Beiträge von ARCHWOLF

    Hallo Steffen


    Super, danke.... das ging ja fix


    Kannst du auch nach der Nummer von den Unimog Steckdosen aus Massiv-Messing mit Schraubanschluss für den Pluspol schauen.... das wäre prima, weil es relativ wenig Platz in der Seitenwand der Ladefläche gibt... daher wäre der seitliche Abgang von der Bauform besser als die Flachsteckverbindung nach hinten.....


    Grüße


    Wolfgang


    :krad:

    Hallo Wolfgemeine


    Ich schraube nun seit fast einem Jahr an meinem Wolf....


    Nach der Totalzerlegung und dem kompletten Lack-Neuaufbau.... geht's nun langsam an die Endmontage....


    So ziemlich alle Neuteile, Ersatzteile usw. konnte ich entweder bei Puch.at oder bei den einschlägigen Wolf-Händlern bzw. über EPC und dann bei Mercedes auftreiben.


    Bei einer Sache komme ich aber nicht weiter.... weder bei Puch.at noch im EPC finde ich die Teile-Nr. für die 24 V Bordsteckdose am Armaturenbrett ....


    Bei mir fehlt die Staubkappe bzw. ist auch der Zustand der Buchse ziemlich desolat.

    Ein Billigteil aus dem KFZ-Handel wollte ich auch nicht einbauen....


    Auf der Ladefläche sollte eine weitere verbaut werden....


    Hat jemand vielleicht die Teilenummer der Bordsteckdose oder der Kappe, genial wäre auch die massive Ausführung wie sie in den Unimogs früher verbaut wurde... aber auch die habe ich über EPC nicht gefunden....


    Vielen Dank schonmal für eure Mühe


    Grüße aus dem sonnigen Baden


    Wolfgang


    :krad:

    Danke Jochen, guter Tipp das mit dem EPC....


    Habe ich mir bestellt.


    Ich fand den Bald onlineshop schon gut, um vor allem einen Überblick zu bekommen, ob es sich lohnt, Teile aufzubereiten, bei ebay zu ergattern oder doch gleich neu bei MB oder Puch zu kaufen.....


    Bisher hatte ich da auch keine Probleme, wobei einige Anbieter bei ebay absolute Phantasiepreise aufrufen.... aber das ist ja nicht verboten....


    Grüße aus Baden


    Wolfgang :krad:

    Hallo zusammen.


    Ich hatte bisher meine Original MB Teile im online-shop von Mercedes Bald bestellt.


    Leider gibt es den im Moment wohl nicht verfügbar und es wird schon seit einiger Zeit darauf verwiesen, dass man mit einem neuen online-shop Angebot in Kürze rechnen könne....


    Daher die Frage an euch nach einer Alternative, also kennt jemand einen Anbieter, der ähnlich wie MB Bald oder puch.at einen online-shop mit Explosionszeichnungen betreibt?


    Besten Dank und Grüße aus dem frühmorgenvernebelten Baden


    Wolfgang :krad:

    Servus


    ist halt ein Soldaten Auto, auch wenn die Herren der Luftwaffe:engel: das anders sehen, richtig nass wird man nur auf den Moped


    Da spricht einer wahre Worte.... ich bin mal 450 km am Stück im Wolkenbruch mit meiner Frau hintendrauf auf ner französischen Autobahn mit der GS unterwegs gewesen.... danach wäre ich am liebsten direkt in die Wüste ausgewandert..... aber der BMW war das völlig schnuppe....


    Aber im Ernst..... natürlich gehört das Verdeck auf den Wolf, dazu ist es ja da.....


    Ich dachte eher an die übliche Geschichte, bei bestem Wetter im Mai an den Baggersee losgefahren und dann kommt das Unwetter, wie aus heiterem Himmel... das gibt's nicht nur in den Alpen...


    Also konkret: läuft das Wasser, welches in die Lüftungschlitze eindringt irgendwo kontrolliert wieder raus, oder nimmt da was direkt Schaden... die Elektik ist ja isoliert, oder man könnte sie ggf. versiegeln, muss ich mir anschauen.. und Elektonik in dem Bereich scheint es keine zu geben....



    Grüße aus Baden


    Wolfgang :krad:

    Hallo zusammen


    Der Wolf wurde ja bekanntermaßen für militärische Verwendung konzipiert, welche durchaus auch outdoor und bei jedem Wetter möglich sein sollte ........


    Nun frage ich mich, wieviel Wetter verträgt der Wolf eigentlich ohne Verdeck und ggf. mit heruntergeklappter Frontscheibe wirklich in der Praxis?


    Wenn ich mir die Lüftungsauslässe an der Frontscheibe, die Armaturenbrettabdeckung usw. so anschaue, habe ich schon so meine Bedenken, ob da nicht ein Kurzschluss bzw. diverse Probleme auftauchen könnten.....


    Hat denn jemand hier schon Erfahrungen gemacht......


    Bei meinen Moppeds kenne ich diese Art von Wetterintoleranz... wobei hier die BMWs eher wenig Probleme haben, dafür die Italienerinnen umso wetterfühliger sind....


    Bin mal gespannt...


    Grüße aus Baden


    Wolfgang :krad:

    Nachdem der örtliche Sattler ca 150€ veranschlagt hat, hab ich gerade einen ZlideOn bestellt. Mal schauen, obs funktionert.

    Hallo Heidewolf


    War denn deine Reparatur erfolgreich?

    Welchen Ersatzzipper hast du genau verwendet?


    Falls noch jemand Erfahrungen mit Reparaturzippern hat, bitte melden....:bye:


    Grüße aus Baden


    Wolfgang :krad:

    Hallo zusammen


    Vielen Dank für die vielen Rückmeldungen und Anregungen.


    Ich habe meinem Versicherungsmakler mal den link zum Mitlesen geschickt, da dieses Spezialgebiet auch für Ihn von großem Interesse ist.

    (Grüße auch an dieser Stelle nach Bretten:winky:)


    Möglicherweise nimmt er auch Kontakt mit dem einen oder anderen zwecks Rückfragen auf.


    Auf jeden Fall zeigt das mal wieder, wie sinnvoll solche Foren sind, weil hier echt geballtes Wissen und persönliche Erfahrungen allen zu Gute kommen.


    Danke an die Macher :top:


    viele Grüße aus Baden :krad:

    Hallo zusammen


    Mein Versicherungsmakler hat mir heute mitgeteilt, dass meine bisherige KFZ-Versicherung (VHV) meinen Wolf mit H-Kennzeichen als LKW nicht versichern kann.


    Das Fahrzeug ist mit einer (vorläufigen) eVB bereits zugelassen.


    Kann mir jemand einen Versicherer nennen bzw. wo habt ihr euren Wolf-LKW als Oldtimer versichert?


    Vielen Dank schon mal und Grüße aus Baden


    Wolfgang :krad:

    Hallo Jens


    Das ist absolut richtig :daumenhoch:


    Das war auch eher augenzwinkernd gemeint....


    Ich glaube nämlich, dass ich Uwe aus der Morini-Gemeinde kenne.... vllt. liest er ja den Beitrag.... :winky:


    Meine Morinis sind Bj. 2007, 2009..... aber ich will hier keinen "Nebenkriegsschauplatz" aufmachen....


    Grüße aus Baden


    Wolfgang :krad:

    Ha, ich war Life dabei damals beim legendären Rennen auf dem ollen Flugplatz.
    man war das ne gaile Party.

    Mit dem Bike damals von süddeutschland in den hohen Norden Deutschlandands.

    Da War auf der Autobahn schon an jeder tanke wernerparty🤣🤣🤣



    Hallo Uwe


    Nur interessehalber.....


    War das Bike etwa eine 1200 er Morini?


    Grüße aus dem nächtlichen Baden


    Wolfgang :krad:

    Er ist ein Luftlande-Waffenträger TOW/Mrs

    Gedient hat er im Jan 94 beim FSchPzAbwBtl 283 in Münsingen und im Jul 14 beim 5./GebJgBtl 232.



    Hallo Uwe


    Der Wolf wurde also als Munitionstransportfahrzeug für Wiesel TOW bzw. 120 mm Mörser bei den Gebirgsjägern und vorher in Münsingen bei der LL Panzerabwehr in Münsingen eingesetzt.


    Oder meinst du mit "Waffenträger", dass so wie bei den Griechen tatsächlich eine TOW-Abschussvorrichtung bzw. ein Mörser auf dem Wolf montiert waren?


    Gab es so etwas irgendwann auch bei der BW?


    Bin sehr gespannt.....


    Grüße aus Baden


    Wolfgang :krad:



    Hallo Pit


    "Falsches Auto...:lachuh::witz:"


    ..... war mir schon klar, aber das hier: :munga:...... fand ich einfach soooo klasse!


    PS: Ich habe noch (seit jetzt 17 Jahren) einen U404S BJ. 1968 (Schweizer, Pritsche) im Bestand....

    bin mal gespannt, wie der Wolf sich im Vergleich zu dem im Gelände so schlägt :engel:


    Grüße aus Baden


    Wolfgang :krad:

    Hallo Uwe


    Ich hätte da auch einen Auftrag für dich.......


    Ich habe meinen Wolf heute zugelassen... und zwar quasi als Weihnachtsgeschenk mit H-Kennzeichen ;-)


    Kannst du etwas über seinen Stammbaum herausfinden....


    Die FIN wäre: WDB46140117074326


    Das BW-Kennzeichen war: Y - 903981/2



    Toll wäre es auch, wenn du noch die Textbeschreibung/Bilder der VEBEG parat hättest.....


    Vielen Dank bereits....


    Sobald der Wolf in einem entsprechend passablen Zustand ist, gibts auch Bilder...... versprochen!



    Grüße aus Baden


    Wolfgang