Beiträge von Gianco

    Moin Zusammen,
    Das was Wehrwolf sagt kann ich nur bestätigen, hat schon viele male funktioniert, da aber die meisten die hier etwas machen dafür nicht bezahlt werden und es in ihrer Freizeit machen, bin ich ein Verfechter von Polis oder Bennys Variante. Man hat mehr Platz, es ist entspannter zum Arbeiten, vielleicht sieht man noch ein anderes Übel das man irgendwann beseitigen sollte? Wer viel abbaut weiß später mehr.
    In diesem Fall finde ich es übrigens immer wieder furchtbar mit einem Spiegel und einem Kunststoffschaber bewaffnet die Dichtungsreste der Wasserpumpe zu entfernen, ist der Kühler draußen geht das doch leichter.


    Beste Grüße

    Moin Matze,
    hast du eine Nahaufnahme von dem Gerät?
    Du hast ja wie wir mittlerweile Wissen alles andere als einen Durchschnittsmunga, hatte er vielleicht mal feste Türen und das ist ein Anschlag oder Arretierungsstück?
    vielleicht eine Aufnahme für ein weiteres uns noch nicht bekanntes Objekt?
    Man weiß ja nie worauf die Leute kommen :T
    Beste Grüße

    ich würd ja den hellgrünen mit räumschild reaktivieren



    für den DIenst auf de BAB - zur bildung von Rettungsgassen



    Aus jüngster erfahrung kann ich sagen es ist mit den Dingern kein Spaß auf der BAB zu fahren, wenn die Kollegen von den Grünen die Lenksäule lose lassen und man bei 100 Km/h keine Lenkung mehr hat :motz:
    Außerdem ganz fürchterlich zu reparieren...
    Die TM 170 die noch in Dienst sind werden übrigens in der Hälfte zerschnitten vor der Versteigerung, somit ist der in der Sammlung in Zukunft igrendwann der letzte seine Art.


    Beste Grüße

    Moin...
    ...hoffendlichS3, die Obere Rechte und die beiden Schlauchbrücken sind somit deine
    ...nach dem ich mich vorhin verzählt habe bleiben jetzt noch 4 Blaue (nicht 3) und eine Silberne GK, außerdem eine PA-Kiste

    Moin...
    ...Dieter, nach Absprache der missverständnisse mit Birgit bleibt eine Khakigraue für dich über.
    ...Momme, die Rote bleibt für dich, soll ich die Bergetücher mit reinlegen und du holst die Sachen Nächstes Jahr ab?
    ... Übrig bleiben die beiden Preßluftatmerkisten, drei Blaue und eine Silberne. Außerdem zwei Schlauchbrücken LSHD



    Beste Grüße
    Gianco

    Moin Birgit,
    Können wir machen,
    Dieter, bekommt dann vorraussichtlich die kiste unten Links, mit den schwarzen scharnieren.


    *Edit
    Kurze Info an Alle,
    Die oberen beiden Kisten "Preßluftatmer" sind von der Tiefer her größer, dieses Maß haben nur die beiden PA Kisten.

    Moin...
    ...Fred, wir schreiben schon per PN
    ...Birgit, ich finde deine Orts und Farbbeschreibung irreführend :/ , sag mir bitte ob ich deinen Namen im folgenden Bild richtig platziert habe;) Standort ist 42549 Velbert
    ...skybeamer, ich müsste schätzen 230x250x600mm, 10-12 Kg, Versandkosten müsste ich nach der Gewichtsermittlung nachschauen
    ...Dieter, die grünen Kisten sind Khakigrau, wenn das nicht zufällig die Kisten sind die Birgit haben wollte, halte ich sie dir zurück, Standort ist 42549 Velbert

    Moin,
    Ich habe hier ein Paar Gerätekisten vom THW, LSHD aus GKW MKW und ähnlichen Fahrzeugen abzugeben.
    Die Kisten sind günstig abzugeben da sie nicht mehr im schönsten zustand sind: 5-15 Euro das Stück, außerdem Zwei Schlauchbrücken eine mit Stempelung "Bund ZB" also auch vom LSHD.
    Die meisten Kisten sind innen nicht mehr original, die Kisten sind ohne Inhalt.
    Das gesamte Geld geht der Helfervereinigung (Förderverein) des Örtlichen THWs zugute, ich verdiene daran keine Cent :thumbup:




    Beste Grüße

    Moin Leute,
    Die Feldstudie mit Schrott aus der Tonne ergab das gebrauchte Nonameprodukte bei circa 40 Bar Platzen, was allerdings nicht das Problem darstellt, die Unimog Patrone macht es etwa genauso (unter 45 Bar)
    Problematisch ist das die für den Uminog geeignete Patronen stärker verdichtetest Granulat haben und sich bei dem "billigen" oder "normalen" Ersatzteil das Granulat lösen könnte und Ventile somit beschädigen oder blockieren könnte.... Die Arbeit musste ich mir leider einmal machen und ich kann es jedem empfehlen der seinen Unimog einen 1 wöchigen Werkstatturlaub schenken möchte:weg:


    Ich kann dem nur zustimmen... 60 Euro im Jahr muss euch doch ein Auto für 15000€ wert sein oder !?
    Wenn jemand sagt er würde dieses Jahr an seinem Ölfilter sparen und den Alten nehmen oder nur die Hälfte vom Motorenöl ablassen und den Rest mit frischem auffüllen dann würde dieser Jemand doch auch nur verständnislose Blicke ernten oder?
    Warum also diese Prioritätensetzung bei Wartungsverschlißteilen? Klar, ohne Öl läuft der Motor nicht, ohne vernünftig gewartete Luftanlage sind die Probleme viel umfangreicher. Angefangen bei einem erhöhten Wasser und Ölanteil der zu Korrosion führt (Bei Hochdruckanlagen oftmals sehr fatal) oder Blinden Scheinwerfern (beim einschalten des Allrads) bis hin zu einem Ausfall der Bremsanlage.
    Die Folgekosten sind viel höher, ein weit hergeholter Vergleich ist ein Motorradhelm oder ein Kindersitz: Man gibt furchtbar viel Geld aus damit man es hoffentlich nicht braucht, nun ihr wisst was ich meine...


    Beste Grüße

    Ich suche einen Rüstsatz San oder Feldtragenhalterung für LKW 0,25t für den Munga.
    Nach der Erkenntnis das es diesen Rüstsatz nur als ausführung für den 4er Munga gab, stellt sich auch nicht mehr die frage ob für Munga 4 oder 8.
    Für den Munga 8 wurde nach Dienstanweisung eine Änderung vorgenommen, ich würde also auch "Verbasteltes" nehmen.


    Zur klärung wie das ganze aussieht Sponsor ich mal Bastis Mungaseite:
    http://www.mungaspezi.de/


    Beste Grüße

    Moin Leute,


    Welch wundervolle Erkenntnisse, nach einer langwierigen Anfrage bei der Wehrtechnischen Studiensammlung habe ich tatsächlich absolut Hilfreiche Informationen erhalten.
    Da ich diese Dokumente lediglich für die Restauration des Mungas benutzen darf und eine Veröffentlichung oder Weitergabe untersagt wurde, werde ich es grob mit eigenen Worten zusammenfassen:


    Trotz der entwicklung von Prototypen durch verschiedene Firmen kam es nicht zur Serienreife, Stattdessen wurde vom Bund die Abänderung der Tragenhalterung angesetzt, damit diese sowohl auf LKW 0,25t gl als auch auf LKW 0,25t gl Pritsche passen.
    Das erhaltene Dokument enthält bebilderung für die Montage auf Munga 4 und Munga 8, außerdem diverse Infos zur Erprobung, die Zuständigkeit der Umsetzung und die Gültigkeit dieses Umbaus.


    So liegt es jetzt also an mir einen Originial Rüstsatz zu finden um einen Original Umbau vorzunehmen..


    Bleibt gespannt.
    Beste Grüße

    Die gesuchten sind Bosch nicht Esemann!


    Stimmt,
    Allerdings ist das der Typische Ausschreibungsklassiker..


    Pressluftatmer von Auer und Dräger waren damals auch die gleichen, Bosch, Eisemann und Ceag haben diese Lampe gebaut und bekannt ist ja auch das Büssing einen Borgward gebaut hat...
    Von dem unendlichgroßen Besteckfred fange ich jetzt gar nicht erst an
    Naja, ihr wisst was ich meine


    Beste Grüße

    Moin,
    da habe ich zumindest noch ein paar Fotos aus meinem Datenspeicher gefunden...
    hier sieht man die Lampe die auch Dneprtreiber hat

    Hier sieht man die einfache Variante und die Helmvariante in Khakigrau, aber auch Johanns Lampe mit integrierten Farbscheiben ist mir in Khakigrau bekannt


    Alle drei varianten sind mir mit BUND, ZS oder ZB stempel bekannt, wo diese bei der BW gelaufen sein könnten weiß ich allerdings nicht.


    Beste Grüße