Beiträge von Trollinger

    Hallo Michael

    Ist bei Dir jetzt doof gelaufen.Hast den Sohn alleine großgezogen :thumbsup::thumbsup::thumbsup:

    War sicher nicht einfach

    Aber ich kann Dir versichern, dass es auch bei den Herren der Schöpfung solche Fälle gibt.

    Ich nenn diese Typen immer " Hormonelektriker " :hel: Warum ? Na 1000 Volt zwischen den Beinen aber oben in der Birne brennt kein licht :el:

    Was Dir passiert ist ist natürlich schei... Ich denke aber man sollte es nicht veralgemeinern

    Wünsche Dir und dem Sohn alles Gute :bier: :thumbsup:

    Leute,Leute :no:

    Kein Wunder ziehen wir bei jedem Konflikt den kürzeren :lol::lol:

    Als Therapie für die ganzen Phobiesten ( richtig ? ) nehm ich euch mal mit im Kanal / Schachtbau bzw Erneuerung

    Da hört ihr schnell auf mit Tierchen zählen :H::H:

    Ja das machen sie schon einige Jahre

    Das mit der Familie ist nimmer so wie früher und Erntehelfer sind auch rar.Qualität leidet wohl nicht.Da hatte ich immer Bedenken ,weil die Beeren ja doch beschädigt werden und Saft austritt.Mit Gebläsen wird das Laub ausgeblasen.Die Beeren fallen nach unten und werden dort aufgefangen und in den Bunker tranportiert.Schade letzte Woche bin ich mal mitgefahren.Von oben sieht das super aus.Mit dem ollen Knie geht das jetzt nimmer.

    Hier bei uns fahren glaube ich nur ERO´ s

    Traditionell wird schon noch gelesen aber eben deutlich weniger als früher.Oft ist ja der Lesezeitpunkt vom Wetter abhängig so dass in kurzer Zeit möglichst viel geerntet werden muss.Weiss jetzt grade die Stundenleistung nimmer aber da bräuchtest du schon ne grosse Lesemanschaft.Der den ich gefilmt habe hat 3 von den Dingern =O=O.Die sind ja schweineteuer und werden nur wenige Wochen im Jahr eingesetzt.Mist vor kurzem hat er mir noch seinen Preis gesagt den er pro Std/Ha verlangt.Vergessen ;(;(

    Vielleicht klappt es heut abend noch mit der Drohne

    Hallo

    Die Lese ist im Gange

    Hab mal den Vollernter gefilmt.Mit denen wird heutzutage vieles gelesen.Es gibt halt immer weniger Kleinwinzer.Nix mehr mit Familie Weinlese gemütliches beisammensein Laugenweck mit Bachstoikäs.Sehr schade.Die Maschine aber super interessant.Hydraulik ohne Ende

    So hängt es


    So sieht es danach aus .Mit Rüttelstangen wird der Rebstock entbeert.



    Hallo

    Von oben kommt man nach lösen von ca. 5 Millionen Schrauben dran .Geht aber gut.

    Auf dem einen Bild ist auch der Tankgeber zu sehen.

    Denke jedoch auch ,dass das Problem eher unten zu suchen ist.Die Manschette vom Tankstutzen zum Tank ist auch so ein Fall.Denke bei dir eher nicht.

    Danke

    Ja die Sache mit dem Abrieb :pfeif::pfeif:

    Ich halt es so wie wenn meine Frau fragt wie ich mich mal bestatten lassen will

    Da sag ich immer : Ich lass mich überraschen :engel::engel:

    War aber schon schön.Bin ja mit 50 nimmer so jung aber auf der Station war ich gefühlt ein Teenie :-P zwischen lauter Opas :thumbsup:

    Hallo

    Bin wieder aus dem Krankenhaus rausgeschmissen worden ( die machen jetzt bestimmt erst mal ein Fest ) :bier::laola:

    Mir wurscht.Bin wieder bei den Jungs und der Chefin :*:*:*:*

    Hab nen neuen Achsschenkel bekommen.Tut noch sauweh ;(;(;(;(;(

    Na ja Spureinstellen und Ambulante Reha kommen noch.Hauptsache ich bin wieder im Dorf

    Nächstes Jahr schau ich mal im Geschäft vorbei :verrueckt::verrueckt:

    Wenn ich mir noch ein paar Humanersatzteile einsetzen lasse bin ich noch ein echter Cyborg.Aber dann erst mal etwas was leichter zu ersetzen ist als ein Gelenk.Hmmm am besten fangen wir am Hirn an :verrueckt::verrueckt::verrueckt::verrueckt::verrueckt::verrueckt:

    Ja deshalb auch ein Kühlschrankbagger ( Liebherr )

    Ist ein Mietbagger eben wegen dem Pflanzenöl.Der kam aus dem letzten Winkel der Republik

    Wir haben einen reinen CAT Fuhrpark.Nicht mal wegen der Qualität aber beim Service da ist CAT / Zeppelin einfach gut

    Wir machen auch Abbruch das ist ergiebiger :engel::engel::engel:

    Und im Entsorgungszentrum mach ich nen täglichen Rundgang um den Schrotthaufen.Unglaublich und oft jammerschade was die Leute so eben mal entrümpeln und wegwerfen.Ich hab immer mitleid und geb dem alten Zeug ein Zuhause :*:*

    War da nix militärisches in dem Schrotthaufen?

    Hallo Max


    Doch ein olles Klapprad von Hermann Meier :daumenrunter:

    Nö da gab es nix.Ist mir auch lieber.Das was für mich interessant wäre wär ja schon lang verfault und auf Eier made in US kann ich verzichten.Das hatte ich schon öfters :dev::dev:

    So,wahrscheinlich letzte Aktion für die Firma dieses Jahr.Morgen werd ich eingeschläfert :schnarch::schnarch::schnarch::schnarch:

    An der Enz musste ein Nebenarm für ein Kraftwerk freigeräumt werden.Da muss der Kollege abends kein Laufwerk putzen :engel:


    Gefunden wurde auch was.Aber wie immer kein Gold ;(;(;(