Beiträge von ZX7RR

    Zitat


    die pumpe ist super... nur relativ laut/die vibriert stark.. und bei 25-30bar bleibt die stehen ah nen termoschalter ist sehr sinnvoll weil mit 90w140 müht das teil sich gewaltig ab wenn die brühe nur 1° hat... vermutlich überlebt die das dann auch nicht lange weil die stromaufnahme dann nur 1-2A unter dem blockierstrom liegt


    wo liegt denn der blockierstrom in etwa?


    ich hab meine heut ma pumpen lassen (0°, 75W90) und hatte 6,5A


    von der geräuschentwicklung war es eigentlich ganz erträglich. ich denke bei 80 - 100° hört man die nicht mehr... zuindest wird man sie nicht raus hören wenn der motor an ist.



    ZX7RR

    Zitat

    So, nach sehr viel Zeit, Nerven und vielen Rückschlägen bin ich nun deutlich weiter gekommen. Ich kann nun TT Tachos so umbasteln, das man 920er, also mit Can im 6N ohne Can betreiben kann. Sprich Drehzahl über Analogeingang


    Böse zungen behaupten es ginge so:





    ist da was dran? oder deppengeschwätz?



    ZX7RR

    bei meinem arc hat der tüv ne au wie beim avy gemacht (also der tester dachte es sei ein avy, stand auch so drin!) also alles über den obd stecker...
    alles bestens! also um au brauch man sich keine sorgen machen!



    ZX7RR

    komm, erzähl mir nicht du wüsstest nicht was ich meine!


    als bei un im betrieb die ausbildung zum mechatroniker eingeführt wurde, hiess es aus allen ecken: "das wissen von 3,5jahre schlosser lehre + 3,5jahre elektriker lehre in 3,5 jahre mechatroniker-lehre zu packen kann garnicht gehn, da kommt nur scheiße bei raus, die können hinterher beides nicht vernünftig..."



    ZX7RR

    das liegt einfach in der natur der dinge!


    die leute im betrieb regen sich über die theoretiker im büro auf,
    die im büro halten die im betrieb für unfähig,
    schlosser hassen elektriker,
    elektriker hassen schlosser,
    mechatroniker mag niemand, weil sie schlechte schlosser UND schleche elektriker sind,


    aber eins haben doch alle gemeinsam, oft aus der erfahrung heraus, keiner mag betriebsberater...oder verbrater? macht selten nen unterschied :D



    ZX7RR

    nee, rund 32mm vom auslass bis zur zusammenführung der 4 rohre! ist schon richtig so, die hat auch der gti


    und die dichtung zwischen krümmer und hosenrohr hat nen innendurchmesser von 60mm



    ZX7RR

    Hi,


    kann ich nen ARC problemlos ohne Tacho fahren?
    (Airbag, ABS und so Käse hat er net, also NUR WFS und Motorstg.)


    Oder anders gefragt, er läuft und fährt einwandfrei, aber würde das auch bis in alle ewigkeit (zumindest so 4-6Wochen lang) so bleiben?
    Es gibt ja bei einigen Dingen so Einschränkungen, daß der Wagen nur ne halbe Stunde läuft oder so, ist sowas hier auch der Fall?


    Diagnose und so kram ist mir in dem Fall egal, es geht NUR darum, daß man den Wagen uneingeschränkt bewegen kann...



    ZX7RR

    herr im himmel...
    unter 04 grundeinstellungen sollst du die 060 nehmen und fertig!
    also mach das doch einfach so wie es alle sagen!


    wie wärs wenn du einfach ma komplett schreibst was du vor hast und warum?!
    kann ja sein daß das alles völliger humbug ist...


    klugscheißen gibt übrigens arschkrebs und augenringe



    ZX7RR

    Hi,


    der GTI hat ja serienmäßig so allerhand schläuche die ineinander geführt sind und dann allesamt in einem dicken rohr zum luftfilter führen...


    ist das so schon der stein der weisen?
    oder gibt es bessere lösungen?


    hab auf meinem im moment NUR den originalen luftfilterkasten drauf, wenn ich jetzt von da nen dicken schlauch einfach nach vorne lege, irgendwo,hin, wo die luft kalt ist, in stoßstangennähe, ist das gut oder schlecht? im vergleich zu dem serienkram!


    kenne das serienzeugs nur von bildern, hat der 2 kaltluftschläuche??? oder was hat es mit dieser leiste entlang der motorabdeckung auf sich?


    was habt ihr so dran?
    (57i kommt mir nicht rein! hatte ihn mal drauf, volle pulle scheiße der krach!)




    ZX7RR

    denke das passt schon, hab mir sagen lassen ein 400er metall schafft das ;)


    und wenn es dann doch noch probleme gibt, lass ich die hintere sonde rausprogrammieren (von wem auch immer, schau ich dann mal, rüddel oder so wird das hoffentlich können, muß da eh noch hin)


    aber trotzdem danke!!!



    ZX7RR


    edit:
    hast von supersprint den 4 in 1?
    geb ma bitte nen erfahrungsbericht, wegen krach, leistung, passgenauigkeit usw.

    ja der krümmer ist auch von nem 1,4er (hab das wegen dem stabi so gebaut)



    hmm, in den leitfäden hab dazu noch nix gesehn, muß ich mal kucken, kann mir aber net vorstelln, daß die das einfach so da rein schreiben, oder?


    g40 kat wär ne idee, wenn er die abgasnorm schafft...?




    ZX7RR

    Ganz abschalten wär super (hab da auch ma was vom piet gelesen)
    Aber wie geht das? Wenn man dafür direkt an's eprom muß hat sich das für mich eh erledigt...


    AU sollte er nach möglichkeit schon noch schaffen (hab D3 eingetragen)
    die au wird über obd gemacht, wenn man dem tester was vorlügen könnte wär das für mich auch okay, dann wär es mir auch wurscht welche norm er letztendlich tatsächlich schafft!


    uni-fit schreibt mir



    Und auch ihrem "MT 3324" trauen die keine Euro 4 zu, danach hab ich auch gefragt! Nur dem "E 3324R"!
    Auf gut glück ausprobieren will ich bei Preisen um 200€ auch nicht unbedingt!





    ZX7RR

    Hi,


    hab nen AVY der mir neuerdings sagt "Bank 1 Kat 1 wirkung zu gering" (Fehlerspeicher)


    Also, wie leg ich mit Hausmitteln die Monitorsonde lahm? (evtl.mit VAG-COM?)


    oder wenn das nicht so einfach möglich ist, welchen (metall?)Kat könnt ihr empfehlen, der mir ohne Vorkat (weil wegen fächer) die euro4 schafft, bzw. einfach den Fehler aus dem steuergerät dauerhaft raus macht?


    400cpsi nehm ich an?


    darf natürlich so gut wie nix kosten, is ja klar! ob er ein e-zeichen hat oder nicht ist in dem fall übrigens wurscht!




    ZX7RR