Beiträge von dehngitter

    Hallo,


    das Teil, welches Du suchst, läuft bei MB im EPC unter der Bezeichnung "Bügel". Für die Motorhaube habe ich zwar auf die Schnelle nichts finden können, aber ich habe drei Teilenummern für Dich:


    A 460 751 02 32


    A 461 865 00 78


    A 460 751 03 32


    Einer davon sollte passen. Bei der letzten Teilenummer handelt sich sich übrigens um den Bügel, an dem beim Wolf der Haltegummi für den Verbandkasten angebracht ist.


    Gruß


    Sebastian

    Das Verzinken hat 350 Euro gekostet; für das Pulverbeschichten habe ich 250 Euro bezahlt.


    Ich vergaß noch zu erwähnen, dass ich VOR dem Verzinken jeweils ein zusätzliches Loch (8mm) von oben in alle Federaufnahmen gebohrt hatte, so dass auch dort das Zink hin kommt.
    Des Weiteren sind auch jeweils ein Loch als Ablauf ganz außen am hinteren, gebogenen Querrohr gebohrt worden (dort, wo die Verzurröse ist).
    Zur der bereits erwähnten Nachbereitungszeit gehörte auch das Nachschneiden der Gewinde für die Gummipuffer bzw. Federwegbegrenzer.

    Kein Problem! Ähnlich verhält es sich z.B. mit dem Tankgeber. Bei MB ca. 300 Euro, beim Bootshändler ca. 160 Euro (vor einem Jahr). Weiter geht es bei den Lagern, Beleuchtung, Relais etc. Man kann eigentlich ohne Ende sparen. Aber das ist einen separaten Thread wert.

    @Offizier


    Ich habe den Rahmen meines Wolfs verzinken und pulverbeschichten lassen. Das sieht dann so aus:




    Nach dem Verzinken müssen nur ein paar vorhandene Bohrungen (z.B. für die Bremsschläuche oder die für die Bolzen zur Aufnahme der vorderen Stoßdämpfer) nachgebohrt werden. Bei mir betrug die Nachbearbeitungszeit ca. 2 Stunden.


    Gruß


    Sebastian

    Hallo,


    bei der Wischwasserpumpe A 000 860 15 26 handelt es sich um die Pumpe


    246-075-050-007Z


    von VDO im Karton von Mercedes-Benz. Wer auf diesen Karton keinen Wert legt, kann richtig Geld sparen. Der Preis liegt im Netz bei ca. 30 Euro brutto plus Versand. Einfach mal Google bemühen.


    Gruß


    Sebastian

    Hallo,


    ich habe die Teile des Reparatursatzes gerade alle einzeln mit separaten Teilenummern im EPC zusammengetragen und starte morgen früh gleich mal eine Abfrage zwecks Einzelpreisen und Verfügbarkeit.


    Gruß Sebastian

    @ Wehrwolf: Doch, die kleinen Federn für den Nachsteller gibt es einzeln bei MB.


    @ Hightower: Ich weiß es nicht, ob es diese Feder auch einzeln gibt, durchforste aber heute Abend mal das EPC.


    Gruß Sebastian

    Hallo,


    der Hersteller ist:


    THALES ELECTRONIC SYSTEMS GMBH
    Edisonstraße 3, 24145 Kiel
    0431.71090


    Deren Referenznummer für die Leiste lautet:


    7804330011


    Ich bezweifle jedoch, dass man bei denen als Privatmann weiter kommt, aber anrufen und fragen kostet ja nichts.


    Gruß
    Sebastian

    Kleines Update:


    Die 24V-Stellmotoren sind vor kurzem geliefert worden. Sie passen in die Aufnahme des originalen Halters am Scheinwerfer-Träger. Träger mit Stellmotor passen in den Lampentopf im Kotflügel, ragen allerdings etwas hinaus. Dafür muss ich also noch eine entsprechende Abdichtung besorgen.



    Nun habe ich mir noch einen entsprechenden 24V-Regler für das Armaturenbrett bestellt. Damit ist dann alles komplett, so dass kein Spannungswandler erforderlich ist.

    Also ich habe mir gestern 24V-Stellmotoren bestellt (kein no-name-Zeug), die es ja eigentlich gar nicht geben soll bzw. die rar und teuer sein sollen. Diese Aussagen kann ich nicht teilen.


    Die Stellmotoren sind sofort lieferbar und kosten pro Stück 45 Euro.


    Mal sehen, was daraus wird.

    Ich denke, es wäre sinnvoll, wenn Du ein Foto mit den Schnellverschlüssen und der Verpackung posten würdest, so dass man die Teilenummer erkennen kann. Da sie auf dem direkten Weg im EPC ja nicht zu finden ist, wäre das für den einen oder anderen hier hilfreich.


    Zudem muss man nicht bei den bekannten Ebay-Händlern kaufen, die gern mal den doppelten Preis für gebrauchte Verschlüsse ansetzen.

    Hallo Thomas,


    zu den Flutventilen: Bei den derzeit völlig überteuerten Ebay-Angeboten für gebrauchte Ventile könnte man es ggf. in Erwägung ziehen, sich neue beim Teilehändler für 31,50 € pro Stück zu besorgen (Teile-Nr. A 461 680 00 84).


    Gruß


    Sebastian

    Hallo Steffen,


    aus dem LKW-Bereich für es für den Lenkstockschalter (andere Teile-Nr., aber identisches Maß der Gummi-Manschette) die Manschette separat zu kaufen.


    Teile-Nr. A 608 545 00 45 (22,70 Euro netto).


    VG Sebastian


    Hallo zusammen,


    ich suche für meinen Wolf die Rohre für den Heizwasservorlauf (mit Kraftstoffwärmetauscher) und den Heizwasserrücklauf. Es sind die Positionen 12 und 18 der nachfolgenden Bilder.





    Hat jemand was gebrauchtes liegen?


    Gruß


    Sebastian

    Hallo zusammen,


    die Auflösung des von Frank geposteten Bildes halte ich nicht für das Problem. Ich habe schon aus weniger mehr gemacht. Meines Erachtens ist die Zeit wohl eher das Problem. Ich hatte im Winter bereits damit begonnen, einen Wolf in Vektorgrafik nachzuzeichnen. Das Ergebnis einer Seitenansicht seht Ihr unten. Ich habe bereits alle 5 Ansichten fertig, es fehlen also "nur noch" die Flächen mit den verschiedenen Farben und die Felgen/Räder. Der Vorteil ist, dass die verschiedenen Farben dann auf separaten Ebenen liegen, so dass man schön mit den Farben, z.B. bei einer Lackierung in UTF, spielen kann.
    Das ja das Interesse vorhanden zu sein scheint, kann ich mich ja mal peu à peu wieder dran setzen. Ingesamt schätze ich den Zeitbedarf auf 10 Stunden.


    Gruß


    Sebastian