Beiträge von Gunnihue

    Wer noch nie einen Wolf besessen hat, weiß nicht, was für ein geiles Gefährt der Wolf ist.


    Nennt man solche Posts nicht Trolle?


    Keiner sollte sich hier provoziert fühlen, das möchte der Troll doch nur..

    Beste Grüße

    Gunnar

    Es gibt die Möglichkeit das zu reklamieren. Wenn nicht beim Ersatzteilverkauf selbst, dann bei der Mercedes Service Stelle in Maastricht. Da kann man anrufen und da findet man ein offenes Ohr.
    Auf dem Bild kann ich jetzt nichts wirklich schlechtes erkennen, das ist aber auch eine Sache des Bildes.
    Ansonsten, Teil zurück geben und Gebrauchtteil suchen.
    Btw. Ich habe vor kurzem Ersatzlampen fü den Wolftacho bestellt und auch bekommen. Was stand drauf? Made in China. Peinlich. Soweit ist Mercedes auch schon. Früher kamen die Zulieferer zumindest aus Europa.
    mit den besten Grüßen

    Gunnar

    Moin Kirk,

    was gibts denn da anzuzeigen?

    Reklamieren und fertig ist das Werk. Jeder sollte seine Erfahrungen selbst machen. Vorsichtig warnen oder Empfehlungen aussprechen ist etwas ganz anderes... mehr möchte ich dazu auch nicht sagen..

    Beste Grüße

    Gunnar

    Finde ich jetzt nicht in Ordnung sowas hier zu schreiben. Ich habe und nicht nur ich, gute Erfahrungen mit diesem Händler gemacht. Er ist Enthusiast durch und durch. Selbst Wolfbesitzer. Kennt sich aus und muss leider auch etwas verdienen und Steuern zahlen. Wenn es Irgendwo etwas billiger gibt, sollte man es da auch kaufen, aber nicht einfach so einen loslassen.

    Sowas grenzt imho schon an Rufmord.

    Beste Grüße

    Gunnar

    Zündschlüssel sonst nix. Alles andere ist Bastelkram.
    Ich stelle den Motor am Bahnübergang mit Zündschlüssel ab und der Fisch ist gelutscht.
    Gegen den Treckersound hilft eine Isoliermatte unter der Motorhaube.

    Beste Grüße

    Gunnar

    Hi,


    lasst doch die Autos einfach stehen bis 30J erreicht sind und bewegt alle paar Monate das Teil auf Privatgelände

    den Witz habe ich jetzt nicht wirklich verstanden..


    aus heutiger Sicht, würde ich vielleicht eher nach einem Wolf Bj 90 suchen, der schon H-fähig ist. Zb muss ich noch fast 3 Jahre warten bis zur Oldtimerzulassung. Dann wäre imho auch 4 Sitzer kein Problem. Ausserdem ist es tatsächlich besonders hier in Niedersachsen oft problematisch auch zb einen Wolf als LKW zuzulassen.
    beste Grüße

    Gunnar

    Hallo Wolfsgemeinde,

    ich bin auf der suche nach Bremsscheiben Vorderachse für den Wolf. Am liebsten würde ich Scheiben von Zimmermann nehmen, weil die rostresistent. Aber welche? Was muss ich beachten?


    Welche habt Ihr?

    Moin,

    V2A an Schwarzeisen gibt Kontaktkorrosion.
    Den Scheibenrahmen einfach mal selbst herstellen, stelle ich mir nicht ganz so einfach vor.
    Es gibt einen Porsche 911 im Deutschen Museum, der ist aus Edelstahl. Nun die Frage, warum nicht alle Autos. Das Problem sind die Kosten für eine Unfallinstandsetzung. Edelstahl schweißen ist auch nicht so einfach. Dann will die Autoindustrie Masse verkaufen. Das wäre nicht mehr möglich. Porsche hat Mitte der 70er Jahre das Langzeitauto fertig entwickelt gehabt, genauso wie das Wasserstoffauto zur selben Zeit bei Mercedes. Das wurde allesamt n die Unterste Schublade verfrachtet..

    1Moin again,

    mit Werks neu meine ich nicht den Gesamtzusand, sondern die Geräuschkulisse bzw. die einigermaßene Klapperfreiheit des Fahrzeuges.


    Die Patina ist an meinem Wolf ja grade das Schöne und toprestaurierte Wölfe haben imho nicht das Feeling, wie so ein bischen angeranzte Autos. Im Übrigen nimmt mir das nicht den Fahrspaß, dass der Wagen auch mal nicht so schöne Geräusche macht..

    Vielen Dank, so mache ich das prinzipiell auch, da ich aber auch ab und zu im Stadtverkehr unterwegs bin, lässt sich das nicht immer hinbekommen.
    Ich meine nur, dass ein werksneuer Wolf, doch bestimmt so durch die Endkontrolle gefallen wäre, also muss dieser Zustand doch wieder hergestellt werden können.
    Beste Grüße

    Gunnar

    Danke. Mein Wolf kommt gerade aus der Werkstatt. An den Kardanwellen gab es scheinbar nichts auszusetzen.

    Jedoch möchte ich herausfinden, warum mein Wolf aus niederen Drehzahlen beim beschleunigen besonders im 2. Gang, kurz unter Vibration (als wenn Motor oder Getriebe direkten Kontakt mit der Karosserie bekommen) dröhnt und dan wieder, wenn die Drehzahl sich erhöht, wieder vor sic hin schnurrt, als wäre nichts gewesen.
    Der eine sagte mir, das wäre normal, das macht jeder Wolf, bei meinem wäre es noch harmlos. Ein anderer wiederum sagte, es könnte am Antrieb liegen...