Beiträge von JottKa

    Moin,

    es gibt die eindeutigen Vorschriften zur Waffenaufbewahrung und zum Transport zur Jagd/zum Schießstand/zum Büchsenmacher. Alles schön & gut.

    Man möchte als Jäger aber auch einmal ein wenig „Interpretationsfreiheit“ haben. Gesetz hin oder her. (Wer hält sich immer an Geschwindigkeitsbegrenzungen?)

    Eine Waffenkiste im Auto, die als solche von außen nicht zu erkennen ist, finde ich gut. Ich habe in meinem G eine Plattform auf Fensterunterkante eingebaut. Dort liegen die Hunde während der Fahrt. Geplant war eine abschließbare Platte darunter die die Waffen aufnehmen kann und nach einrasten nicht zu sehen ist. Leider sind meine Hunde so scharf, daß sich das erledigt hat(Nein, die fressen die Knarren nicht auf!). Meine Flinte ist zerlegbar und entscheidende Teile kann ich innerhalb Minuten entnehmen und mit mir führen. Der Rest wird abgedeckt.

    Meine Büchse nehme ich in konformem Behältnis (Waffenkoffer verschließbar) mit. Die Kurzwaffe ist auf dem direkten Weg zur Jagdausübung immer im Holster am Mann wenn ich meine Brötchen hole. Die „schwarze Gang“ guckt zwar irritiert, darf aber ihre Brötchen genauso wie ich am selben Tresen ordern und bezahlen ;-)


    Ansonsten gibt es diverse Anbieter von Hundeboxen die unterhalb eine Waffenkiste haben. Wenn da ran will muß zuerst die Hunde von seiner Harmlosigkeit überzeugen um die Waffenschublade öffnen zu können.

    Moin,


    wir alle kennen das: Die Unzulänglichkeiten der mitunter doch begrenzten Möglichkeit seiner Passion ohne Einschränkungen nachgehen zu können.

    Kommt bei der „besseren Hälfte“ nicht immer so gut an.

    Was macht ihr alles um dem Scheidungsrichter seine Entscheidungen zu erleichtern?


    Bei mir geht es um die Lackierungen von Kleinteilen in der nicht so kuscheligen Jahreszeit. Das Vorwärmen von grundierten Felgen gilt hier schon als grenzwertig. Das Ausgasen lassen der fertig lackierten Felgen fällt unter die Kategorie Scheidungsgrund...

    Ich bevorzuge das zu den neu lackierten Felgen gehörige Fahrzeug §-)


    Küchenimpressionen



    Bei 5 Felgen ist das doch innerhalb eines Tages erledigt. Warum zetert meine Frau? Ihr „Nuttendiesel“ nimmt mir ab und an auch den Atem. Aber das zählt wohl nicht...

    [...]

    da DRT darf nur eingebaut werden

    [...]

    Moin,

    lt. Aussage des Verkäufers habe ich den Werkstatt-Satz bestellt, der das Zündschloß mit 2 Schlüsseln umfasst. Deshalb entfällt DRT, warum auch immer...


    ————————————————————————————————————————————————————————————————————

    Noch 'mal deutlich: Es geht nicht um den Tankdeckel, sondern um einen kompletten Schloss-Satz, siehe hier. Meiner ist ein 3-Türer wie Position 25, dort ist der Preis aber das 3-fache des Satzes vom 5-Türer wie Posititon 35. Bei Benz sind die Einzelpositionen nicht mit ET-Nummern benannt, daher ist mir das Bestellen von Satz 35 einfach zu riskant, denn ich kann diese Teile bei Nichtpassen nicht zurückgeben.

    Schloß-Satz deshalb weil ich sonst mit dem jetzt neu bestellten Zündschlüssel 3 verschiedene Schließungen am Fahrzeug habe. Da hab' ich schlichtweg „Null Bock drauf“! Und für Basteleien, wie von Hans Hehl beschrieben, hab' ich momentan keine Zeit.:no:

    Moin,

    ich hab' an der Hinterachse jetzt Sachs: Federn entsprechen gelb-orange, die Dämpfer dem Schlechtwegepaket.

    Bei den Dämpfern war bis auf den unteren Bolzen & Co alles dabei.

    Vorher waren die grünen Federn und Boge-Dämpfer drin. Federn zu weich für Anhängerbetrieb und bis auf die total zerfallenen Schutzrohre der Dämpfer waren die von der Wirkung noch sehr gut. Leider war die obere Befestigung so vergammelt, daß ich mit dem Trennschleifer demontieren musste.

    Fährt sich jetzt straffer und die Kiste hängt nicht mehr, weder hinten 'runter noch zur Fahrerseite, wie vorher.

    Jo, danke für den Tip, aber man kennt mich und mein Fahrzeug beim örtlichen Händler. Beim telefonischen Bestellen des Zünschloß kein Problem. Vielleicht kommt bei der Abholung noch etwas. Mal sehen.

    Ich bau' meine Teile selbst ein. Hab' ich doch jahrelang als Schrauber in der Werkstatt gemacht. Ich bin vom Fach. Jedenfalls bei alten KFZ.

    Moin,

    ich benötige einmal alle 5 Schlösser: Zündschloß, 3 x Tür und Tankdeckel.

    Ich hab's satt im dunkeln immer nach dem richtigen Schlüssel zu fummeln. Wobei ich gerade sämtliche Teile für das Lenk-/Zündschloß bestellt habe damit es übermorgen bei mir ist. Aber das ist mir jetzt auch egal, dann hab' ich eben ein Zündschloß in Reserve.

    Da haben irgendwelche Murkser schon einmal das Zündschloß ausgebohrt und dabei das Innenleben mehr oder weniger zerstört. Demontage auf Stellung 1 war schon nicht mehr möglich und die elektrische Schalteinheit hatte man auch zerstört.


    Wofür steht DRT? Hat das etwas mit Ersatzschlüsseln zu tun?

    Moin,

    bei meinem G (WDB46133717098184) hat sich das Zündschloß nach und nach in den letzten Tagen verabschiedet. Den Schlüssel konnte ich seit Jahren bei laufendem Motor abziehen. Nach meiner Diagnose schlicht und einfach benutzungsbedingter Verschleiß der Plättchen im Inneren.

    Jetzt kann ich nicht mehr starten und wollte mir eine sog. „Schließgarnitur“ kaufen. Es gibt diese für den 3- und auch für den 5-Türer. Die Preisgestaltung ist mir dabei ein Rätsel, denn die 3-türige Garnitur kostet das 3-fache(!) der 5-türigen.

    Weiß jemand ob die Komponenten identisch sind? Oder, wenn nicht, wo liegen die Unterschiede?


    Für sachdienliche Hinweise danke ich im Voraus. Für Bastelarien hab' ich keine Zeit, die Kiste muß jeden Tag arbeiten!

    Die Öffnungen, von oben gesehen, im Kühlernetz müssen als Minimum bedeckt sein.

    Hier die „Nase“, leider unscharf, bei zu wenig Kühlmittel gut zu sehen...

    Moin,

    Frostschutz ist auch für die Schmierung der im Wasserkreislauf befindlichen Wellendichtringe zuständig!

    Wie hoch ist der Kühlmittelstand? Wenn man in den Kühler guckt ist dort eine „Nase“ die den Höchststand markiert. Ein Luftpolster ist ein Muß, denn bei der Erwärmung dehnt sich das Kühlwasser aus. Luft wird komprimiert, Wasser nicht.

    Neuere Fahrzeuge haben dafür einen Kühlwasserausgleichsbehälter. Den gab es früher nicht.

    Moin,

    die Algo-Gruppe kooperiert mit EL und vermarktet deren Produkte.

    Ich würde das Teil ordern und erst nachdem der Heber angekommen ist diesen bewerten.

    Im Vorfeld alles zu zerreden halte ich für falsch. Das ist wohl „typisch deutsch“ geworden und weit verbreitet.

    Dieses Produkt kostet kein Vermögen!

    Alle 4 Räder haben beim Stillstehen des Fahrzeugs eine statische (feste) Last. Egal wo du es auf waagerechtem Untergrund hinstellst. Du kannst den Reifenluftdruck verändern, die Last bleibt dieselbe.

    Du kannst jede Last einzelnd feststellen, oder auch 2+2, 3+1. Die Summe der Lasten bleibt immer gleich.

    Eine elektronische Waage zeigt, egal wo die Last auf der Waage steht, immer den selben Wert an.

    Nimm 2 Personenwaagen und stell' dich ' drauf. Die Summe beider Werte ist immer gleich. Allerdings kannst du dein Gleichgwicht verändern und damit die Anzeigewerte verändern, allerdings bleibt die Summe gleich. Ein Fahrzeug kann sein Gleichgewicht nicht verändern, somit sind die Radlasten immer dieselben.

    Wer lesen kann ist klar im Vorteil:yes:

    „...ohne Geraffel, Fahrer & Hunde...“

    Der G zivil hat das Reserverad linksseitig der Fahrzeugmitte, wen ich eins montiert hätte. Was nicht der Fall ist.

    Links ist die Lenkung, Pedalerie und die Bremsanlage. Aber das erklärt nicht den gesamten Gewichtsunterschied.

    [...]

    Ich werde da, falls ich dran denke, das nächste mal die Gewichte links und rechts auf der ldw. Waage ermitteln.

    [...]

    Geschrieben — getan

    Rechte Seite, beide Achsen


    Linke Seite, beide Achsen


    Ich war etwas geplättet, sonst hätte ich daran gedacht die einzelnen Radlasten zu ermitteln. Aber das kann ich ja nachholen.


    Mein ziviler G ist ein 290 D, ohne Rückbank aber mit einer Alu-Plattform auf Fensterhöhe. Das übliche Geraffel hatte ich, wie auch meine Hunde und mich selbst, ausgeladen.

    Es wäre doch interessant was die Wölfe in den verschiedenen Ausführungen für Einzel-Radlasten haben.


    :auslach:Jetzt weiß ich auch warum die Originalfedern mit 1-3 Strich lieferbar sind : Damit man die ungleichen Gewichte ausgleichen kann!:thumbsup: