grenze zwischen den Ländern.

    Bei besserem Wetter und mehr Zeit mach ich davon auch mal ein Foto.

    Gruß

    Mario

    Naja, das passende Nummernschild hattest du ja. ;;DD


    Aber du hättest mit einer Handbremskehre die Straße vor ihm blockieren können...


    Gruß Jozi.

    :lol:


    Wir saßen in einem Eckbistro, ich hatte kurz vorher ein geniales Steak mit Beilagen, hinzu kam dezenter Alkoholgenuss mit Cocktail und Kölsch.

    Infolge dessen hatte ich beim aufspringen und rausrennen so nen blöden Klappstuhl am Bein hängen und humpelte ihm damit winkend entgegen, und das Ganze zur Mittagszeit....

    hmmmOk, ich hätte vermutlich auch nicht angehalten, das war ja wie in den ollen Didi Sketchen:T:lachuh:

    Gruß

    Mario

    Die Epas sehen ja lecker aus pfrtz:wacko::wacko:

    Also mein jüngster Sohn sowie mein jüngster Bruder stehen auf das Zeug.

    Ich selbst bin ja der Meinung, wer Zeit zum campen hat hat auch Zeit zum kochen.

    :chef:

    Ich habe mir jetzt einen Frittiertopf zugelegt, wie die Omma früher für auf den Herd, nur für unterwegs. :lol:

    SDP, das stimmt.:daumenhoch:

    Da ich in einem Baumarkt arbeite und er formlos 2 Sack Streusalz benötigte kam es zu einem kontaktlosen konspirativen Treffen.

    Habe ich erwähnt dass ich Tauschhandel mag?:engel:

    Sieht wie gewohnt sehr gekonnt aus, wobei ich es lieber etwas dunkler habe und dazu Backmalz zugebe=)


    Ich habe heute mal das Hühnerkarussell angeworfen, ein echtes Tier vom Landwirt um die Ecke. Im goldenen M hätte es für 2 Menüs gereicht ;-)

    Danke für den Tipp Bullitreiber ;-)

    Aber unser Jozi hat noch eine Kochgelegenheit für mich bei sich stehen.


    Momentan treibt mich der Kupplungswechsel um. Derzeit suche ich nach einer evtl vorhandenen aktuellen ET-Nr der Kupplung bzw vom ganzen Kupplungssatz. Ausbauen und schauen ob ne Nr drauf zu finden ist, bestellen und warten ist im Moment aus gesundheitlichen Gründen keine Option. :kzh:

    Wenn dann muss das in einem Rutsch gehen:wacko:

    Euch allen einen schönen Abend und ne gute Woche

    Gruß

    Mario

    Also ein anderer Motor ist bei mir hoffentlich in weiter Ferne, zumal der Vorbesitzer ein neues Kurbelgehäuse samt Teile dazu eingebaut hat.

    Was mich zusammenzucken ließ war die Idee des 5. Ganges. Ohne die Spreizung vom Getriebe zu kennen dachte ich halt nur kurz und laienhaft dass ich mein Fahrzeug bei längeren Strecken nicht über längeren Zeitraum Volllast laufen lassen muss.

    Wenn es eine einfache rückbaufähige Möglichkeit gäbe um die Motorsubstanz zu schonen wäre ich dabei.

    Beruflich fahre ich mit Diesel zwischen 1300 -1500 UpM, und nach Umstieg auf eins meiner Hobbyautos tun die ersten Meter einfach weh.

    Und jetzt vertragt euch. :opa:

    Jeder macht so wie er es für richtig hält, das heißt nicht das andere was falsch machen, sondern nur anders.

    Und jetzt mal ne Runde Grillgut und Bier für alle ;-)

    :bier::bier::bier::bier:

    :feuer::feuer::feuer::feuer:

    hm, ich kämpfe derzeit mit der Kupplung, bzw mit der Motivation diese zu wechseln.

    So ein 5Gang Getriebe, quasi mit Schongang auf Langstrecke, finde ich sehr interessant. Wie definierst du denn großes Programm?

    Ach ich muss mir mal wieder was aus dem Kopf schlagen:lol:

    neues Glück

    Nachdem wir 2020 endlich hinter gebracht haben und einen fast leeren Ordner ins Regal stellen wird es nun Zeit nach vorne zu schauen und Ziele bzw Lichtpunkte zu setzen.

    Planungssicherheit wird es noch lange nicht geben, was aber kein Grund ist den Kopf in den Sand zu stecken.

    So z.B. ist bei mir der erste We im September für das Weltenbummlertreffen in Enkirch verplant.

    Wie sieht es aus bei uns in der Borgwardecke, hätte jemand die Möglichkeit und wäre gewillt gegebenfalls ad hoc ein Treffen auszurichten? Aufgrund der Lage sofern erlaubt halt spontan als Selbstversorgertreffen oder dergleichen, egal, Hauptsache raus.

    Gruß

    Mario und Tina :feuer::bier::borgi:

    Ich sollte mich mal wieder mit meinen Autos beschäftigen. Hier mal wieder mein Schnapp des Tages.

    Gab es in den Fünfzigern die Idee nach unendlicher Energie indem jeder sein eigenes Atomkraftwerk hat?:/

    4300 Watt sind ja schon ne Hausnummer.:kinnlade::^:

    Und nein, da ist kein Foto doppelt, das eine zeigt die linke bzw die rechte Seite.

    Jetzt wird erst mal gründlich gereinigt und ein vorsichtiger Probelauf gemacht.






    Wenn alles heile bleibt und funktioniert dann gibt es nächste Woche Bilder von leckerem Spießbraten:feuer:

    Vielleicht hätte man zuerst was damit machen müssen.:lol:

    Mein Jüngster hat den 1. Trockenobstsalat von den Amerikaners auch einfach so weggeknurpselt;;DD

    Er staunte nicht schlecht als ich Wasser in meine Tüte kippte und aufquellen ließ. Das war dann auch seiner :*

    Immer her mit dem echten Soldatenessen=)

    Wie immer hebe ich die Hand:daumenhoch:


    Ich mag das Zeugs ja nicht so, aber der Nachwuchs will dann nichts anderes:P'


    Probehalber habe ich bei der letzten Bestellung mal einen Energieriegel probiert, der schmeckte wie Fensterkitt an einem Lost Place der 100 Jahre Dornröschenschlaf hieltpfrtz

    Gruß

    Mario

    :/ Da war doch was:?:


    Ach Borgifix wollte mit mir auch noch Felgen tauschen:idee:

    Ich hab 2 normale, 2 von diesen Lochfelgen. Die Reifen wollte ich meinem Bruder geben, der hat sich was amerikanisches mit 9.00-16 Omaha Reifen angelacht und würde ihn ungern damit rumfahren lassen.

    Wie sind denn die Preise bei 9.00-16 M Profil? Das Ersatzrad würde ich dann veräußern wenn ich die anderen Gummis auf den Felgen habe.

    Gruß