Beiträge von scorpio74

    Hi Marc,

    dachte ich mir schon, dass das Problem woanders liegt. Nur wo könnte das sein?

    Was verstehst du unter "erweiterter Fehlersuche"? Bin weniger der Elektriker, was Autos angeht, das muss ich meiner Werkstatt überlassen.

    Ich hatte das Überspannungsschutzrelais in Verdacht. Ist jetzt getauscht, aber scheinbar immernoch kein Zündfunke.

    ZSG geht jetzt nochmal zum überprüfen.


    Steffen

    Hallo liebe Forenmitglieder,


    dies ist mein erster Beitrag und ich starte gleich mit einem Hilferuf:schwitz:

    Mein Puch scheint Zündsteuergeräte zu zerstören. Nachdem ich letztes Jahr immer häufiger einfach stehen gelieben bin und ihn zuletzt gan nicht mehr starten konnte, hat mein Schrauber des Vertrauens gemeint, das ZSG wäre hinüber.

    ECU hat es mir dann auch schnellstens repariert und danach war dann wieder alles bestens. Nun wieder die gleichen Probleme; er lässt sich nicht mehr starten und hat wohl keinen Zündfunken.

    Schrauber meint wieder das ZSG.

    Da ich es nicht dauernd für zu ECU zur Reparatur schicken möchte (ist ja nicht ganz billig), hab ich hier etwas gelesen und diesen Thread gefunden "Puch 230 GE Zündsteuergerät gesucht" gefunden.

    (wie fügt man den link zu einem vorhandenen Thread ein?:?:)


    Kann mit jemand die Teilenummern vom zivilen Verteiler, Zündspule und Zündsteuergerät (könnte das 005 545 3032 sein) nennen?

    Hat jemand das wirlkich schon mal gemacht oder bisher nur als Plan B in der Schublade?


    Vielen Dank für eure HIlfe. Bin gerade echt ratlos.


    Grüsse

    Steffen

    Hi Benny,

    Glückwunsch zu deinem Puch uns allzeit viel Spass damit.

    Kämpfe leider seit 1,5 Jahren mit meinem. Geht immer wieder aus unerklärlichen Gründen aus.

    Bin aus der Region Kinzigtal, lass uns doch bei Gelegenheit mal quatschen. Auch per PN.

    Grüsse Steffen

    Hallo Moritz,

    und liebe Grüsse aus der Nachbarschaft.

    Wenn mich nicht alles täuscht kenn ich die ARAL-Tanke ganz gut.

    Meld dich doch mal wo genau du bist.

    Vielleicht können wir mal quatschen von Wolf zu Puch.

    Gruß Steffen

    Hallo Zusammen,


    nach längerer Zeit als stiller Mitleser, will ich mich nun auch mal Vorstelle; wie es sich gehört.

    Ich heisse Steffen und komme aus dem mittleren Schwarzwald.

    Seit knapp 2 Jahren habe ich mir meinen Traum von einem Geländewagen erfüllt - ein Ex-Schweizer Puch 230 GE:thumbsup:


    Ich habe mir hier schon ein paar Anregungen geholt und bin froh und dankbar über den grossen Wissenschatz, der hier zusammen getragen wird.


    Grüsse

    Steffen